Question: Woher kommt der Name Kampenwand?

Contents

Aufgrund ihrer markanten Form – einem dreizackigen Gipfelgrat – ist die Kampenwand von weit her sichtbar. Ihr Name leitet sich ebenfalls vom Aussehen ab: Die Felsen des Gipfels erinnern an den Kamm auf dem Kopf eines Hahns.

Wir können uns sogar für Details wie für obenliegende Nockenwellen und die Anzahl der Ventile je Zylinder begeistern. Beim E-Auto wird es schwieriger, und beim E-Bike? Deshalb möchte ich für mich und Euch als Leser etwas tiefer gehen als der klassische Motorenvergleich. Und auch das Thema, wo der E-Bike-Motor im Rahmen sitzt, soll hier nur untergeordnet eine Rolle spielen. Es kommt mir hier darauf an, über die Unterschiede in der Kraftentfaltung, in der Tretunterstützung, in Woher kommt der Name Kampenwand?

Auswirkung auf das Fahrverhalten zu sprechen. Hinterrad-Nabenmotoren folgen in der Verkaufszahl mit Abstand danach, haben ihren Schwerpunkt bei den wendigen.

E-Bikes mit Motor an der Vorderachse gibt es kaum noch, etwa in manchen Klapp-Ebikes. Als dritte Motorklasse sind in den Rahmen integrierte Motoren, etwa von Fazua oder Vivaxx. Was sind nun die Merkmale, die uns darüberhinaus interessieren? Gerade beim Thema Steigungen kommt hier das Drehmoment ins Spiel. Kurze Werbeunterbrechung Welche Rolle spielt das Drehmoment beim E-Bike-Motor? Das Drehmoment ist das Produkt aus Kraft x Kraftarmlänge beim Rad: Kurbelarmlänge, meist 17 oder 17,5 Zentimeter — also die Power, die das System aus Motor und Muskelkraft auf die Antriebsachse oder zum Getriebe Kettensystem, oder Nabenschaltung mit Kette, Riemen bringt.

Beim E-Bike Motor ist es die Kraft, mit der Dich der Motor zusätzlich zu Deiner eigenen Kraft unterstützt. Was bedeutet es nun, wenn Motoren Dich mit unterschiedlichen Drehmomenten versorgen? Und wirkt sich das auf die Einsatzmöglichkeiten des E-Bikes aus? An der Auflistung erkennst du schon: Mittelmotore liefern das größte Drehmoment.

Hier geht es schließlich oft mal steil bergauf, oder Steigungen ziehen sich im hügeligen bis bergigen Gelände. Auch bei Cargo-E-Bikes, wo es größere Lasten zu schleppen gilt. Im Intuvia-Display von Bosch werden keine Trittfrequenz-Angaben angezeigt, sondern mit einem kleinen Pfeil oben links in der Anzeige Schaltempfehlungen gegeben wie beim Auto heute üblich.

Beim können die rpm-Werte Woher kommt der Name Kampenwand?. Was die Lebensdauer von E-Bike-Motoren betrifft, scheint diese vom Drehmoment unabhängig zu sein, hier spielen andere Faktoren eine Rolle. Ich finde die Lebensdauer bei allen Motoren erstaunlich hoch — mit einer Ausnahme. Praxis: Welches Drehmoment für welche Steigung? Für die meisten Fahrer und Motoren stellen tatsächlich Woher kommt der Name Kampenwand?

die größtem Ansprüche an die körperliche Fitness und die Motorpower. An der flachen Küste kann das natürlich auch mal starker Gegenwind sein. Eine Steigung von 12% entspricht oft den steileren Auffahrten bei Tiefgaragen. An der Kampenwand sind es stellenweise 22%.

Reifen 32,5cm eine Steigung von 23,3%. Die Tiefgaragenausfahrt sollte man also mit einem fitten Akku und Hinterradnabenmotor gut hochkommen, mit einem guten Mittelmotor mit 83 Nm schafft Woher kommt der Name Kampenwand?

auch steile Anstiege in den Alpen mit rund 25% Steigung oder 14° Steigungswinkel bei gutem Grip und gutem Akku! Für 90% Unterstützung sind bei 25% Steigung 80 Nm nötig. Noch steilere Climbs als 25%, eventuell bei losem Untergrund, erfordern noch mehr Drehmoment. Sensoren messen Trittfrequenz hier ausführlicher über die und Tretkraft. Zusammen mit der gewählten Unterstützungsstufe wird daraus die Leistung berechnet, die der Motor bringen soll.

Während Autos mit niedriger Drehzahl am sparsamsten laufen, kommt man auf dem Pedelec mit Mittelmotor mit höheren Drehzahlen am weitesten, in der Regel bei einer Trittfrequenz von 75 bis 90 Kurbelumdrehungen pro Minute. In schweren Gängen bei langsamer Trittfrequenz muss der Motor mehr arbeiten als der Mensch — das kostet Strom. Bei zu hoher Trittfrequenz hingegen kommt der Motor nur sehr schwach zum Einsatz und man selbst ins Schwitzen. Sind eigene Tretkraft und Motorleistung optimal ausbalanciert, läuft das System Mensch-Elektromotor am effizientesten.

Doch damit steigt auch der Stromverbrauch rapide. Dann beschleunigen und alle fünf oder zehn Meter einen Gang schwerer schalten, bis man mit 60 bis 70 Umdrehungen im Reisetempo rollt.

Wieviel Leistung aus der kombinierten Bewegung und Kraft von Beinen und Motor auf der Straße tatsächlich ankommt, hängt dann noch von weiteren Fakoren ab: Von der Art der Kraftübertragung aufs allermeistens Hinterrad und von der Bereifung bzw. Abseits der Formel 1 bietet sich der Vergleich mit Standardmotorisierungen bei Renault Twingo and Smart ForTwo an: Auch diese haben Ihre Leistungsmaximum bei einem Drehmoment von etwa 90 Nm.

Wie hängen Trittfrequenz und Drehmoment zusammen?

E

Bei Woher kommt der Name Kampenwand? Trittfrequenz und hoher Kraft wird das maximale Drehmoment des Motors zur Unterstützung benötigt. Also beim Anfahren, bei steilen Passagen, beim kurzfristigen starken Beschleunigen. Bei höherer Trittfrequenz unterstützt das Drehmoment z. Je höher die Trittfrequenz, desto weniger Kraft wird Woher kommt der Name Kampenwand? gleicher Leistung benötigt — von Kniegelenken wie vom Motor.

Deshalb ist das auch akkusparend und besonders effektiv. Deshalb gilt: Zum starken Motor gehört eine ausreichend abgestufte Schaltung Deshalb machen gute Schaltungen mit hoher Übersetzungsbandbreite z. Du fährst ja auch mit dem Auto nicht im vierten Woher kommt der Name Kampenwand? den Berg hoch oder an der Ampel los… Kettensysteme sind in der Kraftübertragung in der Regel etwas effektiver als Nabenschaltungen. An Vielzweck- und Trecking-Bikes machen auch Nabenschaltungen mit guter Gangabstufung z.

Ein sehr sinnvolles Feature, gerade für noch nicht so erfahrene oder weniger schaltfreudige E-Biker. Tipp: Seid Ihr auf der Suche nach dem richtigen E-Bike? Wir haben ein neues Tool zur schnellen programmiert. Das Tool kann Euch eine schnelle Ersteinschätzung zum passenden E-Bike-Typ und sogar Kaufempfehlungen Woher kommt der Name Kampenwand?. Wir sind gespannt auf Euer Feedback dazu! Habt Ihr Korrekturen oder Ergänzungen? Sehr gerne unten in den Kommentaren — danke!

Author: Hallo, ich bin Günter. E-Bikes verbinden für mich ideal Fitness und eine ordentliche Entdeckungsreichweite. Die Elektrofahrräder tun Umwelt, Körper und Seele gut! Für den Blog teile ich meine technische Neugier und berichte über neue Modelle.

Ein persönliches Dankeschön an alle, die mit ihren Kommentaren, eigenen Erfahrungen und Fragen diesen E-Bike-Blog weiter aufwerten und anderen weiterhelfen! Hallo Wolfgang, die Drehmomentmessung beim E-Bike Mittelmotor findet technisch an der Drehachse statt, also am Tretlager — das ergibt dann die angegebenen Drehmomentwerte.

Welches Drehmoment schließlich auf der Straße durch den Reifen ankommt, ist natürlich von der Übersetzung abhängig. Der E-Bike-Mittelmotor spricht ja nach Sensorik schon bei geringer Kurbelbewegung oder geringem Kurbeldruck Drehmomentsonsor an. Wen Du dabei in einem kleinen Gang anfährst und in hohem Unterstützungsmodus, erhältst Du mit diesen Motoren auch recht steil bergan eine gute Anfahrtsunterstützung.

Die Kurbeldrehzahl ist normalerweise für den radfahrenden Menschen angepaßt auf 50-90 UpM, d. Die Drehzahl des Hinterrades wird ja durch die Gangschaltung passend eingestellt je nach Fahrgeschwindigkeit. Daher ist bei langen steilen Bergstrecken der Akkuladungsverbrauch deutlich geringer als beim Heckmotor und auch die Tretunterstützung durch den Motor deutlich höher. Macht es einen großen Unterschied aus zwischen Heckmotoren mit Getriebeuntersetzung und ohne?

Das Getriebe erlaubt in gewissen Grenzen eine kleinere Bauart des Motors, ändert aber im Wirkungsgradverlauf bezogen auf die Drehzahl nichts besonderes. Ein Drehmoment von 1 Nm ist also eine Kraft von 1 N im Abstand von 1m zum Drehpunkt. Nimmt man einen kürzeren Hebelarm, dann bleibt das Drehmoment gleich, aber die Kraft am ende des Hebelarms ist größer halbe Hebelarmlänge ergibt doppelte Kraft … aber das Drehmoment bleibt gleich, weil es ja für einen 1m langen Hebelarm definiert ist.

Welche Kraft bringt dann so ein 80Nm Motor auf die Straße? Der Bosch active drive und der Bosch active drive plus unterscheiden sich mit 40 bzw. Auf dem Weg zur Arbeit ca.

Gehen wir recht in der Annahme, dass das mit dem active drive und 40 nm in Ordnung geht? Oder muss man dann zwischendurch mit einem Absturz der Leistung und im Sommer durchgeschwitzten Klamotten rechnen? Beim Mittelmotor gibt es auch nicht das Problem der Überhitzung und des Runterregelns der Leistung. Etwas treten müsst Ihr dabei schon, aber der Turbo-Modus schiebt euch dann hoch. Und danke für das Lob! Entweder das Touring Hybrid one 625 was laut Angabe 65nm hat oder das Nuride pro 625.

Besser gefällt mir das Touring. Ich bin allerdings 95 Kilo schwer und muß jeden Tag einen ziemlich langen Berg bezwingen. Reichen da die 65 nm oder soll ich doch besser auf die 85 nm bauen? Der im Touring Hybrid ist älter Gen. Von daher würde ich die moderne Variante vorziehen. Die 65 Nm reichen allerdings auch für längere Steigungen, wenn Du selbst so ~medium Kraft und Kondition mitbringst.

Das Nuride ist auch etwas leichter und hat 10-Gang-Schaltung, Kette. Was gefällt Dir an dem Touring besser? Und hilft Dir dieser Rat? Viel Spaß jedenfalls schon mal! Die Trittfrequenz auf der Strecke bei Innerwald lag bei über 110 rpm. Auf der Skipiste Aschau bin ich vermutlich auch schon über 40% bergauf gekommen Grasweg. Daher muss man sein Gewicht so weit nach vorne verlagern wie es irgendwie geht.

Mitunter noch ganz vorn auf der Sattelspitze sitzen … Unbequem, funzt aber. Es gibt auch Heckmotoren, die hohes Drehmoment haben. Bei Mittelmotoren ist immer ein hoher verschleiß an Kette, Kettenblatt, Ritzelpaket einzuplanen. Ausnahme: Zahnriemen Antrieb und Nabenschaltung.

Aber diese Bikes kosten soviel wie ein 7e Microcar wie den Citroen Ami. Hein Heckmotor gibt seine Kraft ohne Woher kommt der Name Kampenwand? Ritzel direkt an das Hinterrad ab und der Schwachpunkt von Mittelmotoren fällt weg.

Auch an Bergen habe ich keinen Mankos. Die Wartung beschränkt sich auf Verschleiß an Reifen und Bremsen, was aber jedes Bike hat. Die angegebenen Erfahrungswerte und technischen Daten sowie Berechnungen verzerren auch nichts, und der Artikel wurde nicht gesponsort oder von irgend jemandem vorgegeben.

Woher kommt der Name Kampenwand?

Wenn Du eher auf Asphalt oder relativ festen Wegen unterwegs bist, kann ein Heckmotor auch in hügeligem Gelände ausreichen. Am besten in einem Radladen mal Deinen Körper vermessen lassen — es ist besonders wichtig dass Du Dich auf dem E-Bike sicher und ergonomisch wohl fühlst. Gerne weitere Fragen, lass uns gerne wissen, wie Du Dich entscheidest. Bin 70 jahre alt und durchschnittlich fit.

Wohne in einer Gegend wo es bergig ist. Ich würde mir einn relativ starkes Bike wünschen wegen der Umgebung. Die Gegend ist etwa mit den Westerwald zu vergleichen. Für eine Beratung wäre ich sehr dankbar. Das sind meist Modelle ab etwa 2. Wichtig wäre noch Dein Gewicht — viele Modelle sind nur bis 125 oder 130 kg Gesamtgewicht inkl.

Es gibt aber auch welche bis 150 oder 160 kg. Wenn Du einen Händler in der Nähe hast, schau was der für passende Marken und Modelle führt und fahre auf jeden Fall Probe, möglichst mehr als nur eine Runde vor dem Geschäft. Wenn es doch öfter steil wird, dann doch eher Kettenschaltung.

Auf jeden Fall vom Händler einweisen lassen, das Rad dann gut einstellen lassen und evtl. In diesem Fall spricht doch eigentlich nichts gegen den Kauf eines Cowboy oder Ampler Bikes?

Alles sprechen immer von Mittelmotoren usw. Aber wenn man nicht auf eine 5 stunden Tour im Gebirge geht, sondern die Steigung nach 20 Minuten rum ist, ist das doch alles egal? Der Yamaha ist mit 70 Nm eine Idee stärker. Beim Woher kommt der Name Kampenwand? hast Du die etwas höherwertige 10-Gang Shimano Deore Schaltung, beim Kalkhoff die 9-Gang Shimano Altus Einsteiger-Schaltung bei Kalkhoff steht allerdings 8-Gang auf der Website, in einem Test lese ich 9-Gang.

Bei Gewicht und Zuladung sind beide ähnlich. Der etwas flachere Lenkwinkel beim Haibike 70° vs 72° und die etwas kürzere Kettenstrebe 470mm vs 480mm sprechen für etwas mehr Laufruhe und trotzdem Wendigkeit beim Haibike.

Ich Woher kommt der Name Kampenwand? persönlich zum Haibike tendieren. Das E-Bike ist mit einer Shimano-Nabenschaltung ausgestattet. Deshalb vermute ich, dass der Motor gedrosselt wurde. Wer von euch weiß darüber mehr. Der Hersteller behauptet, dass sein Motor die höchste Leistung entfaltet bei höchster Drehzahl!? Das liest sich für trockenes Wetter wie eine angenehme Tretunterstützung, bis zu Steigungen von sagen wir bis 8%, darüber und bei Nässe könnte ich mir das Ganze als zu verlustbehaftet vorstellen.

Bei 100kg Gesamtgewicht subtrahieren die Motoren 4% bzw. Der Rest ist bei ca. Man kommt mit spürbarer Unterstützung für das klassische leicht-robuste Fahrradkonzept überall dort hoch, wo man mit seiner Gangschaltung auch ohne Motor hochkommt. Export nur an technisch ausgesprochen Versierte, die sich ohne Auslandsservice selbst helfen können.

Bei einem steilen Anstieg über 6 km Schotterwaldweg kam ich sehr ins schwitzen und meine Kumpels fuhren locker den Berg hoch. Ich bin der fueste und kam am schlechtesten hoch und war oben ko. Ich habe ein Kalkhoff Include I8R Wave mit 704 Watt.

Das müsste doch reichen, oder habe ich zu wenig Newton Meter? Ich nehme an, Du bist im stärksten Unterstützungsmodus gefahren? Oder hast Du Akku gespart und bist nur in der mittleren Stufe gefahren? Eventuell waren auch andere Einflüsse für Deine hohe nötige Anstrengung die Ursache.

Oder die 8-Gang-Nabenschaltung frisst etwas Kraft? Für steile Waldwege wären sicher auch 10-14 Gänge besser geeignet. Wie kommst Du auf 704 Watt? Der Motor im Pedelec darf ja nur 250 Watt Dauerleistung Durchschnitt Woher kommt der Name Kampenwand? Leistungsabgabenur in Spitzen mehr liefern. Oder ist mit 704 die Zahl der Wattstunden des Akkus gemeint? Hast Du einen Link zu Deinem E-Bike-Modell? Schöne Grüße und gute Fahrt! Allerdings bringen Dich seine 55 Nm Drehmoment eine Strecke von 35km mit durchschnittlicher Steigung von 13% auch nur dann Woher kommt der Name Kampenwand?, vermute ich jetzt mal, wenn Du selbst einigermaßen fit bist und Dich nicht zu stark unterstützen lässt.

Insofern gleicht das ein paar Newtonmeter aus, ja — vielleicht 10% bei einem Riemenantrieb und 5% bei Kette grobe Schätzung — wer genaueres weiß kann gerne korrigieren. Die Stärke der Trittunterstützung wird v. Daraus resultiert dann die Gesamtkraft, die Woher kommt der Name Kampenwand? z. Auch der Reifendruck ist übrigens wichtig, der sollte nicht zu niedrig sein, gerade bei diesem City-E-Bike. Sonst kostet das nochmals einige Prozent an Vorschub. Beim Hintetradmotor sitzt das Drehmment unmittelbar am Hinterrad und das dreht sich dann z.

Woher kommt der Name Kampenwand?

Um dieselbe Geschwindigkeit zu erreichen wird es dann zum Hintetard mit 1:3 untersetzt, von dem 75Nm am Tretlager kommen also hinten noch 25Nm an. Der Bergvorteil der Mittelmotoren ergibt sich erst, wenn man mit sehr kleinen Gängen und entsprechend kleineren Untersetzungen fährt, dann kommen hinten bei keiner Geschwindigkeit auch sehr hohe Drehmomente an.

Weiterhin sind diese Angaben sowieso alle an der Grenze zur Lüge und haben mit der Realität wenig zu tun. Das ist gerade noch so denkbar, wenn man sich die Leistungsaufnahme der Motoren aus dem Akku Woher kommt der Name Kampenwand?

und einen Wirkunsgrad von optimitisch 80% annimmt. Ob so ein Motor noch Pedeleckonform ist ist eine ganz andere Frage, derzeit scheint man das so zu tolerieren. Höhere Werte bei Mittelmotoren sind reine Phantasie außer die Antriebe ziehen entsprechend extrem hohe Leistungen aus dem Akku bzw sie treten bei sehr niedrigen Drehzahlen auf, die man außer beim Anfahren auf den ersten 3 Metern sonst nie tritt.

Das kommt bei manchen Systemen heute so vor, Woher kommt der Name Kampenwand? auch hier gilt, dass größere Werte sehr wahrscheinlich nur noch reine Phantasieangaben sind.

Man soll sich als Käufer nicht von solchen Zahlen verarschen lassen. Ich freue mich über eine kompetente Beteiligung hier. Habe Woher kommt der Name Kampenwand? Dich richtig interpretiert? Stufe High am Mittelmotor macht m. Für mich passt das zu den angegebenen Drehmomenten von etwa 45Nm Bafang bzw. Was für mich durchaus plausibel ist: Motoren, die die Getriebeübersetzung mit nutzen können wie die meisten Mittelmotoren, z.

Ob dies an der dann fehlenden Traktion, der Materialbeanspuchung, der Radgeometrie oder der Motortechnik liegt, verriet er nicht.

Zur Ausgangsfrage hier von Peter Reichel würde ich nochmal formulieren: Die Nabenmotoren-Drehomente kommen tatsächlich direkt an der Fahrbahn an, wenn der Nabenmotor kein eingebautes Getriebe besitzt. Beim Mittelmotor können im kleinen Gang und über längere Beanspruchung am Berg trotzdem seine höheren Drehmomente an der Fahrbahn ankommen, eventuell ist er dann auch effektiver, was die Leistungsnutzung angeht.

Kannst Du da mitgehen, Ceph? Mit einem entsprechenden Getriebe könnte mich auch eine Taschenuhr die Einfahrt oder den Berg hochziehen. Daher muss man das Getriebe natürlich bei einem Vergleich mitberücksichtigen. Die reine Nm Angabe ist sinnlos, es braucht Motorkennlinien um den besseren auf dem Papier bestimmen zu können. Die bekommt man aber recht schwer als Kunde. Schon deswegen ist das Beispiel schlecht gewählt, ein legales Pedelec unterstützt bei dieser Geschwindigkeit längst nicht mehr.

Bei 80 Nm Drehmoment wären das dann 440 W Leistung. Gut, das hängt natürlich von vielen Parametern ab, aber ein guter Rechenwert Fahrer 1,75 m, 100 kg Gesamtgewicht, übliche Bereifung Tourenrad, leichte Steigung von 1% mit, nahezu windstill liegt bei ca.

Mehr Leistung braucht es dazu nicht. Wenn man dagegen konsequent 550 W am Hinterrad anliegen hätte, würde obiges Rad bis auf ca. Wirkungsgrad Kette, konservative Annahme von nur 91% x 1. Wirkungsgrad Akkualso rund 303 W Leistung erbringen. Solche Motoren können kurzzeitig auch die doppelte oder gar dreifache Leistung abgeben.

Die Leistung selbst wird dann rein elektronisch begrenzt, einmal um Woher kommt der Name Kampenwand? gesetzlichen Anforderungen nachzukommen, aber auch, damit der Motor nicht irgendwann abraucht. Beide haben am Berg nur bis ca. Woher kommt der Name Kampenwand?

hat mir gesagt, dass mich auch ein Bosch Mittelmotor nicht mit 25kmh den Berg hoch schiebt. Auf meinem Weg zur Arbeit muss ich 200 höhenmeter zurücklegen und wollte eigentlich ohne Schweiß bei der Arbeit ankommen.

Bei den Steigungen ist es nicht unrealistisch, dass ich nicht mehr als 3 kmh schnell fahren kann. Das wären dann ja nur ungefähr 10 kmh Geschwindigkeit. Bei Klick und danach Kauf bei den verlinkten Partnern erhalten wir eine kleine Provision. Ihr helft uns damit, Ebikespass als unabhängigen Blog aufrecht zu erhalten.

Euer Preis im Shop bleibt davon natürlich unberührt. Win-win für alle Seiten :.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out