Question: Kann man dafür sorgen dass die Periode früher kommt?

Contents

Das Hormonpflaster und der Vaginalring können ähnlich wie die Pille benutzt werden. Das bedeutet: Auch hier kannst du die Periode früher bekommen. Wenn du den Vaginalring benutzt, kannst du ihn z.B. 3 Tage früher wieder einsetzen, damit die Blutung beim nächsten Mal 3 Tage früher einsetzt.

Es ist echt eine schöne Sache, wenn alles in deinem Leben glatt läuft. Du hast das Gefühl, alles unter Kontrolle zu haben. Leider halten diese glücklichen Phasen nicht immer so lange an, wie wir es gerne hätten. Viele Frauen haben so viele Aufgaben und Rollen zu erfüllen, dass die schöne Harmonie nur von kurzer Dauer ist. Stattdessen bedroht Stress die Aussicht auf das entspannte, gut organisierte Leben, das wir uns so wünschen. Der weibliche Hormonhaushalt kommt schnell aus der Balance.

Kann man dafür sorgen dass die Periode früher kommt?

Dauerhafter Stress oder wenn der Stress immer wieder auftritt, kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Stress wirkt sich auf den Hypothalamus aus, den Teil des Gehirns, der für die Hormonproduktion zuständig ist.

Verspätete Periode oder Schwangerschaft? Lass es uns herausfinden

Dadurch können Schwankungen des Hormonhaushalts bzw. Auslöser können unter anderem Leistungsdruck, Trauer und Sorgen oder auch Ärger sein - egal, ob im Job oder durch Probleme mit dem Partner. Auch lesen: Stress beeinflusst Periode, sodass sie ganz ausbleibt Es ist ganz normal, dass die Periode von Zeit zu Zeit geringfügig vom klassischen 28-Tage-Zyklus abweicht.

Stress kann so starken Einfluss auf deinen Körper nehmen, dass deine Monatsregel sogar ganz ausbleibt. Fällt dir das auf, so suche einen Frauenarzt auf, um deine Symptome zu klären. Auch eine mögliche Schwangerschaft sollte dann zweifelsfrei ausgeschlossen werden können.

Kann man dafür sorgen dass die Periode früher kommt?

Bleibt die Regel bei Frauen über drei Monate hinweg aus, so nennen das Mediziner Amenorrhö. Auch lesen: Durch Stress verändert sich dein Zyklus Stress kann der Grund dafür sein, dass dein Zyklus nicht mehr in gewohnter Regelmäßigkeit abläuft.

Das wird als sogenannte Rhythmusstörung bezeichnet. Dabei kann es sein, dass die Periode häufiger oder auch seltener eintritt und sich dein Zyklus verlängert oder verkürzt. Dauert der Menstruationszyklus weniger als 25 Tage, wird das übrigens als Polymenorrhö bezeichnet. Dauert der Zyklus einer Frau länger als 31 Tage, wird das in der Medizin als Oligomenorrhö bezeichnet.

Darauf weist auch der hin. Detaillierte Erklärungen zu Zyklusstörungen findest du auch bei. Wende dich an deinen Gynäkologen, um Maßnahmen zu ergreifen, die den Stress reduzieren und deinen Zyklus wieder in Balance bringen. Auch mit Arbeitskollegen, deinem Partner, Freunden und Familie kannst du das Thema Stressreduktion besprechen und sie um Unterstützung bitten. Wichtiger Hinweis: Die Informationen in diesem Artikel dienen lediglich der Information Kann man dafür sorgen dass die Periode früher kommt?

ersetzen keine Diagnose beim Arzt. Treten Unsicherheiten, dringende Fragen oder Beschwerden auf, solltet ihr euren Arzt kontaktieren.

Kann man dafür sorgen dass die Periode früher kommt?

Über die bundesweite Nummer 116117 ist der ärztliche Bereitschaftsdienst erreichbar.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out