Question: Wie viel verdient man an der Rezeption?

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines Rezeptionisten bzw. einer Rezeptionistin liegt bei etwa 1.700 Euro brutto. Grundsätzlich ist das Gehalt als Empfangskraft jedoch abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Größe des Betriebs, dem Maß an Verantwortung oder der persönlichen Berufserfahrung.

Was verdient eine Empfangsdame im Hotel?

Gehalt Rezeptionist / Empfangskraft in Nordrhein-WestfalenRegion1. QuartilMittelwertBochum / Herne / Recklinghausen1.861 €2.013 €Bonn1.749 €1.935 €Dortmund1.852 €2.055 €Duisburg1.602 €1.830 €21 more rows

Was verdient eine Hotelfachfrau an der Rezeption?

1.700 Euro Wer sich für diese Position interessiert, sollte eine Hotelfach-Ausbildung oder einen kaufmännischen Abschluss vorweisen. Das Einstiegsgehalt einer Rezeptionistin liegt bei 1.700 Euro brutto pro Monat. Je nach Region, Betriebsgröße und Berufsjahren steigert sich dann das Gehalt.

Was macht eine Rezeptionistin im Hotel?

Zum Job und den typischen Aufgaben eines Rezeptionisten gehören. ... In Hotels zählt die Reservierung ebenso zu seinen Aufgaben wie die Anfertigung von Gästekorrespondenz. Der Rezeptionist bereitet Anreisedokumente vor, ist für den Check-In und Check-Out verantwortlich und pflegt Kundendaten.

Wie viel verdient man in einem Hotel?

Bist du im Hotel- und Gaststättengewerbe in Nordrhein-Westfalen tätig und wirst nach Tarif bezahlt, liegt dein Einstiegsgehalt bei monatlichen 1908 Euro brutto. Hast du mehrere Jahre Berufserfahrungen gesammelt und übernimmst Führungsaufgaben, kannst du sogar bis zu 3145 Euro brutto verdienen.

Was verdient eine Mitarbeiterin am Empfang?

Durchschnittlich verdient man als Empfangsmitarbeiter 4.547 CHF pro Monat. Davon erhält die Hälfte zwischen 3.884 und 5.311 CHF im Monat.

Wie viel verdient man als Empfangsdame?

Gehalt für Empfangsmitarbeiter/in in DeutschlandDeutschlandDurchschnittliches GehaltOffene StellenDüsseldorf28.800 €Jobs für DüsseldorfWuppertal28.000 €Jobs für WuppertalDortmund28.900 €Jobs für DortmundBochum28.000 €Jobs für Bochum16 more rows

Ist Rezeptionist ein Beruf?

Eine fundierte Ausbildung als Hotelfachkraft ist das Ticket, mit dem man den Eintritt zu einem der spannendsten Berufe der Hotellerie löst: dem Rezeptionisten. Viele Betriebe vor allem der gehobenen Hotellerie setzen zudem auch eine mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Position in einem vergleichbaren Hotel voraus.

Was muss man als Rezeptionist machen?

Aufgaben eines RezeptionistenHerzliches Empfangen und Verabschieden der Gäste (Check-In und Out)Bedienen der Telefonanlage – Anfragen bearbeiten und weiterleiten (Schnittstelle zwischen den Abteilungen)More items...

Was tut ein Rezeptionist?

Hotelgäste empfangen und betreuen. Gästen mit ihrem Gepäck behilflich sein. Gäste über Freizeitangebote beraten und informieren. Post und sonstige Benachrichtigungen für die Gäste entgegennehmen.

Wie viel verdient man als Rezeptionistin in der Schweiz?

Durchschnittlich verdient man als Rezeptionist 4.547 CHF pro Monat. Davon erhält die Hälfte zwischen 3.884 und 5.311 CHF im Monat.

Was verdient man in der Telefonzentrale?

Mitarbeiter Telefonzentrale - Durchschnittsgehalt Als Mitarbeiter/in Telefonzentrale verdient man zwischen einem Minimum von 1.520 € brutto pro Monat und einem Maximum von über 2.600 € brutto pro Monat.

Was verdient eine Empfangskraft netto?

Als Empfangskraft in Deutschland kannst du ein durchschnittliches Gehalt von 29898 Euro pro Jahr verdienen. Das Anfangsgehalt in diesem Job liegt bei 25152 Euro. Laut Datenerhebung von stellenanzeigen.de liegt die Gehaltsobergrenze bei 34958 Euro.

Was verdient eine ungelernte Rezeptionistin?

Als Auszubildender im Hotelfach startet dein Gehalt bei etwa 620 bis 820 Euro brutto im ersten Lehrjahr. Im zweiten Ausbildungsjahr sind im Schnitt mit 670 bis 930 Euro zu rechnen. Im dritten Lehrjahr kannst du dich auf 770 bis 1.070 Euro brutto einstellen.

Das Gehalt eines Rezeptionisten ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie zum Beispiel der Berufserfahrung oder dem Ort des Arbeitgebers. Rezeptionist ist ein sehr anspruchsvoller Beruf in der Hotelleriebranche.

Wie viel verdient man an der Rezeption?

Das Gehalt eines beträgt im Durchschnitt 1. In kleinen und mittleren Betrieben verdienen Rezeptionisten nicht gleich viel wie in größeren Betreiben. Hinzu kommt, dass man einen Gehaltsunterschied zwischen Ländern und Regionen erkennen kann. Das Gehalt eines Rezeptionisten orientiert sich in Österreich an den Kollektivlöhnen und in Deutschland an den Mindestlöhnen.

Gehalt Bundeskanzler: Wie viel verdient ein Kanzler?

Die Chance ein höheres Gehalt zu bekommen, haben vor allem Rezeptionisten in großen Hotelbetrieben. Die Ansprüche sind in gehobeneren Betrieben jedoch auch dementsprechend hoch.

Wie viel verdient man an der Rezeption?

Der Aufgabenbereich und die Verantwortung eines Rezeptionisten sind in 5 Sterne Hotel sehr umfangreich. Bei der Wahl des Arbeitgebers sollte auch das Land beachtet werden. Will ein Rezeptionist viel verdienen, kann er sich im Vorfeld darüber informieren, in welchem Land die Gehälter höher sind als in anderen.

Ein Grund für ein hohes Gehalt können hohe Lebenshaltungskosten Wie viel verdient man an der Rezeption? diesen Ländern sein. Wie kann ein Rezeptionist mehr verdienen?

Löhne in der Türkei

Je länger eine Person in ihrem Beruf tätig ist und je mehr Erfahrung sie vorweisen kann, desto höher wird das Gehalt. Weiterbildungen sind natürlich auch immer möglich.

Egal ob Fremdsprachen, Computer-Fähigkeiten oder Marketing. Mehr Wissen ist immer ein gutes Argument für eine Gehaltserhöhung. Für Rezeptionisten besteht auch die Möglichkeit noch weiter aufzusteigen zum Schichtleiter Shiftleader oder zum Front Office Manager Empfangschef. Diese Beförderungen weiten den Verantwortungsbereich aus und vergrößern das Aufgabenfeld, was zu höheren Gehältern führt.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out