Question: Wie heißt es richtig selbstständig oder selbständig?

Beim Duden steht selbstständig auf der Liste schwieriger Wörter; seit der Rechtschreibreform sind sowohl die alte Schreibweise selbständig mit einem st als auch die neue (selbstständig) mit zwei st zulässig.

Was ist der Unterschied zwischen selbständig und selbstständig?

Als Gewerbe wird jede wirtschaftliche Tätigkeit bezeichnet, die auf eigene Rechnung und eigene Verantwortung ausgeführt wird. Die ausgeführte, selbstständige Tätigkeit dient der Absicht, auf Dauer mit dem Gewerbe Gewinne zu erzielen.

Kann man als Selbständige?

Jeder kann sich selbstständig machen. Dies gilt auch, wenn Sie die Selbstständigkeit (vorerst) nebenberuflich ausüben werden. Im Vorfeld der Existenzgründung ist es wichtig, den Status eines Selbstständigen zu erfüllen und eine geeignete Rechtsform festzulegen.

Wie schreibt man das selbständige Arbeiten?

Nun, zunächst empfiehlt der Duden die Schreibweise selbstständig, aber selbständig ist natürlich nicht falsch. Daher würde ich den Satz eher aktiv formulieren, damit es nicht so klingt, als wäre das selbstständige Arbeiten ein notwendiges Übel: Ich bin es gewohnt, selbstständig zu arbeiten.

Wie viel darf man als Selbstständiger steuerfrei verdienen?

Bis zu einem Einkommen von 9.744 Euro bleibt das Einkommen für ein Kalenderjahr steuerfrei (2021). Ab 9.745 Euro steigt der Steuersatz von 14 auf bis zu 42 Prozent an. Der Spitzensteuersatz gilt für Jahreseinkommen zwischen 57.919 Euro und 274.612 Euro.

Bin ich selbstständig oder Freiberufler?

Freiberufler sind selbständig tätige Unternehmer und üben eine wissenschaftliche, künstlerische, schriftstellerische, unterrichtende oder erzieherische Tätigkeit aus. Um den Freiberufler vom Gewerbetreibenden abzugrenzen, wird der § 18 aus dem Einkommenssteuergesetz (EStG) verwendet.

Für viele Musiklehrer stellt sich diese Frage nur rhetorisch — denn auch wenn manche das nicht so genau realisieren, sind alle Lehrer die mit Honorarverträgen oder Freier-Mitarbeiter-Verträgen arbeiten, auch selbstständig. Berufsunfähigkeitsversicherung zulegen Da diese ganzen finanziellen und existenziellen Aspekte nur in Ausnahmefällen in der Musikerausbildung enthalten sind, gibt es in diesem Bereich extrem viele Wissenslücken.

Vor allem scheinen viele Musiklehrer beim berechnen ihrer Stundenhonorare nicht die sämtliche Kosten zu bedenken, die unweigerlich auf sie zukommen. Ich möchte hier daher einmal versuchen, etwas aufzuklären.

Meine Ansicht ist folgende: Wenn selbstständig, dann bitte richtig!

Wie heißt es richtig selbstständig oder selbständig?

Das heißt auf eigene Verantwortung, auf eigene Rechnung und so, wie Du es selbst für richtig hälst. Da schätzungsweise 75% der Musiklehrer eh auf selbstständiger Basis arbeiten, stellt sich eigentlich gar nicht die Frage ob Ja oder Nein. Es besteht im Prinzip gar keine Wahl, es sei denn Du hast eine Festanstellung, was heutzutage extrem selten ist.

Nach meinen Berechnungen musst Du nämlich um als Selbstständiger z. Höher als ihn die meisten Schüler bezahlen wollen.

Wie heißt es richtig selbstständig oder selbständig?

Überlege Dir bei Wie heißt es richtig selbstständig oder selbständig? Musikschule, bei der Du freiberuflich oder auf Honorarbasis unterrichtest, ob die Leistungen dieser Musikschulen im Verhältnis zu ihrem Anteil an der Unterrichtsgebühr stehen. Um ein Beispiel zu nennen: Es gibt öffentliche Musikschulen, die Dir 21 Euro pro gehaltene Stunde 60min zahlen. Um es einmal deutlich auszudrücken: Das ist eine bodenlose Frechheit.

Selbstständig machen: 18 Tipps und Inspirationen

Von diesen 20 Euro musst Du noch Sozialabgaben, Versicherungen etc bezahlen, so dass davon höchstens 10-13 Euro, je nach Steuersatz, übrig bleiben. Dafür hast Du sicher nicht studiert oder Jahrelang geübt, oder? Ich möchte hier keinesfalls Musikschulen verteufeln.

Obwohl ich mittlerweile nur noch komplett privat unterrichte, habe ich schon an einigen tollen Musikschulen gearbeitet — ausnahmslos Private. Um es aber realistisch zu betrachten, kannst Du an Musikschulen nur ordentlich verdienen, wenn die Schule sehr großzügig zahlt oder Du Gruppenunterricht gibst.

Dies auch nur, wenn Du für Gruppenunterricht fair bezahlt wirst also pro Schüler und nicht pro Stunde. Die pro-Stunde Bezahlung ist vor allem an öffentlichen Musikschulen üblich. Du kannst Dir hier oft nichtmal aussuchen, ob Du Gruppenunterricht gibts oder nicht. Und 3er Gruppen für den gleichen Stundenlohn zu unterrichten wie Einzelschüler, ist nicht ok.

Eine Gruppe zu unterrichten ist zum einen wesentlich anstrengender und erfordert — wenn Du es ernst nimmst — viel mehr Vorbereitung. Überlege Dir also gut, ob Du für so eine Schule arbeiten möchtest. Leider muss ich anmerken, dass es immer weniger Sinn macht, für öffentliche Musikschule zu arbeiten.

Es gibt vermehrt Honorarverträge, die zudem oft zeitlich beschränkt sind. Obwohl die öffentlichen Musikschulen staatlich bezuschusst sind, zahlen sie also die Lehrer schlecht und verschwenden sowohl die Schülerhonorare wie auch die Zuschüsse mit unnötigen Verwaltungskosten. Und das, obwohl die meisten dieser Schulen lange Wartelisten haben. Hier ist dringend eine Reform nötig — meine persönliche Meinung. Für Dich bedeutet das: Denke lieber über komplette Selbstständigkeit nach, bevor Du einen Honorarvertrag unterschreibst!

Wie heißt es richtig selbstständig oder selbständig?

Solltest Du 5 Tage in der Woche 14:00 bis 20:00 unterrichten und Wie heißt es richtig selbstständig oder selbständig? Zahl unter 2000 liegen, mache Dir bitte mal Gedanken. Zuzüglich der Vorbereitung, Organsiation etc. Nun, wenn Du komplett privat unterrichtest, kannst Du auch das komplette Geld behalten. Das musst Du natürlich mit der Raummiete, falls nötig, gegenrechnen.

Hier kann sich eine fair zahlende Musikschule wieder lohnen. Aber wie schon gesagt, Du solltest es Dir ausrechnen. An jeder Musikschule verdient immer jemand mit — und meistens mehr als Du.

Solltest Du Zuhause unterrichten wollen, ist es extrem wichtig, den Vermieter um Erlaubnis zu fragen. Offiziell ist eine gewerbliche Nutzung in einer Privatwohnung nicht zulässig.

Ein getrennter Unterrichtsraum ist also in vielen Fällen notwendig — oftmals kannst Du einen angemieteten Proberaum, die es in allen großen Städten gibt, sehr gut dazu verwenden. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es eine tolle Sache ist, komplett privat und auf eigene Rechnung zu arbeiten. Wenn Du also bereit für eine Herausforderung bist und Dir vorstellen kannst, alles alleine zu Regeln, kann ich es Dir nur empfehlen!

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out