Question: Wie wurde Elton showpraktikant?

Biografie zu Elton Im Jahr 2001 wechselte der Berliner, der in Hamburg aufwuchs, als Showpraktikant zu ProSieben in dem Show-Format TV total - aber der Name blieb hängen. Stefan Raab gab ihm kurz darauf mit elton.tv die Möglichkeit, sich als Moderator einem breiten Publikum zu präsentieren.

Wie wurde elton entdeckt?

Nach einem Praktikum in der Musik- und Sportredaktion bei delta radio in Kiel wechselte er als Volontär zum regionalen Fernsehsender Hamburg 1. Er moderierte dort verschiedene Sendungen (unter anderem die Reihe Elton Street), in denen er erstmals mit dem Künstlernamen Elton auftrat.

Wann wurde Elton entdeckt?

Eltons TV-Durchbruch bei TV Total 2001 Bei Raab war er der ewige Show-Praktikant Elton und hatte am 6. Februar 2001 seinen ersten Auftritt.

Der übliche Sendeplatz dabei ist montags bis freitags um 18 Uhr. Moderator Kai Pflaume begrüßt nicht Wie wurde Elton showpraktikant? die beiden Teamkapitäne Bernhard Hoëcker und Elton, die in jeder Folge zu sehen sind, sondern auch zwei weitere Prominente, die mit den Wie wurde Elton showpraktikant?

Wie wurde Elton showpraktikant?

Kapitänen zusammenspielen. In Zweierteams suchen sie sich abwechselnd vorher festgelegte Kategorien aus und versuchen eine Frage aus dem Themengebiet richtig zu beantworten. Für jede richtig beantwortete Frage gibt es 500 Euro — jedes Team kommt in der Hauptrunde sechsmal dran, sodass der maximale Betrag bei 3000 Euro liegt.

„Wer weiß denn sowas?“

Nach Ende der Hauptrunde gibt es eine Masterfrage. Dabei wird die Kategorie, aus der die Masterfrage kommt, von Moderator Pflaume genannt, eine Auswahlmöglichkeit gibt es dort für die Kandidaten nicht mehr.

Wie wurde Elton showpraktikant?

Nach Vorstellung der Kategorie müssen beide Teams entscheiden, wie viel vom vorher erspielten Betrag sie für die Masterfrage setzen. Bei einer richtigen Antwort verdoppelt sich der gesetzte Betrag.

Erspielt ein Team also in der Hauptrunde durch vier richtige Antworten 2000 Euro, setzt aber nur 1000 Euro, würden sie bei einer richtigen Antwort 3000 Euro auf dem Konto haben. Ist die Antwort aber falsch, bleibt immerhin noch ein Betrag von 1000 Euro. Geht ein Team dafür mehr ins Risiko und setzt die kompletten 2000 Euro, springen entweder 4000 Euro heraus oder das komplette Geld geht verloren. Das Team, das nach der Auflösung der Masterfrage mehr Geld auf dem Konto hat, gewinnt die Ausgabe.

Der Betrag, den das siegreiche Team nach Auflösung der Masterfrage auf dem Konto hat, wird dann Wie wurde Elton showpraktikant? Nase aufgeteilt. Sollte es nach der Masterfrage einen Gleichstand geben, wird eine Schätzfrage gestellt, um den Sieger zu ermitteln. Wenn auch da von beiden Teams dieselbe Antwort kommt, gewinnen beide Teams — und somit bekommen alle Zuschauer Geld für ihre Teilnahme. Verlieren hingegen beide Teams ihren kompletten Kontostand durch das falsche Beantworten der Masterfrage, gehen auch alle Zuschauer leer aus.

Mittlerweile gibt es, nachdem in den vergangenen Jahren viele Formate ausprobiert wurden, zwei Quizsendungen, die sich diesen Sendeplatz teilen. Die beiden Formate wechseln jeweils sich ab.

TV Total: Showpraktikant Elton nach über 20 Jahren erstmals Moderator

Die Staffeln der Shows dauern dabei etwa sechs Monate. Dort werden die Ausgaben jeweils immer zuerst ausgestrahlt. Allerdings gibt es — wie bei vielen Formaten im Öffentlich-Rechtlichen — noch weitere Möglichkeiten, die Sendung zu verfolgen.

Unter anderem werden die Sendungen im Stream auf der übertragen, auch in der gibt es aktuelle Ausgaben. Auch in den verschiedenen dritten Programmen werden unregelmäßig alte Ausgaben wiederholt.

Danach treten die drei Sieger der Spielrunden gegeneinander in Wie wurde Elton showpraktikant? Schnellraterunde an. Dort werden zwei Sieger ermittelt, die dann wiederum noch eine Spielrunde mit Bernard Hoecker und Elton spielen.

Wie wurde Elton showpraktikant?

In dieser Spielrunde geht es darum, als erstes Team drei richtige Antworten zu beantworten. Seit mittlerweile fast 30 Jahren ist Pflaume im deutschen Fernsehen zu sehen.

Allerdings hat er sich gerade in den vergangenen Jahren auch einen Ruf als Social-Media-Phänomen erarbeitet. Auf der linken Seite des Studios sitzt mit einem prominenten Kandidaten, auf der anderen Seite sitzt und sein Partner — die beiden sind die Kapitäne der Teams und versuchen möglichst viel Geld zu erspielen.

Immer wieder tritt auch Marcus Weber auf, aber wer ist er? Denn dort beantwortet er teilweise Fragen, indem er anhand von Experimenten auflöst, welche Antwort die richtige ist. Aktuell kostet ein Ticket für die Show zehn Euro, dazu gibt es noch eine Bearbeitungsgebühr. Wo wir schon beim Thema Geld sind: In welcher Folge haben die Zuschauer eigentlich das meiste Geld gewonnen? Aktuell Stand: September 2020 war das in einer Folge im August 2016, in der jeder Zuschauer, der zu Elton gehalten hat, 127,66 Euro gewonnen hat.

An Eltons Seite war da Schauspielerin Rita Russek. Die zweitmeisten Auftritte hatte Komiker Paul Panzer mit elf. In den Erstausstrahlungen der Sendungen gibt es dabei sogar die Möglichkeit, selbst Geld zu gewinnen. Drei der Quizapp-Teilnehmer, die sich für das siegreiche Team Wie wurde Elton showpraktikant? haben und am Quiz teilgenommen haben, werden in jeder Folge ausgesucht — sie gewinnen jeweils den Betrag, den auch die Zuschauer hinter dem siegreichen Team gewinnen.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out