Question: Bei welchem Elternteil bleiben die Kinder?

Contents

Bei wem wohnen die Kinder Wenn ein Paar sich trennt, müssen die Kinder zwangsläufig zu einem der beiden Elternteile ziehen. Grundsätzlich kann das die Mutter oder der Vater sein, wenn der andere Elternteil damit einverstanden ist. In den meisten Fällen bleiben die Kinder bei der Mutter.

Weihnachten steht vor der Tür, doch Festtage und Ferien sind für getrennt lebende Familien oft Anlass zum Streit. Bei einer Trennung, bei der Kinder im Spiel sind, steht immer die Frage im Raum: Feiern diese bei Mama oder Papa? Die Rechtsexperten Franziska Hasselbach und Mustafa Üstün erklären das Umgangsrecht und sagen, warum Eltern sich besser außergerichtlich einigen sollten.

Über zwei Millionen Kinder sollen hierzulande bei nur einem Elternteil leben — ob frisch getrennt oder schon länger getrennt lebend: Kinder müssen an Feiertagen pendeln, wenn Mama und Papa nicht mehr zusammen leben möchten.

Bei welchem Elternteil bleiben die Kinder?

Wann, wie, wo und mit wem die Kinder dann die Festtage und Ferien verbringen, führt leider häufig zu Streit. Nicht selten mischen sich noch andere Familienmitglieder ein, was die Situation für die Kinder noch belastender macht. Grundsätzlich müssen sich Eltern bei einer Trennung mit Kind entscheiden, bei wem es künftig seinen Lebensmittelpunkt haben soll.

Davon getrennt gibt es aber noch das sogenannte Umgangsrecht. Häufigste Praxis ist, dass die Kinder unter der Woche bei einem Elternteil bleiben, die Wochenenden oder jedes zweite bei dem anderen Elternteil. Wie man Alltag und auch Ausnahmetage grundsätzlich regelt, erklären die beiden Fachanwälte für Familienrecht. Wodurch wird geregelt, bei wem die Kinder wie oft sind? Der nicht betreuende Elternteil ist ebenso zum Umgang berechtigt.

Verwandtschaftsbeziehung

Also geht es beim Umgangsrecht um das Besuchsrecht und die Pflicht meist desjenigen, bei dem das Kind normalerweise nicht lebt. Bei Unstimmigkeiten hilft ein gemeinsam verfasstes Dokument, sich zu erinnern und womöglich die Emotionen nicht unnötig hoch kochen zu lassen. Weihnachten steht vor der Tür — wo feiern die Kinder?

Aber auch andere Varianten sind denkbar. Empfohlen sind daher tageweise Regelungen. Wichtig ist, Unruhe und unnötige Strapazen für die Kinder zu vermeiden.

Und wo bleiben die Kinder den Rest der Ferien? Die Ferientermine des Bundeslands, in dem die Kinder leben, haben dabei eine entscheidende Bedeutung. Betrifft das Umgangsrecht auch andere Personen als die Eltern? Der Gesetzgeber geht davon aus, dass dies vor allem auf die Großeltern zutrifft. Eltern dürfen ihnen daher nicht einfach den Umgang mit ihrem Enkelkind verwähren. Manchmal gehen damit Konflikte für das Kind einher, die eher zu zusätzlichem Stress führen. Ein Gericht würde dann in der Regel gegen Bei welchem Elternteil bleiben die Kinder?

Scheidungskinder: Lieber zur Mutter, dem Vater oder zu beiden?

Umgangsrecht der Großeltern entscheiden. Dürfen Kinder eigentlich beim Umgangsrecht mitbestimmen? Bei allen Regelungen des Umgangsrechts geht es in erster Linie darum, was das Beste für das Kind ist.

Dennoch sollte man auch auf die Realisierbarkeiten ein Auge werfen, vor allem auf freie Zeiten der beispielsweise in drei Schichten arbeitenden Elternteile. Man kann nicht nur nach dem Wunsch der Kinder handeln bzw. Flugreisen in ferne Länder oder Risiko-Unternehmungen mit einem Kleinkind sind jedoch nicht im Alleingang möglich.

Bei welchem Elternteil bleiben die Kinder?

Die Eltern können sich nicht einigen — wer hilft im Streitfall? Es besteht keine Anwaltspflicht bei der Regelung des Umgangsrechts. Bevor es gleich vor Gericht geht: Helfen bei Streitig- und Uneinigkeiten können das zuständige örtliche Jugendamt, eine Familienmediation oder der Besuch bei einem Fachanwalt für Familienrecht. Werden sich die Parteien gar nicht einig, muss das Familiengericht eingeschaltet werden.

Dann treffen Bei welchem Elternteil bleiben die Kinder? die Entscheidung, wer das Kind wann, wie lange unter welchen Umständen sehen darf.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out