Question: Was ist Halluzinogener Honig?

Contents

Beim Menschen wirkt das Nervengift, in kleinen Mengen wie im Himalaya-Honig, als Halluzinogen. Beim Konsum des Honigs entsteht ein ähnliches Gefühl wie beim Konsum von Marihuana. So ist der Verzehr von zwei Löffeln des Honigs ungefährlich und führt zu einem besseren und längeren Schlaf.

Moin, du meinst sicher den Honig der Kliffhonigbiene.

Honig Nepal halluzinogen

Dieser besitzt tatsächlich eine halluzinogene Wirkung. Grund für die halluzinogene Wirkung des Honigs aus Nepal sind die Trachtpflanzen der Bienen, nämlich der Rhododendron. Dieser ist in den Bergwäldern von Nepal sehr häufig anzutreffen. Im Nektar des Rhododendron sind Grayanotoxine enthalten, das sind gefährliche Neurotoxine.

Was ist Halluzinogener Honig?

Diese verursachen Halluzinationen, Benommenheit aber auch Übelkeit, Krämpfe und Herzrhythmusstörungen. Dieser Nepal-Honig ist also sehr gefährlich und du solltest ihn möglichst nicht konsumieren.

Himalaya

Bei der Bergbevölkerung Nepals hat der Honig lange Tradition und es ist auch Wissen zur genauen Verwendung bekannt, welches uns fehlt. Der pontische Honig aus der türkischen Schwarzmeerregion hat ebenfalls solche Effekte, da dort große Rhododendronbestände vorkommen. Über die gefährliche Wirkung ist schon seit der Antike bekannt.

Was ist Halluzinogener Honig?

Was ist Halluzinogener Honig? also lieber die Finger davon.

Was ist Halluzinogener Honig?

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out