Question: Was gehört zu Beziehungsarbeit?

Beziehungsarbeit bedeutet, gezielt auf einen Menschen zuzugehen, etwas gemeinsam mit ihm zu erleben, persönliche Berührungspunkte herzustellen oder andere in der Beziehungsbildung anzuleiten.

Ist Beziehungsarbeit eine Methode?

Beziehungsarbeit wird nicht konkurrierend zu anderen Techniken, Verfahren oder Methoden verstanden. Sie ist nicht eine weitere Aufgabe in der Jugendhilfe – die aktive Gestaltung und die Qualität der pädagogischen Beziehung sind vielmehr die Basis, durch die jedwede Intervention ihre Wirksamkeit entfaltet.

Wie der Tag aussehen wird, kannst du hier schon mit Deinen Eltern nachlesen. Wir treffen uns um Was gehört zu Beziehungsarbeit? Uhr im Foyer der Schule. Danach schauen wir uns gemeinsam mit Dir und allen anderen Kindern die Schule an. Um 9:30 Uhr hast du Deine erste Frühstückspause in der Schule, damit Du gestärkt um 9:45 Uhr in die Hofpause starten kannst.

Um 10:45 Uhr endet der Unterricht nach einem gemeinsamen Abschluss im Foyer. Bitte bring an diesem Tag eine Schere, einen Klebestift und ein Frühstück mit in die Schule. Wir freuen uns auf Dich und auf einen tollen gemeinsamen Morgen. Auch in Zeiten der eingeschränkten Beschulung ist Was gehört zu Beziehungsarbeit?

der persönliche Kontakt zu unseren Schülerinnen und Schülern sehr wichtig. Um die Beziehungen auch über räumliche Distanzen hinweg pflegen zu können, wollen wir als ein zusätzliches Mittel Videokonferenzen nutzen. Dadurch erhoffen wir uns eine wichtige Unterstützung für die Beziehungsarbeit zu den Schülern und möchten gleichzeitig auch den Kindern untereinander wertvolle soziale Kontakte ermöglichen.

Die Nutzung dieses Tools ist möglich auf Grund der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein. Für mehr Informationen besuchen Sie die entsprechenden Seiten im Bereich.

Neben dem wichtigen persönlichen Austausch können die Videokonferenzen aber auch zum Auftakt neuer Lerneinheiten, für Beratung und Unterstützung in Lernprozessen und für den Austausch von Lernerfahrungen und Lernergebnissen genutzt werden.

Gemeinsames Spielen gehört für uns hier genauso dazu wie Erzählen oder Zuhören. Wir führen seitdem regelmäßig Unterrichtseinheiten zum Schnuppervolleyball durch.

Zum Glück konnte dieses tolle Angebot in diesem Jahr wieder in unserer Sporthalle unter der Leitung von Bernd Purzner, Nachwuchskoordinator und Trainer des Westdeutschen-Volleyball-Verbandes, stattfinden. An drei Donnerstagen zeigte er den Kindern der 3. Im nächsten Frühjahr werden dann auch Was gehört zu Beziehungsarbeit?

die Kreismeisterschaften der Grundschulen im Südkreis in unserer Sporthalle ausgetragen. Bis dahin wird aus talentierten Kindern eine Schulmannschaft zusammengestellt, die unsere Schule dann auf dem Turnier vertritt.

Unsere Schule wird bunt Im Mai sollten alle zu Hause eine Figur zeichnen, die uns Was gehört zu Beziehungsarbeit? sehen sollte. Das war der Beginn eines Kunstprojekts, an dem alle Kinder des 4. Jahrgangs der Grundschule Strückerberg teilgenommen haben. Da coronabedingt in den letzten 16 Monaten viele Ausflüge und Aktionen ausfallen mussten, sollte dieses Prokjekt noch einmal gemeinsam mit allen durchgeführt werden.

Als wir endlich wieder in der Schule waren, haben wir mit Edgar Busch, dem Künstler, der dieses Projekt mit uns gemacht hat, unsere Figur vergrößert auf ein Blatt aufgemalt und mit Acrylfarbe ausgemalt.

Ein paar Wochen später ist Herr Busch noch mal her gekommen, denn er brauchte ein bisschen, um die Figuren von Papier auf einen Kunststoff zu übertragen und auszusägen.

Was gehört zu Beziehungsarbeit?

An dem Tag sind wir dann runter in den Werkraum unserer Schule gegangen und haben die Figuren bunt angemalt. Es sah wirklich sehr cool aus!

Bock haben

An diesem Tag feierten wir dann auch eine kleine Einweihung. Eigentlich sollte auch noch ein Reporter kommen, aber der wurde leider kurzfristig krank und dafür sprang Frau Zerr, die Schulleiterin, ein. Das war eine coole Aktion und unsere Schule sieht jetzt viel bunter und fröhlicher aus! Dieser Bericht wurde geschrieben von den Kindern aus der 4c.

Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten. Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen.

Das gibt Ihnen eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen.

Corona und Schule: Inzwischen herrscht

Die Schule wird Sie auch Was gehört zu Beziehungsarbeit? die aktuell geltenden Regelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

Dabei beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit Fragen wie: Wie viel Müll produzieren wir und wie Was gehört zu Beziehungsarbeit? er ins Meer? Welche Schäden richtet der Müll an? Was können wir tun - weltweit und hier in Gevelsberg? In unserer vielseitigen und bunten Ausstellung finden sich neben Ideen zur Plastikvermeidung z. Schnellhefter aus Pappe statt Plastik auch Upcyclingvorschläge, wie Vogelfutterhäuschen aus Tetrapacks.

Außerdem haben wir an unser Kinderparlament einen Antrag zur erweiterten Mülltrennung an unserer Schule gestellt. Eines ist uns allen klar geworden: Jeder von uns trägt Verantwortung und jeder kann die Welt ein Stück weit verbessern!

Was gehört zu Beziehungsarbeit?

Der Bürgermeister unserer Stadt erhielt zusammen mit der Klasse 3b eine Führung durch die Ausstellung. Zur Begrüßung haben die Kinder der 4b einen Müll-Rapp vorgetragen. Nach einer kurzen Begrüßungsrede von Sarah und Etienne konnten die Besucher an jeder Station interessante Kurzvorträge von den Expertenkindern hören.

Der Bürgermeister war sehr beeindruckt und hat sich die Ausstellung als Programmpunkt zum Jahresempfang gewünscht. In zwei Jahren werden diese Kinder das gewaltpräventive Training mit anderer Schwerpunktsetzung erneut durchlaufen. Im Sachunterricht haben wir zusammen mit Frau Heimbucher die Geschichte der Was gehört zu Beziehungsarbeit? erkundet, herausgefunden wie ein Flugzeug überhaupt fliegen kann und bei einem Blick in die Zukunft auch Fluggeräte mit Spielplatz und Swimmingpool erfunden.

Unsere Ergebnisse haben wir in einem kleinen Video zusammengestellt und damit an einem Wettbewerb des Bundesverbandes der Luft- und Raumfahrtindustrie teilgenommen. Und das hat sich gelohnt: Wir haben einen großartigen zweiten Platz belegt, sind unheimlich stolz und fahren alle zusammen im Juni zur Siegerehrung nach Berlin! Trotzdem musste es einen 1. Platz für die meisten gewonnenen Spiele geben und das waren die Strückis der 4a. Musical Am Ende jeden Schuljahres führen unsere Schüler ein Musical für die Schulgemeinde und die zukünftigen Erstklässler auf.

Unsere Musiklehrerin Frau Küpper schafft es immer wieder, die Kinder zu unglaublichen musikalischen Leistungen zu motivieren.

Was gehört zu Beziehungsarbeit?

An der Kulisse und den Kostümen arbeiten jedes Jahr ehemalige Kolleginnen mit — absolut sehenswert. Die Chorleitung verblieb weiterhin bei unserer Musiklehrerin Frau Küpper mit Unterstützung von Frau Lorber-Lang. Der Entwurf und die Herstellung der professionellen Kostüme übernahm Anke Wadsworth mit einigen freiwilligen Helfern.

Ihr Browser kann dieses Video nicht wiedergeben. Sie können das Video abrufen. In Absprache mit der Schulleitung und dem Kinderparlament hat die Stadt Gevelsberg entschieden für die Grundschule Am Strückerberg Hol- und Bringezonen einzurichten. Entsprechende Bereiche wurden bereits in anderen Kommunen mit Erfolg eingerichtet, stellen jedoch auf Gevelsberger Stadtgebiet ein Novum dar. Die neuen Hol- und Bringzonen wurden im März 2018 bei einem Pressetermin mit Bürgermeister, der Schulleitung und dem Kinderparlament eröffnet.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out