Question: Was man gerne tut macht man gut?

Contents

Das Sprichwort „Was man gern macht, macht man gut“ besitzt unter gewissen Umständen seine Richtigkeit: Etwas gerne zu tun, kann vermittelt über viele Faktoren zu besserer Leistung führen, unser Zeitempfinden beeinflussen und zur Wahrnehmung einer Aufgabe als einfach führen.Das Sprichwort

Diese Instrumente sind daher nur dann angeführt, wenn es für sie eine eigene meist solistische zusätzlich gibt. In den weiteren Spalten ist die angegeben, also die von Bach vorgesehenen Sänger und Instrumentalisten, nach Gruppen geordnet.

In der Spalte Anmerkung ist vermerkt, wenn es sich um etwas anderes als eine geistliche Kantate von J. Bach handelt oder wenn die Musik nur in Teilen oder gar nicht erhalten ist.

Dies kann auch zusätzlich aus der Farbcodierung abgelesen werden. In der letzten Spalte ist ein Link auf das Notenmaterial der alten angegeben.

Infomaterial

Juni 1730 Musik nicht erhalten 121 2. Juli 1726 A Oa 2Vl Va Org Bc 171 1729 1. Juni 1730 Musik nicht erhalten 191 1.

Was man gerne tut macht man gut?

März 1729 Musik nicht erhalten 249 Ostern 1725 1. I 4 Ratswechsel 1725 27.

Liste der Bachkantaten

I 4a 200-Jahrfeier der 1730 27. Juni 1730 Musik nicht erhalten Anh. I 5 1718 Musik nicht erhalten Anh. I 6 1720 Musik nicht erhalten Anh. I 7 1720 Musik nicht erhalten Anh. Mai 1727 Musik nicht erhalten Anh. I 16 1735 Musik nicht erhalten Anh. I 190 Musik nicht erhalten Anh. I 191 Musik nicht erhalten Anh. I 192 Musik nicht Was man gerne tut macht man gut? Anh. I 194 Geburtstagskantate Musik nicht erhalten Anh. I 195 Musik nicht erhalten Anh. I 196 Musik nicht erhalten Anh. I 197 Musik nicht erhalten Anh.

I 199 Musik nicht erhalten Anh. I 209 Musik nicht erhalten Anh. Juli 1729 Musik nicht erhalten Anh. Bischof: Texte und Informationen zu allen Vokalwerken Bachs.

Was man gerne tut macht man gut?

Mit Listen zu den Kantaten: und. Johann Sebastian Bachs geistliche Kantaten: Werkeinführungen und Dokumente der Basler Gesamtaufführung. Autoren: Jörg-Andreas Bötticher, Anselm Hartinger, Dagmar Hoffmann-Axthelm, Martin Kirnbauer, Markus Märkl,Meinrad Walter, Helene Werthemann,Philipp Zimmermann.

Theologisch-musikwissenschaftliche Kommentierung der geistlichen Vokalwerke Johann Sebastian Bachs. Evangelische Verlags-Anstalt, Leipzig, ; Carus-Verlag, Stuttgart 2006, Edition Bach-Archiv Leipzig.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out