Question: Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Das Passwort zur E-Mailadresse wird innerhalb des Kundencenters aus Sicherheitsgründen nicht mehr angezeigt. Es besteht jedoch die Möglichkeit dies zu ändern, sollte es vergessen sein.

Was ist das Passwort für IMAP Account?

Je nach E-Mail-Anbieter ist dies normalerweise Ihre vollständige E-Mail-Adresse oder der Teil Ihrer E-Mail-Adresse vor dem Symbol @. Dies ist das Kennwort für Ihr Konto aus.

Wo finde ich das Passwort für Imaps Bluewin CH?

falls du das passwort nicht weisst, kannst du dich im Kundencenter anmelden und unter meine Daten und passwörter & Logins den reiter informationen zu email, internet usw. aufklappen und dort das passwort anpassen.

Wie kann ich mein Bluewin Passwort ändern?

Sie können Ihre Angaben jederzeit in My Swisscom(opens in new tab) ändern. Geschäftskunden klicken in My Swisscom auf Passwörter & Logins > Vergessenskanal ändern, um Ihre Angaben anzupassen.

Ist Bluewin POP oder IMAP?

Beim Einrichten Ihres Bluewin-Mailkontos glauben Sie, laut Swisscom-Anleitung alles richtig zu machen: Die Server-Einstellungen (IMAP) sind imaps.bluewin.ch:993 für den Posteingang und smtpauths.bluewin.ch:465 fürs Versenden.

Wo finde ich Heimnetzgruppen Kennwort?

Beachten Sie, dass der genutzte Computer Mitglied im Heimnetzwerk sein muss. Anschließend wählen Sie den Eintrag Heimnetzgruppe aus. Unter dem Punkt Weitere Heimnetzgruppen-Aktionen finden Sie die Option Kennwort für die Heimnetzgruppe anzeigen oder ausdrucken.

Ist Bluewin Mail kostenlos?

Ihre kostenlose E-Mail-Adresse von Bluewin.

Ich bin Tells®, genauer Tells® Apfel. Ich sorge hier bei Lubera für Gerechtigkeit und bin für den Tells® Club zuständig. Tells® Club: Unsere Kunden schenken uns Vertrauen und helfen anderen Gartenfreunden - und wir geben ihnen Tells® Äpfel also sozusagen Kopien von mir zurück, die sie beim nächsten Einkauf in Rabatte umwandeln können.

Anmelden und Tells® aktivieren Meine Tells® im Kundenkonto Noch kein Kundenkonto? Mein Konto Weitere Informationen über Feigenbäume - das Gustissimo® Feigen-SortimentFeigenbäume von Lubera überstehen nicht nur kalte Winter, sondern auch große Temperaturunterschiede. Damit sind Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Feigenbäume winterhart und ideal als Feigenbaum für Gärten von Berlin bis in die Pfalz, von Hamburg bis nach Graz.

Ohne Weiteres können Gustissimo® Fruchtfeigen bei Süsse und Ertrag mithalten mit bekannten Sorten beim Feigenbaum wie Brown Turkey oder die Dalmatier Feige. Wer einen Gustissimo® Feigenbaum kauft, kann zudem sicher sein, dass dieser auch Früchte trägt. Gustissimo Feigen sind Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?, die sich selbst befruchten.

Die Selbstbefruchtung ist eine wichtige Voraussetzung für Feigenernten hierzulande, denn die als natürlicher Befruchter kommt im deutschsprachigen Raum nicht vor.

Dabei hat jede Sorte ihre besondere Eigenschaft. Eine frühe Ernte bringt Gustissimo®bei der die Früchte zunächst grüngelb, zur Reife hin aber rot sind. Sie ist eine der produktivsten Feigen und auch für kältere Standorte geeignet. Wer einen helleren Feigenbaum kaufen möchte, ist mit Gustissimo® sehr gut bedient. Sie hat mittelgrosse weissgrüne Früchte und liefert zuverlässig hohe Erträge. Besonders gross ist die Gustissimo®die violette Früchte bei mittlerem Wachstum des Feigenbaums liefert.

Schliesslich ist die Gustissimo® besonders Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? die Kultur im Topf geeignet. Auch dort liefert sie aromatische Früchte mit rotem Fruchtfleisch. Die ideale Pflege für den Gustissimo® Feigenbaum Glücklicherweise sind Feigenbäume sehr robust und pflegeleicht, so dass die Pflege meistens problemlos gelingt.

Der ideale Standort für einen Feigenbaum Der Feigenstandort sollte vollsonnig, mild und geschützt sein. Ideal ist eine nach Süden ausgerichtete Wand, vor die die Feige gepflanzt wird. Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Wand speichert -je nach Material tagsüber Wärme und gibt diese nachts ab. Auf diese Weise ist die Temperatur der Feige im Schnitt höher und sie kann länger wachsen.

Einen Feigenbaum pflanzen Die Feige benötigt als Starkzehrer einen humosen Boden. Vor der Pflanzung kann der Boden mit organischem Dünger wie Hornspänen oder Mist verbessert werden. Die Feigenbäume von Lubera können ganzjährig gepflanzt werden. In den ersten Wintern empfiehlt sich ein Schutz der jungen Bäume.

Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Ab dem Frühjahr, wenn der Austrieb erfolgt ist, brauchen die Feigen viel Wasser. Die Ernte hängt von den Sorten ab, zu denen Sie auf den Produktseiten umfassende Informationen bekommen. Geniessen Sie leckere Feigen aus der Gustissimo Linie von Lubera. Für alle, die einen Feigenbaum kaufen möchten. Feigenbäume giessen und düngen Wenn ein Feigenbaum ausgepflanzt ist, benötigt er in der Regel kein Giesswasser, denn er holt sich das Wasser direkt aus der Erde.

Allerdings sollte direkt nach der Pflanzung häufiger gegossen werden. Wächst der Feigenbaum im Kübel, dann ist regelmäßiges Giessen nötig. Über seine grossen Blätter verdunstet der Feigenbaum nennenswerte Wassermengen, die er im Kübel nur mit Nachschub aus Giesswasser erhält. Als Dünger eignet sich vor allemder die Feige mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt.

Volldünger Plus ist sehr ergiebig, es reicht, wenn er einmalig im Frühjahr verabreicht wird. Wächst die Feige stark und fruchtet sie auch ergiebig, kann im August noch einmal nachgedüngt werden.

Feigenbäume überwintern Bei ausgepflanzten Feigen sollte im ersten Winter nach der Pflanzung ein Winterschutz durch eine Mulchschicht und ggf. Hat sich die Feige etabliert und steht sie geschützt, ist danach kein Winterschutz mehr nötig. Wächst die Feige im Kübel, kann sie geschützt aufgestellt werden. Nur dort, wo es ganz kalt ist und Minustemperaturen im deutlich zweistelligen Bereich möglich sind, muss die Feige kühl und hell in einem Innenraum überwintert werden.

Da sie aber im Herbst die Blätter verliert, ist eine Feige im Winter sehr genügsam, so dass die Überwinterung Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Kinderspiel ist. Feigen genießen Leckere Feigen sind süss und aromatisch wie hier unsere Gustissimo® Peretta. Feigen können direkt vom Baum gegessen oder in raffinierten Feigenrezepten verarbeitet werden. Ein Salat mit Feigen und Ziegenkäse ist ebenso ein raffiniertes Rezept wie mit Speck ummantelte und gebratene Feigen.

Viele Marmeladen- und Dessertrezepte werden mit Feigen verzaubert - so etwa die berühmte Feigen-Walnussmarmelade. Sie sehen, für die Feigenküche gibt es in Sachen Vielfalt und köstlicher Kompositionen der leckeren Feigen kein Limit. Trotz gründlicher Recherche in Luberas Gartenbuch zum Thema Feigen und anderen Feigenartikeln habe ich noch nicht sicher herausfinden können, wann der richtige Zeitpunkt ist, um meine 3 - 5 jährigen Kübelfeigen, die noch nicht im Wachstum sind, ins Freiland auszupflanzen.

Die Informationen reichen von zeitiges Frühjahr Februar-März? Ich wohne direkt an der Ostsee, das Winterklima ist eher mild aber leichte Fröste können auch hier bis zu den Eisheiligen auftreten. Vielen Dank für eine konkrete Antwort.

Frisch angekommen und gerade ausgepackt - meine neuen Feigen von Lubera aus dem Wochendeal. Wie immer - sehr gut verpackt und schöne Pflanzen. Lieben Dank ;- Mittlerweile habe ich 4 Lubera-Feigen und noch ein paar andere Feigen aus diesem Jahr, die sich alle sehr gut machen.

Bisher zumeist noch im Topf und hoffentlich bringen sie nächstes Jahr die ersten Früchte. Wer einmal mit Feigen anfängt, der weiß wie wichtig es ist, die 'richtige' Sorte zu haben - und da vertraue ich voll auf die Erfahrung von Lubera.

Tschüß - bis zum nächsten Jahr - hoffentlich mit Feigen-Fotos ;- Ich habe leider das gleiche Problem. Meine feigen ist 8 Jahre alt und hat noch kein einziges mal Früchte hervorgebracht. Nach Auskunft eines Feigenexperten habe ich höchst wahrscheinlich eine Bocksfeige erhalten. Untypisch für eine angeblich früchtetragende Feigensorte.

Nächstes Jahr werde ich sie leider gegen eine andere austauschen. Hallo, wir verkauf ausschliessich vegetativ vermehrte Fruchtfeigen. Eine Bocksfeige müssen Sie also woanders erstanden haben, bei uns ist diese Verwechslung ausgeschlossen. Unsere Fruchtfeigensorten müssen nicht befruchtet werden, sondern bilden parthenokarp Früchte. Hier kann eine physiologische Wachstumsstörung vorliegen, die z.

Ein Zuviel an Dünger kann aber auch verantwortlich sein, ebenso wie zu wenig Licht oder andere abiotische Faktoren. Mit freundlichen Grüssen Philipp Schneider, Lubera-Team. Kaum ist das eine Garten Jahr zu Ende, wird schon wieder das nächste vorbereitet.

Ich denke, so geht es den meisten Lesern ;- Täglich schaue ich im Internet, wann die Neuheiten veröffentlicht werden. Extra noch letztes Jahr beim 'Deal' günstig Gutscheine erworben - jetzt müssen nur noch die Neuigkeiten eingestellt werden und das Shoppen kann los gehen!

Ich wünsche allen Lesern ein erfolgreiches Gartenjahr 2019! Als die Feige bei uns Anfang des Jahres ankam war ich über die Größe etwas enttäuscht. Jetzt nach dem sie bei uns im Vorgarten 4 Wochen wachsen könnte sind wir total begeistert. Früchte haben sich an der kleinen Feige gebildet. Wir können Gustissimo Peretta nur empfehlen! Ich habe vor einigen Jahren einen Feigenbaum bei Lubera gekauft. Diesen pflanzte ich an einem Ort am Neuenburgersee, also in einem milden Klima.

Dieses Jahr trägt er erstmals Früchte, die jedoch unreif vom Baum fallen. Meine Suche nach dem Grund bin ich fündig geworden. Der Grund liegt darin, dass mir von Lubera ein Produkt geliefert wurde, das zur Befruchtung eine Wespenart braucht, und in unseren Regionen nicht leben kann.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass der Verkauf von solchen Feigenpflanzen leider immer wieder vorkommt. Mir wurde die lapidare Antwort von Lubera gegeben, dass diese nicht am richtigen Ort gepflanzt wurde. Erstaundlich ist aber, dass andere Feigenbäume in der Nachbarschaft unter gleichen Bedingungen hervorragend gedeien und Früchte tragen.

Auch mit einem zweiten Feigenbaum von Lubera, den ich Nachbarn geschenkt habe, esteht das gleiche Problem! Guten Tag, ich hebe mehrere Feigen von Luber. Probleme wie durch Sie beschrieben hatte ich nur mit der Twotimer. Alle anderen fruchteten und reiften. Ich analysierte die ganze Sache.

Nur die Twotimer stand nicht im Windschatten und nur bei ihr war der Boden extrem locker ohsne Lehmanteil. Ich bewässerte nun regelmässig und pflanzte für Windschutz eine Paw Paw recht nahe. Letztere war schon etwas grösser da im grossen Topf. Siehe da, der Fruchtfall war weg. Haben im Juli schon Feigen geerntet und freuen uns auf eine reiche Herbsternte. Viel Glück und beste Grüsse Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Wir verkaufen nur Sorten, die parthenokarp, also ohne Befruchtung Früchte ansetzen können. Und wir haben alle unsere Sorten im nördlichen Klima, in Chur getestet und selektioniert, ohne diese Wespenart, die es nördlich der Alpen gar nicht gibt. Meistens ist der Grund für das Abstossen der Früchte ein zu starkes vegetatives Wachstum. Der Pflanze geht es so gut, dass sie die Bildung von Früchen, von Nachkommen, gar nicht für nötig hält.

Zu starkes Triebwachstum führt zu weniger, oder zu gar keinen reifen Früchten. Der Prozess der Parthenkarpie ist komplex und zu wenig erforscht. Letztlich wartet die junge Frucht in der Grösse Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? 2-4 cm auf die Befruchtung der Blüten im Inneren der Feigediese erfolgt nicht, kann bei uns nicht erfolgen da es besagte Wespen nicht gibtund aufgrund von komplexen, auch hormonell gesteuerten Prozessen, entscheidet sich die Pflanze, sie doch weiterzuentwickeln.

Bei unseren Sorten funktioniert das in den meisten Fällen, aber halt eben nicht immer und nicht in jedem Jahr. Vor allem nach Frostjahren ist die Pflanze sehr stark mit dem Neuaustrieb beschäftigt, so dass es dann meist keine Früchte gibt. Noch eine Frage an Sie: um welche Sorte Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? es sich dann, die so hartnäckig keine Früchte trägt? Massnahmen: nicht düngen, Wurzeln im Frühling abstechen, die Pflanze sozusagen schwächen, das kann unter Umständen helfen.

Markus Kobelt ich habe vor 3 jahren ein kleines feigenbäumchen überwintere es mit mässigen giessen am kühlen, hellen gang bekommen. Es gibt Feigensorten, die nur von einer bestimmten Insektenart Gallwespe befruchtet werden können. Die Gallwespe kommt aber bei uns nicht vor, sondern nur am Mittelmeer. Alle Lubera setzen parthenokarpe Früchte an, d. Beim Kauf von Feigenpflanzen sollte darauf geachtet werden, dass die Sorte parthenokarpe Früchte ansetzt, ansonsten werden die Blüten oder kleinen Früchte unbefruchtet abgeworfen.

Viele Grüsse Alexandra Dressel Am besten machen Sie mal ein Foto, um das besser zu zeigen. Aber so aus der Ferne würde ich sagen, dass diese Früchte einfach zu spät gebildet werden und darum nicht ausreifen. Grundsätzlich können Feigen am diesjährig wachsenden Holz Früchte bilden diese sind in der Rgel später und reifen in unserem Klima nicht aus und auch am letztjährigen Holz hier setzt die Fruchtbildung, falls das Holz über den Winter nicht erfriert früher ein - mit entsprechend viel besseren Chancen für die Reife.

Nun gibt es da auch Sortenunterscheide: Viele südliche Sorten fruchten vor allem am diesjährigen Holz und haben damit in unserem Klima Problemeeinige für uns geeignetere Sorten fruchten sehr gut am letztjährigen Holz. Hier ist es aber wie gesagt wichtig, dieses Holz über den Winter zu bringen. Dies sollte vor allem in den ersten Jahren mit einem isolierenden Winterschutzvlies geschehen.

Viel Erfolg und irgendwann eine reiche Ernte wünscht Markus Kobelt Ich habe vor Jahren aus dem Garten einer Bekannten einen Feigenbusch bekommen, der bis dahin noch niemals geblüht oder Früchte getragen hat. Auch bei mir hat sich dahingehend nichts geändert. Im Winter friert er zurück um im nächsten Jahr dann sehr schnell wieder seine Größe von ca.

Gibt es bei den Feigen männliche und weibliche oder gibt es Feigenbäume, die keine Früchte tragen? Feigen, die bei uns Früchte tragen könnentragen diese vor allem am letztjährigen Holz. Allerdings bilden sich auch in der Regel am 1jährigen, diesjährigen Holz Feigen, diese werden aber meist nicht reif.

Falls Ihre Pflanze am frischen Holz gar keine Feigen ansetzt, ist noch eine andere Erklärung möglich. Bei uns nördlich der Alpen können nur Feigen kultiviert werden, die selbstfruchtbar sind. Südlich der Alpen im Mittelmeerraum gibt es aber viele Sorten, die auf eine Befruchtung angewiesen sind: diese Befruchtung geschieht dann durch eine spezielle Wespenart, die es nördlich der Alpen gar nicht gibt. Es könnte also durchaus sein, dass Sie eine Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

haben, die eine solche Befruchtung braucht oder dass Sie eine männliche Bocksfeige erwischt haben. Massnahmen: Das Holz schützen, die Pflanze nicht schneiden, nicht düngen und schauen, ob sie nicht beginnt, doch Früchte anzusetzen.

Ich möchte in meinem neuen Garten einen Feigenbaum pflanzen. Vielen Dank für die Beantwortung meiner Anfängerfragen Wann pflanzen: Im Container grundsätzlich immer möglich. Ideal im späten Frühling bis Sommer, weil dann die Pflanze bei ihnen anwachsen kann Überwinterung in der Garage: Ja, ist möglich, bitte Topf regelmässig auf Feuchtigkeit kontrollieren und nachgiessen. Überwinterung im Freiland: In den ersten 2-4 Jahren ist ein möglichst umfassender Kälteschutz notwendig. Sobald das Holz mal dicker und älter ist, ist es bei uns gut winterhart, muss nicht mehr eingepackt werden.

Der Baum friert dann nur noch an den Spitzen zurück,was vielfach erwünscht ist. Befruchtung bei nicht selbstfruchtenden Sorten würde mittels Gallwespe und Caprificus statt finden. Ausserdem würde sich eine mangelnde Befruchtung nicht durch das Fehlen, sondern durch das frühzeigite Abfallen der noch sehr kleinen Feigen bermerkbar machen. Bocksfeigen zeichnen sich also nicht durch das Fehlen von Feigen, sondern durch deren Abfallen sehr zeitig im Jahr aus.

Grüsse Robyn Birgit Halbritter Betr Bestellung 1314976261 Sehr geehrte Damen und Herren, nach anfänglicher Freude über die schöne, widerstandsfähige Feige 'Morena', ist Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Sorge über mitgeschleppte Schädlinge oder Erkrankungen hinzugekommen. Ich habe die befallenen Blätter entfernt und entsorgt.

Das sind vermutlich Raupen, daher sollten alle befallenen Blätter bei Befall entfernt werden. Blätter mit Schädlingen oder Krankheiten sollten niemals auf dem Kompost sondern in der Tonne entsorgt werden. Aber Sie haben das ja alles bereits richtig gemacht und ich gehe daher davon aus, dass der Befall sich nicht wiederholen wird. Viele Grüsse Alexandra Dressel Hallo, ich bin seit einigen Monaten Besitzerin eines winterharten Feigenbaums.

Leider muss er dieses Jahr noch im Kübel ausharren, da wir erst jetzt den Garten anlegen konnten. Seit einigen Tagen bekommt der Feigenbaum nun vermehrt gelb-braune Blätter, die auch abfallen.

Die Früchte färben sich nun schön langsam dunkel hat ebenfalls ziemlich lange gedauert. Bezüglich der Blätter mache ich mir aber nun ein wenig Sorgen. Fehlt dem Baum irgendetwas oder ist das ganz normal im Herbst? Sicher werfen sie im Herbst Laub ab; kommen auch recht spät im Fruehjahr. Der Standort sollte moeglichst an einer suedlichen Mauer zum Schutz sein. Standort dann auch nicht mehr wechseln.

Es gibt ein Kuriosum : die Bluete ist in der Frucht. Viel Erfolg wuenscht essklas Feigenbaum hat Pilzbefall. Mein Feigenbaum im Garten hat auf einmal dunkle Blätter auf einer Seite bekommen, nun zieht es sich über den ganzen Baum, die Blätter werden schwarz, rollen zusammen und fallen ab, alles hängt runter. Und was ist das überhaupt??? Der befällt hauptsächlich geschwächte Pflanzen.

Nach Möglichkeit sollten Sie die befallenen Zweige abschneiden und entsorgen. Die Feige treibt im Frühjahr wieder gut durch. Ich glaube aber nicht daß die braunen Blätter von diesem Pilz verursacht werden. Das klingt eher nach Frosteinwirkung, dann ist es völlig normal dass die Blätter eintrocknen und abfallen, die Feiges ist nicht immergrün. Massnahmen: -nie mehr düngen, auch kein Mist -nicht mulchen oder Rasenschnitt hinwerfen -nicht schneiden vorläufig -ev. Es gibt insgesamt 4 Stämme.

Der erste befallene Stamm ist letztes Jahr abgestorben. Jetzt hat der naechste diese Krankheit. Freue mich, wenn Sie eine Antwort für mich haben, mit der ich meinen Baum retten kann. Freundliche Grüße Die Blüten der Feigen sind für uns nicht ersichtlich, sondern sozusagen im Inneren des Fruchtstandes verborgen. Viele im Süden angebaute Feigensorten benötigen zur Befruchtung eine bestimmte Wespenart, die den Pollenstaub von der männlichen Bocksfeige auf die Fruchtfeige überträgt.

Sie dirngt denn auch über einen schmalen Gang zur eigentlichen Blütenanlage vor. Dies ist dann auch der Grund, dass viele stolze Feigenbesitzer, die ihre Feigenpflanzen aus den Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? im Süden mitgenommen haben, hier eine böse Ueberraschung erleben.

Ihre Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? wird nie Früchte tragen, da sie eben diese Befruchterwespe benötigt - und diese existiert nördlich der Alpen nicht. Da kann man dann nur noch auf einen weiteren Klimawandel hoffen. Die von uns angebotenen und auch sonst die für unsere Regionen geeigneten Feigensorten brauchen keine Befruchtung sondern setzen ohne Befruchtung parthenokarpisch Früchte an.

Nur solche Sorten kann man nördlich der Alpen anbauen. Markus Kobelt Lubera Was können die Gründe sein: -falsche Sorte aus dem Süden, die eine spezielle Befruchterwespe zu Befruchtung braucht ist vielfach der Fall, wenn Pflanzen aus den Ferien mitgebracht werden -physiologisches Ungleichgewicht der Pflanze: sie hat das Gefühl, sie könne die Früchte nicht ernähren und lässt sie fallen -Pflanze ist durch Rückschnitt oder Zurückfrieren oder starke Düngung zu stark auf Triebwachstum eingestellt, und vernachlässigt das vegetative Wachstum Massnahmen: -nichts Düngen für 2-3 Jahre -kein Rückschnitt für 2-3 Jahre -und viel Geduld.

Unsere Feige hat dieses Jahr wunderschöne große Früchte - aber leider sind sie innen strohig - d. Ich hänge auch noch ein Foto an. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir sagen könnten, an was das liegt und vor allem, was ich tun kann, dass es nicht mehr vorkommt.

Vielen Dank im voraus, B. Armbruster Sehr geehrte Frau Armbruster, wenn während der Entwicklung der Feigenfrüchte ungünstige Bedingungen auf die Pflanze einwirken, kann es passieren, dass die Früchte nicht in genießbarer Form ausreifen. Sie sind dann nicht süß, wirken strohig und geschmacklos. Solche Bedingungen sind vielfältig und können Wasserstress, Kälteperioden, zu wenig Sonne und vieles andere sein.

Der Feigenbaum ist nicht schlecht und kann im nächsten Jahr wieder super Früchte machen. Mit freundlichem Gruß Philipp Schneider. Hallo, ich habe einen winterharten Feigenbusch am Haus stehen.

Er hängt jetzt übervoll mit neuen kleinen Früchten. Die erste Ernte wird zur Zeit reif. Zu den vielen kleinen Früchten, die bis Ende Oktober doch nicht alle reif werden, habe ich mir überlegt die Anzahl zu reduzieren.

Einfach an jedem Ast einen Teil der Früchte auszudünnen. Hat jemand damit Erfahrung bzw. Norbert Stein Ihr Vorhaben ist richtig und auch sinnvoll. Alle wirklich noch kleinen Fruchtansätze, denen man ansieht dass sie nicht ausreifen werden, können Sie getrost wegnehmen.

Sollte die Feige dann immer noch übervoll mit Fruchtansätzen sein, nehmen Sie ca. Habe Stadtwohnung mit großem Balkon. Letztes Jahr unter anderem Brombeere Lubera Navaho gesetzt, gut angegangen, ein paar Früchte schon geerntet und den Winter 2 Wochen -15°C hat sie ohne Winterschutz auch überstanden, sie setzt schon kräftig grün an.

Jetzt bin ich mutiger, heuer möchte ich mit Himbeeren, MiniApfel und Feige erweitern. Meine Fragen wären a Welche Erde soll ich am besten für die Kübel nehmen? Ich seh da wenig Unterschied im Baumarkt. Ich kann leider hauptsächlich nur mit Leitungswasser mit ca.

Irgendwelche Tipps um die Erdqualität zu erhalten bzw. Danke und liebe Grüße aus Österreich! Bei der Erde bitte nicht sparen. Für die von Ihnen ausgewählten Pflanzen sollte Ihr Leitungswasser kein Problem sein. Sie solltne allerding vorsichtig bei der Feige im Topf sein, die benötigt sehr guten Winterschutz wenn sie nicht in den Garten ausgepflanzt wird Ist es möglich, aus dem Zweig einer Feige einen neuen Stamm zu ziehen.

Ursprünglich handelt es ich bei der Pflanze um einen recht großen Busch, der ausgesprochen schön treibt und Früchte trägt. Ein Bekannter hat mir nun zwei Zweige davon mit gebracht. Müssen diese erst im Wasser wurzeln, oder ist es möglich, die Äste gleich zum Wurzeln in Erde zu pflanzen?

Für Ihre Antwort herzlichen Dank! Ficus carica wird duch Stecklinge im Frühjahr vermehrt. Dazu wird ein 25 cm langer Ast unterhalb eines Auges geschnitten. Er wird in ein Humus-Sand-Gemisch gesteckt, feucht gehalten und bei ca. Die Zweige werden nicht ins Wasser gestellt. Falls Ihre Zweige noch nicht ausgetrocknet sind können Sie versuchen einen Steckling zu schneiden, er kann dann auch ruhig etwas kürzer sein. Standortwahl: Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Sie einen milden, möglichst vor Winterbisen geschützten Standort.

Feigen lieben als südliche Pflanzen volle Sonne. Dei Feige kann sich zu einem mehrere Meter hohen und breiten Strauch entwickeln. So, das ist vorerst zu dem Standort. Aber auch weitere Fragen sind willkommen! Ich wünsche Ihnen viel erfolg bei kultivieren der Feigen. Mit besten Grüssen Garry Falls die jüngeren Blätter gesund sind, würde ich in dieser Jahreszeit sicher nichts mehr unternehmen.

Denken sie immer daran, dass eine Pflanze bis zu 30% Verlust der Assimilisationsfläche problemlos mit intensiverer Produktion auf der Restfläche kompensieren kann.

Dazu kommt, dass wir selber festgestellt haben ,dass Feigen gegen sehr viele Pflanzenschutzmittel allergisch sind - und mit Flecken wie den bereits beschriebenen reagieren. Sie empfehlen für Feigen fruchtbaren, humosen Boden. Woanders las ich, Feigen würden besser Frucht ansetzen, Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

ihr Wurzelraum eingeschränkt würde. Hierzu passen Beobachtungen in Italien, Spanien, etc. Sie empfehlen Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? die ersten Jahre doppelten Winterschutz.

In meiner Not habe ich letzten Winter bei den tiefen Minusgraden in Deutschland eine gute Wolldecke um meine Feige gewickelt, dafür habe ich sie gern geopfert - nur sind die Zweige trotzdem bis zum Boden zurückgefroren, aber die Pflanze hat überlebt und ist diesen Sommer schon wieder fast so groß wie 2011. Vielen Dank für Ihre Antworten. Die Sonneneinstrahlung wird vom Stamm abgeleitet, dieser erwärmt sich nicht so stark bei Minusgraden kann hier Frost Risse im Stamm verursachen, da das Wasser gefrierrt und sich so ausdehnt.

Zusätzlich könnten Sie den Anstrich auch mit einem Insektizied mischen. Ob dies allerdings wirklich notwendig ist, müssen Sie entscheiden.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass ein Kalkanstrich beim Baum sobald er im Boden etabliert ist nicht notwendig ist. Ausserdem sieht es nicht gut aus :- MfG Falko Berg Vielen Dank für die schön gewachsene Feige 'Morena'. Fragen: Der vorgesehene Pflanzort im Garten ist Südlage aber durchaus windig. Empfiehlt sich bei Jungpflanzen die Überwinterung in Garage, Keller etc?

Wie lange braucht die Pflanze noch Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? auf die magischen 5-7cm Astdurchmesser zu kommen, welches sie winterhärter macht siehe Lubera-Video? Die versendete Morena trägt schon einige grüne Früchte? Ist sie ein- oder 2jährig s. Die Feige wird am besten in den Garten ausgepflanzt und über die ersten Winter mit einem isolierenden Material eingepackt.

Alternativ kann sie aber auch im Kübel in Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Garage überwintert werden. Durch den Frost im Winter wird die Höhe immer wieder reguliert, da die Triebspitzen immer etwas zurückfrieren.

Im Frühjahr werden diese Triebe dann einfach zurückgeschnitten. Also entweder auspflanzen und einpacken oder in der Garage im Kübel überwintern. Die Feige ist jetzt ca. Viele Grüsse Alexandra Dressel Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zwei Feigenbäumchen von ihnen, eine 'Gustissimo Perretta' und eine 'Gustissimo Califfo Blue'.

Nun meine Frage: Die Califfo Blue hat eine Frucht ausgebildet habe ich bereits geerntet und hat sehr gut geschmeckt ;- Leider sind nun ein paar Blätter gelb geworden, muss ich mir jetzt Sorgen machen? Die Perretta hat zwar keine gelben Blätter aber auch noch keine Früchte. Die gelben Blätter können durch Spinnmilben verursacht worden sein. Die Milben sitzen unterhalb des Blattes, durch Ihre Saugtätigkeit erhalten die Blätter eine helle Sprenkelung bis die Blätter schliesslich braun werden und vertrocknen.

Sie können die Feige mit einem Akarizid spritzen, ein geeignetes Mittel erhalten Sie in jedem Gartencenter. Oder befallene Blätter entfernen und die Pflanze täglich, vor allem unterhalb der Blätter gut abspritzen.

Mit der Zeit verschwinden die Milben so. Sie mögen keine hohe Luftfeuchtigkeit. Die Peretta wird im nächsten Jahr sicher auch Früchte tragen, den die Sorte trägt sehr schnell. Ernten Sie die Früchte sobald sie reif sind, dann platzen sie nicht auf. Viel Erfolg und eine gute Ernte im nächten Jahr wünscht Ihnen Alexandra Dressel Guten Tag Fr.

Schaefer Wir haben einen Feigenbaum im Topf Sorte unbekannt. Der Baum bildet auch Feigen, diese werden jedoch nur klein, werden dann gelb und 'schrumpelig', und fallen Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? ab. Auch haben wir das Gefühl, dass er nicht zuwenig Wasser bekommt. Im selben Topf ist auch noch eine Rebe. Wäre um einen Tat sehr dankbar Beste Grüsse Alice Hakim Hallo, Feigen sind sehr windanfällig und benötigen während der Fruchtbildung viele Nähstoffe und Wasser-das unterschätzt man schnell.

Zu viel Blattmasse nimmt die Kraft für die Früchte, deshalb ist ein Schnitt empfehlenswert spätes Frühjahr. Die Reife ist meist erst ab August. Es handelt sich um die Sorten:Morena und Perreta. Ich möchte einen Feigenbaum Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? ersten zwei Jahre im Pflanzenkübel anpflanzen, wüsste aber gerne ob ich auch mit einem hochen Fruchtertrag rechen kann wenn diese für immer im Kübel bleiben würde? Danke Ihenn für die Info!

Selbstverständlich können im Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? ausgepflanzte Feigen nach 10 Jahren deutlich mehr Früchte tragen als im Topf - weil sie einfach mehr Volumen bilden können. Aber genug Früchte für einen Haushalt lassen sich auch im Topf erzeugen;- Markus Kobelt Meine ausgepflanzten Feigen haben - wie auch im letzten Jahr - den Winter gut überstanden, aber leider lieben Nacktschnecken und Weinbergschnecken, die es in Massen in unserem Garten gibt, den Neuaustrieb der Feigen.

Die Weinbergschnecken sind ganz wild auf die Rinde der jüngeren Äste. Sie richten mehr Schaden an, asl der härteste Winter. Ferramol gegen Nacktschnecken hilft, aber die schlimmsten Schäden entstehen durch Weinbergschnecken - diese sind bei uns leider geschützt.

Eine gewisse Erleichterung brachte die Ausbringung von Lava gemahlen, Körnung etwa wie Splitt um den Stamm der Feigen herum. Lava trocknet schnell ab und die Schnecken kriechen nicht gerne über eine trockene Fläche dieser Art. Sehr geehrter Herr Kobelt, Habe Ihnen am 19. November 2010 folgenden Brief geschrieben: Als grosser Fan Ihrer gartentechnischen Ausführungen und Filme gelange ich an Sie, weil mir mein Feigenbau langsam zum Himmel wächst.

In der Beilage sende ich Ihnen einige Fotos. Könnten Sie mir grob mit einem Kugelschreiber die Äste markieren, welche ich abzusägen habe, damit der Baum noch in der Form bleibt.

So ist es warscheinlich am einfachsten zu komunizieren. Auf jeden Fall danke ich Ihnen für Ihre Bemühungen und grüsse Sie mit freundlichen Grüssen aus Ascona A. Corleoni Ich denke, dass Sie sehr beschäftigt sind, vielleicht aber können Sie mir trotzdem einen Rat geben, wie ich schneiden kann.

Es ist gut, Fragen auf der Plattform zu stellen, dann haben alle etwas von den Antworten. Feigen können problemlos ins alte Holz hinein geschnitten werden und reagieren gut, sie können also die zu starke Feige gut etwas zurücknehmen. Versuchen sie nur grosse Schnitte zu machen und ganze, grosse Aeste rauszunehmen, so dass auch etwas mehr Licht in die Krone fällt.

Achten Sie darauf, möglichst viele einjährige Seitentreibe an den Haupttrieben zu belassen: hier entsteht die Ernte in diesem Jahr.

Wenn sie die Hauptäste zurüclnehmen, scheniden sie immer auf einen Seitenast zurück, der gegen aussen gerichtet ist, so wird die Krone offener Markus Kobelt Guten Tag Lubera Team.

Ich habe kürzlich einige Filmchen betreffend Feigen angeschaut. Frage: Ich habe zwei Feigen Bäumchen die ich eigentlich dieses Jahr in den Boden pflanzen wollte. Der Feigenbaum stammt aus Süditalien nähe Bari, er ist ungefähr 4-5jahre alt. Im Beitrag habe ich gehört das vielfach Leute aus den Ferien Feigenbäuchen mitnehmen die aber dann keine Feigen tragen weil diese nicht Selbstbfruchtend sind.

Bei meinen ist es so das diese eigentlich sehr viele Feigen tragen aber nur selten reif werden. Oder sogar beginnen zu reifen aber dann abfallen und wenn sie einigermassen reifen bleiben sie aber sehr klein.

Kann das sein das diese Sorte absolut ungeeignet ist um bei mir in der Region Bern zu reifen? Den ich habe diese Sorte auch schon direkt vor Ort in Italien gegessen und sie sind ein Traum. Vielen Dank für Ihre Antwort und vieleicht auch guter Rat!

Saponara Das können Sie jetzt schon noch, es kommt aber auch auf das Klima bei Ihnen an. In einem Weinbauklima ist das kein Problem, aber in zu kalten Regionen würde ich die Umpflanzaktion auf das Frühjahr verschieben. Die Feige sollte ausgepflanzt aber auf jeden Fall mit einem Vlies über den Winter geschützt werden in den ersten 3-4 Jahren.

Viele Grüsse Alexandra Dressel Unser Feigenbaum trägt sehr viele Früchte, die aber zur Zeit einen Wachstumsstillstand haben. Sie sind noch relativ klein,grün und hart. Letztes Jahr hatten wir den ganzen Baum voll nach und nach reifer Früchte. Ich habe Bedenken, dass diese in diesem Jahr nicht reifen werden. Vielen Dank und Gruss aus Weil am Rhein R. Knoll Hallo, das liegt wohl daran, das ihr Baum zuviele Früchte trägt. Wenn zuviele Früchte am Baum hängen können die Nährstoffe sich schlechter auf alle verteilen.

Wenn Sie die Feigen ausdünnen haben sie zwar weniger Früchte am Baum jedoch haben diese jetzt 'mehr Platz' und können gut reifen, ohne das Konkurrenzdruck mit den anderen Feigen herrscht. Während der Vegetationszeit sollte die Feige draussen kultiviert werden, während der Wintermonate kann sie in einem hellen und kühlen Raum überwintert werden.

Oder auch draussen auf der Terrasse geschützt in ein Eck gestellt werden. In Ihrer Stube ist es sicher zu dunkel, und sie wird vor sich herkümmern, vermutlich auch Schädlinge bekommen. Viele Grüsse Alexandra Dressel Hallo, wenn der Baum perfekte Bedingungen hat, kann er auch bei unseren Klimaten bis zu ca.

Wahrscheinlicher ist jedoch, dass er ca. Spezielles zu beachten brauchen sie dabei nicht, auch schneiden müssen sie bei Feigen nicht bedingt, nur wenn sie das Wachstum stört.

MfG Falko Berg Sehr geehrte Damen und HerrenIch habe nur 2 kurze Frage, 1. Besten Dank für eine kurze Rückantwort auf: afleig bluewin. Aber beide Sorten brauchen in den ersten Jahren trotzdem einen Winterschutz. Ausgepflanzt und im Kübel sowieso. Die Feigen sollten über die ersten Winter gut mit einem isolierenden Material eingepackt werden.

Sobald das Holz älter und ausgereift ist, kommen Sie ohne einen Winterschutz aus. Die Triebspitzen von Feigen frieren im Winter aber immer gern zurück. Die Triebspitzen werden dann im Frühjahr einfach zurückgeschnitten. Wir haben die Feigen eher in Buschform. Viele GrüsseAlexandra Dressel Sehr geehrte Damen und Herren Ich habe von meinem Nachbar einen Feigenbaum in einem Topf bekommen.

Jahre in diesem Topf gehabt. Beim ersten Mal hatte der Baum ein par Feigen dran, seither nicht Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?. Meine Frage: Wo setzte ich den Feigenbaum am besten hin oder soll ich ihn im Topf lassen? Was muss ich bei der Pflege beachten. Gerne erwarte ich ihre Antwort. Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen Daniela Baur Lieber Gartenfreund, grundsätzlich kann zu den Feigen folgendes gesagt werden. Sie sind wärmeliebend und daher sind nur einige Sorten überwinterungsfähig in den kühleren Lagen der Mitteleuropa.

Es wäre wichtig zu erfahren um welche Sorte es sich bei Ihrem Feigenbau handelt. Ist es eine keine Winterharte Sorte so sollte sie doch in einem Kübel bleiben und über den Winter an einem helleren und etwas wärmeren Ort mit ausreichenden Wasserzugaben überwintert werden.

Handelt es sich um eine Winterharte Sorte, so kann diese im Freien gesetzt werden. Bevorzugte Böden: leicht sauer, durchlässig, lehmhaltig und nährstoffreich. Gut geschützte Stellen Hauswände, Innenhöfe, Windgeschützt. Beim Rückschnitt auf eine Knospe oder eine Verzweigung zurückgehen. Viel Erfolg und mit besten GrüssenGarry Wie und wann und wo wird der Feigenbaum zurückgeschnitten, der Baum ist jetzt 4 Jahre alt und hatt eine Grösse von ca 3 m.

Bei der letzten Ernte war der Feigenbaum voll mit Fruchtfeigenbei der ersten Ernte gab es nur drei Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? reife Feigen einen Monat später war der Baum voll mit Feigen aber sie blieben klein und kamen nicht zur Reife.

Mit Freundlichen Grüssen Claudio Grau Feigen sollten gelegentlich ausgelichtet werden. Damit es auch im kommenden Jahr geerntet werden kann, ist zu empfehlen einige Zweijahrige Äste da diese bei Feigen fruchttragend sind stehen zu lassen.

Gruss Garry Hallo, wir wohnen in Bayern Süddeutschland und möchten gerne einen Feigenbaum im Garten pflanzen. Es sollte auf jeden Fall eine Sorte sein, die in unserem Klima ausreifen kann.

Wir können der Feige einen sehr windgeschützten Platz an einer Ostmauer bieten, der sonnig ist, aber nicht den ganzen Tag. Können Sie uns einen Sorte empfehlen? Am robustesten sind die Sorten und. Perretta hat grünliche, grosse, birnenförmige Früchte. Morena hat ebenfalls birnenförmige, grosse aber dunkelviolett gefärbte Früchte. Die Sorte hat blauviolette Früchte, die Sorte ist aber nicht ganz Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

robust wie die erstgenannten Sorten. Ausgepflanzte Feigen sollten in den ersten Jahren mit einem isolierenden Material eingepackt werden. Sobald der Stamm dicker und älter ist, ist er auch frostresistent. Die Sträucher frieren dann nur noch an den Triebspitzen zurück.

Die abgefrorenen Spitzen werden dann im Frühjahr zurückgeschnitten. Viele Grüsse Alexandra Dressel Ich habe vor Jahren Feigensamen gesäät Aus einer frischen Frucht. Die Feige war Jahrelang im Topf. Vor 4 Jahren haben wir sie draussen eingepflanzt, die letzten 2 Jahre ist sie nun richtig viel gewachsen.

Ist es möglich, dass dieser Baum einmal Früchte tragen wird? Jetzt wieder: keine Feigen, Blätter gelb und innert 5 Tagen abgefallen. Es tut mir leid, aber nachdem rundherum alles spriesst, zweifle ich langsam an der Qualität.

Können Sie aufgrund der Bilder etwas erkennen? Freundlich grüsst Erwin Bugmann Der Topf wirkt auf dem Bild kleiner als er ist. Mit grösserem Topf will ich es nochmals versuchen. Staunässe gibt es nicht, aber gegen heftige Niederschläge kann ich auch nicht machen.

Ich giesse sehr regelmässig und gebe auch gemäss Ihrem letzten Ratschläg regelmässig Dünger. Vielleicht hätte es geholfen, wenn man mir vor einem Jahr oder im Frühjahr zu einem grösseren Topf geraten hätte.

Diagnose: Die Pflanze hat ganz einfach Hunger und Stress und hat aufgrund dieses Stress die Blätter abgestossen. Damit schränkt sie auch den Verdunstungsverlust ein. Nicht ausschliessen kann ich von hier aus einen Milbenbefall, bitte die Unterseite der Blätter mit einer Lupe auf diese Viecher kontrollieren.

Wasser: Auch nur ein einziger Wasserstress in diesem kleinen Topf kann natürlich schon zu Blattverlust führen - umgekehrt aber auch zu viel Wasser mit stauender Nässe.

Je kleiner der Topf, desto heikel ist esbei der Bewässerung das richtige Mass zu finden. Guten Tag, vor einem Jahr habe ich einen Feigenbaum geschenkt bekommen. Ich habe ihn in einen Topf mit ca, 45 cm Durchmesser gepflanzt. Die Pflanze wächst in dem Sinn gut, nur hat sie einfach einen Stamm und unten wachsen drei kleinere Aeste hervor.

Nun meine Frage: wie pflege oder schneide ich die Feige in Buschform- oder ist meine Pflanze wirklich ein Baum? Offenbar ist es noch eine sehr junge Pflanze, der Stamm ist sehr gut beweglich.

Freundliche Grüsse Therese Bernhard Feigen wachsen natürlicherweise als Busch, deshalb wird ein Stämmchen immer wieder unten austreiben und neue Triebe bilden! Am besten ist es, wenn Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? die Feige einfach wachsen lassen!

So bleibt immer genügend Fruchtholz für das nächste Jahr erhalten, zudem wächst die Pflanze mehr in die Breite! Feigen werden am besten im März vor dem Austrieb geschnitten. Ein regelmässiger Schnitt ist nicht nötig, es reicht ein gelegentliches Auslichten. In der Natur wachsen Feigen meist als Bäume. Gibt es jedoch einen strengen Winter dann gefriert oft der oberirdische Teil ab und die Pflanze treib von unten als mehrstämmiger Busch wieder aus. Die edlere und dekorativere Variante ist die Pflanze als Bäumchen zu ziehen.

Grüsse Robyn Birgit Halbritter hallo gartenfreunde, ich habe vor einem jahr einen alten feigenbaum mit dicken stamm von tessin in die ostschweiz geholt. Aus der ferne nicht leicht zu beurteilen, würd jedoch einen Blick auf die Wurzeln werfen. Hier im Rheintal sind die Larven der Maikäfer,ddie Engerlinge sehr gefrässige Schädlinge an den Wurzeln und schwächen die ganze Pflanze. Langsam bilden sich gelbe Blätter, vertrocknen ganz und fallen ab.

Leider sind davon sehr viele Pflanzenarten wie Bäume, Gemüse, Beeren etc. Die Wurzeln geben immer einen guten Blick auf den allgemeinen Gesundheitszustand der Pflanzen an und sollten möglichst hell, kräftig und ausreichend Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? sein.

Viel Glück mit der Feige Grüsse Robyn Birgit Halbritter jo bei uns in der stadt gibts leider nicht viele feigenbäume zu kaufen das sind halt bäume die älter sind aber klein gehalten ich hatte ihnen ja schon geschrieben wegen der feige denken sie wirklich das die hier keine früchte tragen wegen der bestäubung mit der gallwespe mein verwanter meinte er hat an diesem baum keine wespen beobachtet nur an den blättern wie man auch auf dem bild sehen kann sind so rote kugeln oder ähnliches wissen sie was das ist?

Frage: Haben si enoch nie ruchtansätze gesehen? Jetzt meine frage; wie ist die wahrscheinlich keit das die stecklinge hier keine früchte tragen da viele feigen in diesen gebieten mit der gallwespe befruchtet werden müssen? Alles andere ist high-Risk-Gardening, von dem ich von vorneherein davon ausgehen würde, dass es nicht funktioniert.

Und warum denn mit jordanischen Feigen experimentieren, wenn es hervorragende, hier adaptierte Sorten, von Violetta, über Perretta bis. Liebe Gartenfreunde, vielleicht kann mir jemand von Euch einen Tipp geben. Ich möchte nämlich gerne eine Fruchtfeige in meinem Garten in einem Kübel pflanzen. Aber ich weiß nur sehr wenig über Fruchtfeigen.

Hat jemand schon Erfahrungen mit Fruchtfeigen gemacht? Der Winter ist mitunter sehr kalt bis -20°C. Liebe Grüße sweetjuju Aus unserem Sortiment ist Perretta die ertragreichste und ertragsicherste Sorte. Wichtig ist, dass eine Feige in den ersten 2 Jahren nach der Auspflanzung geschützt wird und hier ohne allzu grosse Frostschäden überlebt, danach ist das ältere Holz so frostsicher, dass kaum mehr etwas ernsteres passiert. In einem sehr kalten Jahr kann natürlich mal das junge Holz zurückfrieren, dann gibt es halt einfach keine frühen Feigen am letztjährigen Holzsondern nur späte Feigen am Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

wachsenden Holz Hallo, meín Feigenbaum ist mittlerweile 10 Jahre alt. Die ersten Jahre hatte ich ihn im Kübel und habe in jeden Winter frostfrei überwintert. Tja, nach ein paar Jahren passte der Gute im Herbst nicht mehr durch die Tür. Also haben wir ihn ausgepflanzt. Wir haben Folie wasserdurchlässig aber es kommt kein Unkraut von unten durch unter den Baum gelegt und das Beet mit Ziersplitt belegt. Dies bietet im seit nunmehr Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Jahren eine Heimat. Es geht unserem Feigenbaum sehr gut und er trägt jedes wie wild Früchte. Allerdings wird in unserer Region davon nur die Hälfte reif, die andere Hälfte fault.

Um welche Sorte es sich handelt kann ich allerdings nicht mehr sagen, wir haben ihn damals in Holland gekauft und dort sagte man uns lediglich, das unsere Feige frostfrei überwintert werden muss.

Blumige Grüße Don Giardino Guten Tag, ich suche zwei Feigen: eine für eine Südwand Ziegelmax. Höhe 3m - gerne niedriger, eine als Spalier Platzgründe! Die Region ist Süddeutschland Stuttgart. Was können Sie mir empfehlen? Bisher habe ich Dalmatie, Grise Olivette und Morena im Auge. Wie hoch sind die Versandkosten für zwei Feigen?

Danke und Grüsse Morena wird von uns ausgeliefert und verkauft, die anderen Sorten vom Anbieter Mercato verde. Lubera und Mercato verde versenden separat. Ab 200 euro ist der Versand frei Feigen treiben ja relativ spät aus, daher würde ich mit dem Schneiden noch zuwarten bis mindestens Ende März, Anfang April. Man sieht dann auch besser, was wirklich erfroren ist - und was nicht.

Dann gilt es zunächst einmal die Fruchtmumien und die erforenen Triebe zu entfernen. Wie geht es dann weiter? Denken wir immer daran, dass die wertvollen frühen Feigen, am letztjähriggen Holz wachsen, am diesjährigen Holz entstehen die späten Feigen.

Dies heisst für den Schnitt: Letztjährige Triebe etwas zurückschneiden 20-40%um einen starken Austrieb möglichst vieler neuer Aeste zu fördern, die dann im späten Herbst und vor allem im Folgejahr Früchte tragen. Daneben können natürlich ganze Triebe entfernt werden, die quer wachsen, oder den Busch zu dicht machen. Gegen Mitte März wird dann sicher auch ein Feigenvideo dazukommen Ein irgendwo erstandenes Feigenbäumchen Sorte unbekannt treibt jedes Jahr bereits im Januar kalter Wintergarten aus.

Bekommt zuerst Früchte und dann Blätter. Leider gelingt es mir dann selten, die vielen Früchte auch zur Genussreife 'durchzubringen'. Ausser 2 - 3 Stück vertrocknet der Rest und füllt ab.

Was kann ich besser machen? Im Sommer steht die Feige am Balkon in der Sonne. Ich würde folgende Massnahmen ergreifen: 1. Eine Feige möchte durchaus Minusgrade und treibt dann auch viel regelmässiger aus. Also nicht im Wintergarten, eher draussen, aber gut abgedeckt halten oder in einer kalten Garage 2.

Ein wichtiges Ziel ist es immer, einjähriges Holz zu belassen denn es bringt die erste Feigenernte und natürlich auch neues Triebwachstum von neuem Holz für die Jahresfeigen und für die nächstjährige Ernte anzuregen. Bei starkwachsenden Sorten ist es auch möglich, Anfang Juli, während Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Vegetationsperiode diesjährige Triebe zu pincieren und dadurch zusätzliche Verzweigung mehr 1jähriges Holz anzuregen. Kaki wachsen sehr langsam und ich würde mich darauf beschränken, die Krone etwas auszulichten - alle paar Jahre Bei Oliven kenne ich mich nicht aus. Du kannst ja eine spezielle Frage zum Olivenschnitt nochmals auf der Frageseite von unitedgardeners oder von Lubera einstellen.

Einen ruhigen Winter und dann viel Spass beim Schneiden im Frühling wünscht Markus Guten Tag, wir muessen einen alten Feigenbaum aufgrund eines Bauvorhabens umpflanzen. Dies ist per Bagger moeglich. Unser Garten ist warm und sonnig. Was muss ich beachten, welche Erde kommt in das Loch? Vielen Dank fuer die Hilfe!

Caren Wenn, dann sollten Sie ihn noch im Oktober umpflanzen. Schneiden Sie den Feigenbaum stark zurück, so dass das Verhältnis zum Wurzelballen stimmt. Ausserdem sollten Sie die Pflanze im Winter mit einem isolierenden Material abdecken, um sie vor Frost zu schützen.

Viel Erfolg Mit freundlichen Grüssen Alexandra Dressel Sehr geehrte Damen und Herren, habe vor ca. Bei Ihm fruchtet dieser Baum zwei mal im Jahr sehr gut. Nach dem Pflanzjahr habe ich im darauf folgenden Jahr zwei lila Feigen ernten können. Der darauf folgende Winter war sehr kalt, so dass ich zurückschneiden musste. Nun treibt die Feige sehr stark vegetativ aus und es bilden sich auch zwei Generationen von Scheinfrüchten aus, diese werden so gross, wie eine Feige halt werden soll und bleiben grün, anschliessend werden sie gelb und braun und fallen ab.

Der Boden auf dem diese Feige steht ist ein reltiv nährstoffreicher Lössboden, der Standort ist ca. Die Gallwespen soll es hier in Baden-Württemberg Süd-Deutschland nicht geben, ab er einmal hat Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

ja geklappt, warum nun nicht mehr ist ein Rätsel. Des Rätsels Lösung liegt wohl im sehr starken vegetativen Wachstum und in Ihrem zu guten Bodne. Wir sehen sehr häufig, dass Feigenbäume extrem gut wachsen, aber nicht tragen. Massnahmen: -alles unternehmen, um das vegetative Wachstum einzudämmen -kein Schnitt, der nur wieder Wachstum anregt -kein Dünger kein Mulchmaterial -kein Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Das können Sie problemlos machen, während der Vegetationsperiode ist auch die Gefahr eines Pilzbefalls eher kleiner als im Winter. Dennoch würde ich auch nicht zu viel schneiden, um die Pflanze doch nicht in der Bildung von Reservestoffen wichtig für die Winterhärte zu behindern. Falls Sie dies gerade jetzt oder noch etwas früher machen, kann dies auch die Bildung von kompakten Seitentrieben anregen, die dann nächstes Jqahr fruchten werden.

Markus Kobelt Naja, in Feigenpsychologie kenne ich mich nicht Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? gut aus. Massnahmen: Schneiden Sie möglichst nicht, düngen Sie auch nichts und bite auch keinen Kompost oder Mist ausbringen. Das vegetative Wachstum muss eher zurückgehalten werden, um die Fruchtbildung zu fördern. Markus Kobelt Ich habe einen Feigenbaum geschenkt bekommen, im Kübel. Der stand sonst immer auf einem Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?.

Nun steht er bei mir auf der Terrasse. Der Baum hat einen Schuss von 20 cm gemacht und hat auch Triebe, jedoch hängen die Blätter schnell runter, daher gieße ich ihn auch regelmäßig und Dünger bekommt er auch.

Leider fangen die Blätter nun an gelb zu werden, was soll ich tun, weniger gießen, dann hängen die Blätter runter. Fruchtfeige Peretta Habe letztes Frühjahr diese Feige beim Gärtner bestellt. Sie ist auch super gewachsen. Bekam im Spätsommer auch Früchte die allerdings dann abgefallen sind. Ich hoffte nun darum ,dieses Jahr würde er dann 'normal' tragen. Aber nein,er wächst super ist gesund ca. Habe mich genau an die Pflegeanweisungen gehalten, auch hat er einen super Standort.

Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Bekommt er nun wieder erst auf den Herbst Früchte,die dann wieder abfallen. Hoffe auf eine rasche Lösung. Perretta ist relativ starkwüchsig und dies kann auch zu lasten des Fruchtansatzes gehen. Verzichten Sie also bei Peretta auf jegliche Düngung, auch kein Mist, kein Mulchmaterial. Perretta bringt übrigens auch Früchte, die an den frischen Trieben gebildet werden, vielfach noch zur Reife, und dann wissen Sie sich vor lauter Feigen im September und Oktober kaum mehr zu helfen.

Uns ging es jedenfalls so mit Peretta in den letzten Jahren. Markus Kobelt Das funktioniert wenn Sie die Feige sehr weit runter schneiden. Wenn es ein Busch und keinen starken Stamm hat können Sie die Feige ziemlich herunterschneiden. Pflanzen Sie die Feige im Frühjahr, im März, um. Die Pflanze in der ersten Zeit, bis sie angewachsen ist, nicht vergessen zu wässern.

Mit freundlichen Grüssen Alexandra Dressel Ich habe einen Feigenbaum evtl. Es sind ja bereits jetzt wieder viele kleine grüne Feigen daran. Vielen Dank für Ihren fachmännischen Ratschlag. Beste Grüsse, Rita Franzetti Liebe Gartenfreundin, wenn möglich sollte die Feige nicht geschnitten werden. Je mehr geschnitten wird, umso mehr treibt die Feige Triebe. Durch dieses vegetative Wachstum wird die Fruchtentwicklung negativ beeinflußt. Kommen Sie um einen Schnitt nicht herum, so empfehle ich einen Schnitt im August, bei dem ein Auslichtungsschnitt vollzogen wird.

Dabei werden zu dicht stehende Triebe auf eine darunter liegende Astgabel gekürzt. Keine Angst, die Feige verträt den Schnitt ganz gut. Viele Grüße aus Dorsten wünscht Martin Lokies hi, ich suche nach 2 geeigneten sorten für meinen folientunnel, sind also zu 100% Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

wind und niederschlag geschützt, nur kälte im winter spielt eine rolle. In den ersten Jahren, sollten die Feigen, mit isolierendem Material eingepackt werden. Werden Feigen im Kübel kultiviert, sollten Sie an einem Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?, aber nicht geheizten Standort überwintert werden. Die Sorte Califfo Blue verträgt auch kühlere Standorte, sie ist frühreifend. Die Feigen haben eine blauviolette Färbung und ein rotes Fruchtfleisch.

Auch gut geeignet ist die Sorte Rosetta, sie verträgt es auch etwas kühler. Sie hat grosse grün-gelbe Früchte, die sich später rot verfärben. Hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Viele Grüsse Lubera Alexandra Dressel Liebe Gartenfreundin, es gibt verschiedene Arten von Feigen. Sicherlich haben Sie eine sogenannte Smyrna Feige. Ohne Befruchtung fallen diese unbefruchteten Feigen unreif vom Strauch. Die Befruchtung bei Smyrna Feigen geschieht mit Hilfe von Gallwespen.

Im Handel gibt es Ausdauernde Feigen, die ohne Befruchtung Feigen ausbilden. Der Gärtner nennt das Parthenokarpie. Diese Feigen besitzen keine Samen im Fruchtfleisch. Solche Feigen wie zum Beispiel die Sorte 'Celeste' werden oft in Gartencentern angeboten. Vieleicht konnte ich Ihnen helfen. Viele Grüße aus Dorsten wünscht Martin Lokies Eine Bekannte von mir hat eine Fruchtfeige im Kübel, der an geschützter Lage steht. Nun werden die Blätter von unten am Stamm nach oben gelb und fallen ab.

Was kann sie dagegen machen? Steht die Pflanze an einem ungünstigen Ort oder hat sie Staunässe? Vielen Dank Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Ihre Antwort Mit freundlichen Grüssen G. Sie haben halt Herbst, es ist ihnen zu kalt, und so verlieren Sie nach und nach das Blattwerk.

Beim ersten Frost wird das Blattwerk dann auf einen Schlag ganz verschwinden Also keine Panik, und an den letzten schönen und warmen Tagen nochmals den Anblick der Feige geniessen - und an den südlichen Sommer denken, den wir hier dieses Jahr leider nicht hatten Markus Kobelt Lubera Nein, Feigen werden nicht veredelt, sondern vegetativ über Stecklinge und Steckhölzer vermehrt.

Was könnte der Grund sein, dass Ihr Feigenbaum noch nicht fruchtet: -es könnte eine männliche Bocksfeige sein, die nicht fruchtet -es kann der Sämlingseffekt sein, Sämlinge brauchen bis zu 7-10 Jahre, bis sie fruchten Massnahmen: nicht schneiden, nicht düngen, nichts machen, was das vegetative Triebwachstum anregt, so dass endlich das generative Wachstum Fruchtansatz beginnen kann.

Viel Erfolg wünscht Markus Kobelt Besonders gut eignet sich die Feige Morena. Sie ist ab Ende August laufend reifend, sie hat birnenförmige, grosse Früchte, die auch für gut Konfitüre geeignet sind. Morena wächst buschig und wird nicht zu gross. Morena ist auch im Kübel sehr produktiv. Ausserdem ist die Feige Mere Veronique auch sehr gut geeeignet.

Sie ist früh reif und hat grosse, saftige, süsse Früchte und ist auch für Konfitüre geeignet. Sie wächst buschig und kompakt und ist daher für kleinere Gärten und Kübelkultur geeignet. Wenn sie im Freien ist, so sollte man am Stamm über dem Wurzelwerk mit viel Stroh oder Grasschnitt bedecken. Wir haben dies die ersten 3 Jahre gemacht und der Baum hat nicht gelitten.

Kübel sollte man an einen Frostfreien Standort stellen, Garage geht auch. Falls ein frischgepflanzter Feigenstock mal zurückfriert, bitte im Frühling genügend Geduld haben: ,meist treiben sie dann aus den Wurzeln und aus der Basis wieder aus, wenn auch relativ spät Markus Kobelt, Lubera Lohnt es sich im Raum Hannover Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Feige zu pflanzen? Besser im Kübel auf dem Balkon? Welche Sorte würden Sie empfehlen? Am besten beantwortet so eine Frage immer die Gegenfrage: Haben Sie in Ihrer Region schon Feigen gesehen? Wenn ja, duerfte es kein Problem sein. Sorten: Am frühesten reif bei uns ist Perretta, dies würde ich dann für ihr nördliches, aber auch maritimes Klima empfehlen.

Herzlichen Dank für die Anfrage Markus Kobelt Hallo Bislang war ich davon ausgegangen, dass Feigen in Deutschland den Winter draußen nicht überstehen. Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? bei den von Ihnen angebotenen Feigen Sorten dabei, die draußen bleiben dürfen?

Frisch gewachsenens Holz kann abfrieren. Folge: Die Feigen müssen die ersten 2-3 Jahre im Freien über den Winter gut geschützt werden.

Die Feige hat sich prächtig entwickelt, vor ca. Die Pflanze steht noch im Container und wird regelmäßig gegossen. Was habe ich falsch gemacht? Antwort: Was haben Sie falsch gemacht? Das ist natürlich schwer zu sagen. Ich würde mal vorschlagen, die Pflanze in einen grösserer Kübel zu pflanzen. Dann sollte man eher eine nährstoffarme Erde verwenden und wenig oder nichts düngen: ich gehe davon aus, dass die junge Feige, die Sie haben rel. Perretta fruchtet eigentlich sehr früh am letztjährigen Holz, dies ist eine Stärke von Perretta.

Bei Ihnen hat sie jetzt am diesjährig gewachsenen Holz gefruchtet; dass diese Früchte nicht reif werden oder einfach unreif runterfallen, ist nicht ungewöhnlich.

Hier hätte ich ein paar Fragen dazu, welche für uns am besten zu kaufen wäre: 1. Was bedeutet die Grösse C13? Antwort: 1: Perretta ist die am schnellsten fruchtende Sorte, Mère Vöronique die am kompaktesten wachsende etc, zB. Die Winterhärte hängt bei diesen Sorten eher vom Mikroklima und weniger von der Sorte ab. Mein Garten ist im Süden von Wien. Das Klima hier ist im Winter durchaus kühl - manchmal auch sibirischer Einfluss, im Sommer aber oft schon ziemlich heiß und trocken.

Welche Feigensorten würden Sie da empfehlen? Eine südlich gelegene Hauswand hab ich nicht wirklich. Guten Tagich wohne im Schwarzwald2.

Stock und habe eine geschützte Terrasse in Südlage und Eine Bodentiefe Fensterfront in Südlagedie viel Licht hineinlässt. Ich befinde mich hier in über 1000 Meter Höhe. Desweiteren sollte er schnellstmöglich auch schon Früchte bringen. Nun meine Frage : Wird das was? Freue mich über ihre Antwort Mit freundlichen Grüßen Tanja Airtafae Alabyad Baldes P.

Danke Die Feige müssen Sie im Winter nicht reinnehmen. Sie benötigt einfach einen Winterschutz. Im Wohnraum wird es ihr zu heiss für die Menge an Licht, welches zur Verfügung steht.

Lassen Sie die Feige windgeschützt und mit einem Schutz um den Topf Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?. Am besten für den Topf ist unsere geeignet, welche klein bleibt und schnell Ertrag bringt. Wenn Sie eine andere Feige möchten, am besten eine Des Weiteren haben wir noch im Angebot und unsere. Alle für den Topf auf dem Balkon geeignet. Freundliche Grüsse Ihr Lubera Team Guten Tag ich wohne im Norden Hamburg und möchte meinen 1.

Standort Südausrichrichung, in einer 90Grad Ecke des 1,6m hohen Gartenzaunes. Ich zweifle noch ob es ein Twotimer sein sollte oder doch eine Sommerfeige. Sie müssen nicht super ertragreich sein, aber Aromatisch. Welche würden sie mir empfehlen? Sollte der Busch die ersten Jahre im Kübel gehalten werden oder kann ich direkt in die Erde? Viele ihrer schönen Sorten sind zur Zeit nich Lieferbar. Hat das mit der Jahreszeit zu tun?

Mit freundlichen Grüßen aus dem Norden Lieber Herr Kobelt, ich bin von der Feigen-Auswahl überwältigt und bitte um Entscheidungshilfe! Wir haben zwar Weinbauklima aber sehr starken Wind, ich hätte noch eine Hauswand zur Verfügung, an der aber der Wind vorbeipfeift, es gibt zwar eine schützende Totholzhecke, dennoch wird der obere Bereich der dann schon größeren Pflanze Einiges an Wind einstecken müssen.

Ich suche nach wirklich süßen Früchten, rein optisch mag ich dunkle lieber Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? grüne, der Geschmack ist aber das Wichtigste.

Wenn man die Früchte dann neben dem Frischverzehr auch noch trocknen könnte, wäre ich im siebten Feigen-Himmel. Freue mich auf kompetenten Rat und danke im Voraus! Guten Abend Frau Dudas, Sie könnten es auch mit einer Negrone versuchen, die wächst kompakt, und trägt zweimal. Oder aber eine Brown Turkey - die wächst mittelstark, und sie trägt recht reich. Grundsätzlich ist es halt schwierig, alle perfekten Eigenschaften auf einmal zu haben.

Aber wenn Sie der Ronde de Bordeaux nicht trauen vom Geschmack her und zum Trocknen sicher der Favoritdann müssten Sie sich halt für eine der anderen beiden entscheiden, die schon auch lecker schmecken. Mit besten Grüssen Sabine Reber Liebe Frau Reber, vielen Dank, das klingt geschmacklich gut, jedoch steht dort, dass der Strauch wenige Früchte ausbildet und stark wächst.

Welche Feige würden Sie empfehlen, die viel oder sogar zweimal trägt und gut schmeckt? Kann ich den Wuchs von starkwachsenden Feigen gut durch Schnitt begrenzen und dennoch reichlich ernten? Liebe Frau Reber, vielen Dank, das klingt geschmacklich gut, jedoch steht dort, dass der Strauch wenige Früchte ausbildet und stark wächst. Welche Feige würden Sie empfehlen, die viel oder sogar zweimal trägt und gut schmeckt?

Im Endeffekt ist die Farbe egal, Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? habe bisher nur fade grüne gegessen, aber ich verlasse mich auf Ihren Rat bzgl. Süß ist auf jeden Fall bei uns sehr beliebt! Danke nochmals für Ihre Antwort! Guten Tag Frau Dudas wegen dem Wind müssen Sie sich keine Sorgen machen, im Gegenteil - Feigen vertragen da einiges.

Denken Sie nur an den Mistral in Südfrankreich, und wie gut die Feigen dort gedeihen. Nun punkto Geschmack, wenn Sie eine dunkle Feige möchten, die frisch und auch getrocknet hervorragend schmeckt, dann schauen Sie sich doch die Ronde de Bordeaux genauer an. Das ist sicher geschmacklich eine der allerbesten Sorten. Aber auch alle anderen Sorten lassen sich trocknen - das geht mit jeder Feige. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Auswählen und verbleibe mit freundlichen Grüssen Sabine Reber Grundsätzlich sind alle starkwachsenden Feigensorten wie Perretta dafür geeignet.

Das Problem: wir sind nicht auf Kreta. Stämme sind frostgefährdeter als Büsche; Büsche regenerieren nach einem Total-Zurückfrieren besser aus der Wurzelbasis als Stämme. Aber machbar ist es, einfach einen Trieb gerade ziehen, mit einem Pfahl stabilisieren, alle Bodentriebe entfernen.

Markus Kobelt Meine Frage wäre folgende, ich habe einen Feigenbaum angepflanzt, war ein Ableger von meinen Eltern. Er wächst und gedeiht im 2.

Danke für im voraus für Ihre Antwort, mfG Josef Moharos Sie müssen darauf achten, dass Feigenbäume aus dem Süden von einer Wespe befruchtet werden, die im Norden nicht vorkommt. Es kann also gut sein, dass dieser Steckling gar keine Früchte tragen wird. Besser Sie kaufen eine Feigenbaum-Sorte, die für die Verhältnisse im Norden gezüchtet wurde. Dann haben Sie schon im ersten oder zweiten Jahr Früchte.

Bei der Suche im Internet finde ich immer nur, dass die Feige generell als Wirtspflanze in frage kommt. Konkrete Erfahrungswerte konnte ich nicht finden. Haben Sie eine Empfehlung für mich? Wir werden das Sortiment aufs Frühjahr stark ausbauen, da sind auch kompaktere Sorten dabei.

Feigen können in der Reifezeit, wenn sich Spalte in der reifenden Frucht entwickeln, befallen werden. Massnahmen: Genug früh ernten, keine überreifen Früchte hängen lassen, andere Quellen für die Kirschessigfliege, zB den Kompst abdecken.

Wenn der Befall zu grss wird, kann man die Feigen auch gut mit einem Netz schützen, bevor die Reifezeit beginnt Markus Kobelt Guten Tag Wir haben Feigen in 5l Topf, ca 40-60 cm Höhe, und Feigen im 14l Topf ca 60-80 - 100 cm Höhe.

Die Pflanzen sind mehrtriebig Feigen fürs Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? besser im zeitigen Frühjahr pflanzen. Feigen für den Kübel können durchaus noch gepflanzt werden, brauchen aber ein Winterlager oder guten Schutz in der kalten Jahreszeit. Hallo, ich wohne in Köln und würde gern in unserem Garten Ausrichtung nach Südosten einen Feigenbaum pflanzen. Ich erinnere mich, dass die Eltern eines Freundes seit den 60er Jahren einen Feigenbaum im Vorgarten hatten, der zwar jede Menge großer Früchte hervorbrachte, die aber grün und hart blieben und nie zur Reife gelangten.

Eine Bekannte hat mir nun erzählt, dass es durchaus Feigensorten gebe, die bei uns vollreif werden; sie sprach in diesem Zusammenhang von der sogenannten 'rheinischen' Feige. Guten Tag, wir haben letztes Jahr im Spätsommer zwei Feigenbäume bei Ihnen gekauft, und zwar Mère Véronique und Califfo Blue. Beide waren im Winter geschützt, aber jetzt sieht es so aus, dass die Califfo Blue schon richtig große grüne Blätter hat, bei der Mère Véronique tut sich aber Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

nichts. Sie hat noch nicht mal grüne Spitzen. Können wir noch hoffen, dass diese Pflanze auch noch Blätter Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Was können wir tun, um dies zu unterstützen? Danke für eine kurze Rückmeldung. Den älteren habe ich vor 8 Jahren geschenkt bekommen, und bis vor 2 Jahren ist er mir trotz aufwändigem Winterschutz regelmässig bis in die Erde zurückgefroren.

Vor 2 Jahren habe ich ihm dann eine Gustissimofeige zur Seite gestellt, die sich sehr gut entwickelt.

Feigenbaum online kaufen bei LUBERA

Offenbar hat dies den Älteren so beschämt, dass er Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? abgeht wie eine Rakete. Letztes Jahr bildete er an der Basis 17 neue Triebe, und die vom Vorjahr stossen bereits oben ans Dach, da er unter einem Vorsprung steht.

Nun muss ich die Feige wohl doch auslichten? Many Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? for your advice, and my congratulations for your wonderful site and plants! Hello, yes, we obserserved this tendency. But it's a complex balancinig act: Figs produce the new fruits at the young wood, so if they starve too much, they won't grow much and can't have many figs. On the other side, if the fig is in a very nutrient-rich soil with space, enogh water and always best conditions, it can!

With best regards Philipp Schneider, Lubera-Team. Hallo, ich habe mich jetzt schon mehrfach die Beschreibungen Ihrer Feigensorten angesehen, aber bezüglich der Qualität der Früchte finde ich nicht viel. Wir sind auf der Suche nach einer süßen und saftigen Feige, die möglichst auch schön aromatisch ist.

Welche Sorte können Sie uns empfehlen? Liebes Lubera-Team, ich habe zwei Fragen. Welchen Dünger benötige ich für meine Heidelbeeren im Topf, den Frutilizer® Saisondünger Plus oder Frutilizer® Instant Blue? Welche Feige eignet sich für Feigen Neulinge und wenn man sie in einem Topf pflanzen will. Sie haben so viele Sorten, dass ich mich nämlich nicht entscheiden kann. Schmecken die grünen Früchte genauso wie die blauen? Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen Diana Boge Hallo!

Wenn Ihre Heidelbeere akute Mangelerscheinung hat, nehmen Sie den Frutilizer® Instant Blue. In den anderen Fällen bzw. Heidelbeeren reagieren nämlich sehr empfindlich auf höhere Salzgehalte im Boden und der Saisondünger Plus lässt den Salzgehalt nur minimal ansteigen. Instant Blue dagegen ist ein mineralischer Dünger aus anorganischen Salzen, die sehr schnell für die Pflanze verfügbar sind und sauer reagieren Heidelbeeren brauchen ja ein saures Milieuaber bei zu häufiger Nutzung neigt der Boden dann zur Anreicherung von Salzen.

Der Geschmack der Früchte richtet sich nicht nach der Farbe des Fruchtstandes, er hängt von der Sorte, aber auch von den Standortbedingungen ab. Für die Topfkultur empfehlen wir die Gustissimo® Mère Véronique, sie ist früh reif, sehr aromatisch und verträgt gut Frost. Aber Achtung: Feigen im Kübel im Winter immer vor Frost schützen. Mit freundlichen Grüssen Philipp Schneider, Lubera-Team. Guten Tag So richtig kompakte Feigenbäume, wir wir sie von andern Pflanzenarten kennen sind leider noch nicht im Angebot.

Klein halten lassen sich die Feigen am besten in einem Kübel. Wenn Sie Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Freiland auspflanzen empfehlen wir Ihnen die Sorte Mère Veronique oder Bianca, die ein mittleres Wachstum haben, aber dann auch noch 3m hoch und ebenso breit werden können. Durch Schnitt können Sie zwar begrenzt werden, aber das geht dann auf Kosten der Fruchtbarkeit. Mit freundlichen Grüssen Daniel Labhar, Lubera-Team Wir besitzen seit 5 Jahren einen Feigenbaum.

Er steht an der Südwand des Hauses. Der Baum ist unterdessen sehr gross. Macht drei mal kleine Früchtepro Sommer die aber alle abfallen bevor sie Reif sind. Haben wir den falschen Baum oder machen wir etwas falsch. Wir wisseen nicht mehr um welche Sorte es sich hier handelt.

Aber langsam denken wir daran einen anderen Baum zu kaufen. Welche Sorte würden Sie uns empfehlen? Viele Feigensorten aus dem Süden sind für die Befruchtung auf eine spezialisierte Wespenart angewiesen, die es bei uns, nördlich der Alpen, nicht gibt.

Solche Feigensorten setzen dann bei uns keine Früchte an oder verlieren sie sehr früh da nicht korrekt befruchtet. Ebenso kommt es vor, dass Feigenbäume so stark wachsen, dass sie die Früchte nicht mehr ernähren können und fallenlassen. Diesbezüglich würde ich bei Ihrem Feigenbaum sicher mal auf jegliche Düngung und Bewässerung, und auch Mulchen verzichten.

Aus unserem Lubera-Sortiment ist Morena die am schnellsten und reichsten fruchtende Sorte. Wie überwintern Sie Ihren Feigenbaum? Also manche Leute packen Ihn ein.???? Wir haben seit ca 7 Jahren einen Feigenbaum. Wir schneiden Im Winter die störenden Äste ab, und sonst machen wir nichts.

Wir packen ihn auch nicht ein. Der Baum treibt das ganze Jahr Früchte, die aber sehr lange reifen müssen. Da ich das im ganzen Garten ausbringe bekommt der Feigenbaum auch was davon ab. Er war sehr buschig und kräftig, verlor aber nach ca. An den Enden der Zweige macht er zwar neue Blätter sonst aber blieb er bis heute kahl. Auf Empfehlung habe ich ihn vor ca. Der Standort ist hell und ich giesse nur mit Regenwasser. Auch besprühe ich ihn jeden 2. Tag und lasse ihn nicht austrocknen.

Was soll ich tun damit er wieder so buschig wird wie ich ihn gekuaft habe? Eine andere Möglichkeit wäre, dass er Spinnmilben hatte oder hat. Vermutlich haben Sie ihn mit den Milben gekauft.

Die Spinnmilben sitzen und saugen unterhalb des Blattes. Die Blätter werden mit der Zeit gelb und fallen ab. Bei starkem Befall sehen Sie feine Gespinnste an der Pflanze. Jeden Tag sprühen ist gut gegen Spinnmilben, denn diese mögen keine hohe Luftfeuchtigkeit.

Bei stärkerem Befall kaufen Sie sich ein Spritzmittel geggen Spinnmilben. Damit die Pflanze wieder neu austreibt, sollten Sie Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Triebspitzen einkürzen. Den Standort sollten Sie auch wechseln, der Ficus braucht einen hellen Platz, aber nicht vollsonnig.

Der Standort sieht auf dem Foto zu dunkel aus. Viele Grüsse Alexandra Dressel Liebe Frau Reber, vielen Dank, Ronde de Bordeaux klingt geschmacklich gut, jedoch steht dort, dass der Strauch wenige Früchte ausbildet und stark wächst. Welche Feige würden Sie empfehlen, die viel oder sogar zweimal trägt und gut schmeckt? Sie darf auch grün, blau oder sonstwie sein, wenn sie nicht fad schmeckt! Kann ich den Wuchs von starkwachsenden Feigen gut durch Schnitt begrenzen und dennoch reichlich ernten?

Habe letztes Jahr einen Feigenbaum in unserem Garten gepflanzt, dieser trägt auch sehr viele Früchte. Habe jetzt jedoch erfahren, dass die Wurzeln des Feigenbaumes angeblich nicht in die Tiefe wurzeln, son- dern in die Weite.

Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Angeblich soll auch die Möglichkeit bestehen, dass die Wurzeln Mauerwerk und sogar Beton beschädigen sollen. Der Feigenbaum steht nicht besonders weit von unserem Haus entfernt, ist es vielleicht besser den Baum wieder auszugraben? Freunde von mir die Türkische Stamung haben sagen er muss mind. Ob Feigen Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? wirklich gefährlich sind? Hat jemand wirklich Schäden gehabt?

Ich habe auf Arabische Seiten gegoogelt bei ihnen ist nicht erwehnt worden aber feigenbaum für Araber ist auch Heiligbaum. Die Wurzeln wachsen tatsächlich in die Breite und nicht in die Tiefe. Ich habe letztes Jahr einen 2,5 Meter hohen Buschbaum umgepflanzt und dabei das Wurzelwerk genau beobachten können: die Tiefe des Hauptwurzelgeflechts war gerade einmal 50 cm, die Pflanze hatte aber zwei fingerdicke Seitenwurzeln gebildet, die deutlich über die Baumscheibe hinausgingen.

Nach meinen Erkenntnissen hängt die Wurzelbildung und Ausdehnung nicht unerheblich von der Bodenbeschaffenheit ab. Man sollte möglichst der Feige einen Boden bieten, der ihrer natürlichen Umgebung nahe kommt.

Ich denke, dass dieses Gerücht von einem antiken Dichter herstammt, der im Altertum die Feige als mauerbrechende Pflanze beschrieben hat. Was ist von diesem Gerücht in der modernen Realität zu halten? Eigentlich nicht sehr viel: Erstens wird die Feige bei uns im Norden nicht so stark wie im Süden, da sie doch alle paar Jahre mal zurückfriert und reduziert wird.

Zweitens bietet modernes Mauerwerk eben diese Risse, Spalten und losen Steine nicht, die eventuell früher die Eintrittspforte für die Feigenwurzeln waren. Fazit: Falls ihr Haus ein gesundes und intaktes Mauerwerk hat, sehe ich kaum eine Gefahr. Habe auch schon viele hausnahme Feigen gesehen und noch nie von aktuellen Problemen gehört. Markus Kobelt Vielen Dank für Ihr Interesse am Lubera Gartenbrief!

Um sicherzustellen, dass unser Newsletter beim richtigen Empfänger ankommt, haben wir eine E-Mail an die angegebene Adresse gesendet. Bitte bestätigen Sie durch Anklicken des darin enthaltenen Links nochmals, dass Sie den Gartenbrief unter dieser Adresse abonnieren möchten. Vielen Dank für Ihr Interesse am Lubera Gartenbrief! Um sicherzustellen, dass unser Newsletter beim richtigen Empfänger ankommt, haben wir eine E-Mail an die angegebene Adresse gesendet. Bitte bestätigen Sie durch Anklicken des darin enthaltenen Links nochmals, dass Sie den Gartenbrief unter dieser Adresse abonnieren möchten.

Die Tells können Sie bei Ihrer nächsten Bestellung als Rabatte einsetzen. Pro Tells erhalten Sie 1% Rabatt. Übrigens: Für jede freigeschaltete und jede beantwortete Gartenfrage erhalten Sie im Bonusprogramm einen zusätzlichen Tells Apfel gutgeschrieben.

Es lohnt sich also für jeden Gartenfan, sein Gartenwissen mit anderen Gärtnern auf Lubera. Auch wenn mir die etwas inflationäre Verwendung von neuen Lubera-Markennamen manchmals etwas aufstößt: Der sogenannte Easytree, also ein einjähriger auf Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Unterlage veredelter Baum ist eine tolle Sache! Hier kann Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus? Gärtner noch selber alles daraus entwickeln. Ob Schnurbaum oder die klassischen Spalierformen - der Easytree ist eine junge, recht preiswerte. Die mit dem Lubera®-Züchtungslogo bezeichneten Pflanzen sind von Lubera gezüchtet worden.

Seit unserer Gründung 1993 züchten wir intensiv neue Pflanzen: neue Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Erdbeeren, neue Rosen und auch viele weniger bekannte Arten, darunter neuerdings auch diverse Ziergehölze. Pflanzenzüchtung ist aufwändig und langwierig, sie braucht einen langen Atem. Je nach Pflanzenart benötigt eine neue Sorte zwischen 6 und 15 Jahren, bis sie verkauft werden kann. Letztlich bildet unsere intensive Züchtungsarbeit an vielen Pflanzenarten einen Züchtungstrichter, der oben auf Zehntausenden von Pflanzen basiert, die auf mehr als 6 ha Züchtungsflächen kultiviert werden, und der unten, sozusagen am Ziel, jedes Jahr 5 bis 15 Neuheiten hervorbringt: Neben unserer intensiven Züchtungsarbeit siehe Lubera® Züchtung testen wir auch unzählige Sorten von anderen Züchtern, vielfach auch Pflanzenschätze, die wir auf unseren Pflanzenjägerreisen aufgespürt haben.

Werden diese Pflanzen nach ausgiebigen Tests in unser Verkaufsssortiment aufgenommen, werden sie mit dem Lubera® Selection Logo ausgezeichnet, wenn wir sie weitgehend exklusiv vertreiben können.

Ihre Ziele, die Ziele unserer Kunden, sind immer auch unsere Ziele. Die mit Wie finde ich mein Bluewin Passwort heraus?

Logo ausgezeichneten Pflanzen haben wir über ein ganz spezielles Kriterium selektioniert: Easy Gardening. Hier fliesst die Einfachheit als Kriterium aber immer nur zusammen mit vielen andere Kriterien in die Entscheidung mit ein zusammen mit Geschmack, Ertrag, Resistenz, Andersheit. Dazu haben wir uns auch gezwungen, auch bei den eigenen Lubera Sorten nur 20-30% der Sorten mit diesem Logo auszuzeichnen, also die einfachsten der einfachen Pflanzen.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out