Question: Wie reagiert man auf Bockige Kinder?

Contents

Beruhige zunächst dein Kind – so einfühlsam und bestimmt wie möglich. Gib bei einem Wutanfall auf keinen Fall nach! Dein Kind lernt sonst, es muss nur laut genug schreien, damit es seinen Willen bekommt. Zeige Verständnis, mache aber gleichzeitig deutlich, warum etwas gerade nicht geht.

Reagieren Sie hingegen gelassen, machen Sie sich selbst weniger Stress und wirken so auch beruhigender auf. So werden viele Situationen, in denen Kinder in Sturheit verfallen, schneller wieder beendet.

Es ist beispielsweise nicht schlimm, wenn ein Kind sich beharrlich weigert, Wurst auf seinem Brot zu essen, weil es gerade in einer bestimmten Phase Käse einfach lieber mag.

Schwerhörigkeit bei Kindern erkennen und behandeln

Wenn es dem Kind also nicht schadet, können Sie auch einfach einmal ganz gelassen seiner Sturheit nachgeben. Schnell möchte man diese unangenehme Situation beenden.

Wie reagiert man auf Bockige Kinder?

Doch damit ruft man sie in Zukunft immer wieder hervor, denn das sture Kind merkt sich, dass es mit seinem Verhalten seinen Willen bekommt. Wer stets bei den gesetzten Grenzen und gemachten Aussagen bleibt, hat zukünftig in der Regel weniger Probleme mit seinen Kindern. Hören Sie einfach nicht auf diese, denn Sie wissen am sichersten, wie Ihr Kind tickt.

Wie reagiert man auf Bockige Kinder?

Lassen Sie sich auch gar nicht erst auf Diskussionen mit anderen Erwachsenen ein, die eventuell Ihren Erziehungsstil kritisieren wollen. Ruhe und Bestimmtheit sind hier Ihr absoluter Trumpf.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out