Question: Warum Gewichtszunahme bei Periode?

Contents

Bei den meisten Frauen ist die Gewichtszunahme während der Periode nur vorübergehend. Viele Frauen fühlen sich während ihrer Menstruation aufgebläht. Die erhöhte Produktion der weiblichen Geschlechtshormone Östrogen und Progesteron führt zu Verschiebungen des Elektrolythaushalts und verursacht Wassereinlagerungen.

Perioden ist der allgemeine Begriff für die Menstruationstage einer Frau, an denen sie ihre Gebärmutterschleimhaut abwirft, es sei denn, sie wird schwanger. Die Menstruation beginnt bei Mädchen im Durchschnittsalter von 13 Jahren, Menarche genannt, und endet um das 50.

Heutzutage berichten Mädchen oft von Warum Gewichtszunahme bei Periode? Menarche im Alter von etwa 11 Jahren, besonders in Ländern mit tropischem Klima. Im ersten Jahr der Phase ist eine etwas unregelmäßige Periode ganz normal!

Darüber hinaus wird es jedoch riskant, dies zu vermeiden, und man sollte sofort damit beginnen, Warum Gewichtszunahme bei Periode? untersuchen, warum sich ihre Periode verspätet. Schwangerschaft ist der allererste Grund, warum Ihre Periode verspätet sein kann! Nicht nur spät, wenn Sie schwanger sind, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Ihre Periode in den nächsten 9 Monaten bekommen. Wenn Sie jedoch nicht wissen, warum die Periode während der Schwangerschaft ausbleibt, sind Sie bei uns richtig.

Warum Gewichtszunahme bei Periode?

Die Gebärmutterschleimhaut ist eigentlich für die Implantation gemacht, und wenn Sie nicht befruchtet werden, wird sie jeden Monat abgestoßen und rekonstruiert.

In der Schwangerschaft ist es nicht nötig, es abzustreifen, und es ist schlecht für das Baby, zu bleiben, zu wachsen und von der Mutter genährt zu werden. Wenn Sie ungeschützten oder sogar geschützten Geschlechtsverkehr hatten da keine der Verhütungsbarrieren eine 100%ige Garantie bietetist es besser, nach einer Woche ohne Periode einen Schwangerschaftstest zu Hause zu machen.

Tatsächlich kann es oft zu einem falschen Ergebnis kommen, wenn Sie es zu früh tun, also überstürzen Sie es nicht. Wenn es sich als positiv herausstellt, führen Sie als Garantie eine doppelte Überprüfung durch. Stellen Sie sicher, dass Sie die im Kit enthaltenen Anweisungen entsprechend befolgen, um alle Möglichkeiten falscher Ergebnisse zu minimieren.

Wenn Ihre Periode ausgeblieben ist oder Ihre Periode zu spät war, können wir verstehen, in welcher Situation Sie sich befinden. Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden und ein neues Familienmitglied hinzuzufügen, können Sie aufgeregt sein, und Sie müssen es sein darüber nachzudenken, ob es Zeit für Sie ist, einen Schwangerschaftstest zu machen.

Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie sich fragen, warum es Warum Gewichtszunahme bei Periode? spät ist, insbesondere wenn Sie sexuell aktiv waren. Bevor Sie jedoch unbegründete Schlussfolgerungen ziehen, nur weil Ihre Periode ausbleibt, sollten Sie über andere Wahrscheinlichkeiten nachdenken, warum sich die Periode verzögern kann, abgesehen von der offensichtlichen.

Schauen Sie sich diese Gründe an: Gründe, warum Ihre Periode verspätet sein kann, Warum Gewichtszunahme bei Periode? auch mit Ihrem Körpergewicht zusammen.

Warum Gewichtszunahme bei Periode?

Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme wirken sich direkt auf den Hypothalamus aus, der die endokrinen Drüsen steuert, die Ihre Menstruation beeinflussen.

Östrogen wird für den Aufbau der Gebärmutterwand benötigt, aber wenn sich das Gewicht ständig ändert, funktioniert die Östrogenproduktion nicht mehr richtig. Im Falle einer Gewichtsabnahme wird das Hormon nicht im Überfluss produziert, was zu schwerwiegenden Problemen führt, einschließlich eines fehlenden Aufbaus der Gebärmutterschleimhaut. Andererseits kann eine starke Gewichtszunahme dazu führen, dass Sie mit späten, aber sehr starken Perioden verrückt werden, da die Gebärmutterwand sehr dick wird.

Denken Sie daran, dass eine starke Gewichtszunahme oder -abnahme auch mehrere andere Organe betrifft, daher ist es sehr wichtig, dass Warum Gewichtszunahme bei Periode? konsequent bleiben.

Sobald Sie das tun, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich Ihre Periode wieder normalisiert! Zu viel Stress kann ein Grund dafür sein, warum Ihre Periode verspätet sein kann: Es ist unmöglich, jemandem zu empfehlen, in der heutigen Welt, in der keine einzige Arbeit ohne Stress verrichtet wird, mit dem Stress aufzuhören.

Gewichtszunahme während und vor der Menstruation: Ist das normal?

Wir Warum Warum Gewichtszunahme bei Periode? bei Periode? tragen Verantwortung, die wir oft nicht übernehmen wollen, Bewertungen, die wir nicht abgeben wollen, emotionale Probleme, von denen wir uns wirklich fernhalten wollen, finanzielle Probleme, und die Liste geht weiter. Kein Tag vergeht, ohne sich Gedanken über den nächsten zu machen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Ihre Periode aus diesem Grund verspätet ist, dann ist es besser, Ihren Stresspegel zu reduzieren.

Sie müssen bedenken, dass das Stresshormon in verschiedenen Teilen des Körpers Chaos anrichtet. Es kann auch mehrere andere Nebenwirkungen wie Akne, Kopfschmerzen und andere Hautprobleme haben.

Der Schlüssel ist, so glücklich wie möglich zu bleiben und Ihre Periode wird direkt auf der Strecke bleiben. Es ist heute eine wirklich häufige Krankheit, aber es gibt keine spezifische Heilung, außer der Umstellung auf einen gesunden Lebensstil.

Übermäßiges Training kann ein Grund sein, warum Ihre Periode verspätet sein kann: In der Aufregung, Kalorien zu verlieren, beginnen die Leute oft, ihre Muskeln zu überarbeiten, ohne zu erkennen, dass alles negative Auswirkungen hat, wenn Warum Gewichtszunahme bei Periode?

im Übermaß getan wird! Das Einschränken von Mahlzeiten und Training kann niemals helfen, Ihre Periode rechtzeitig wieder zu bekommen, besonders wenn Warum Gewichtszunahme bei Periode? es im Übermaß tun, da der Körper wieder kein Östrogen produzieren wird. Verlangsamen Sie Ihr Tempo und Sie sollten in kürzester Zeit in Ordnung sein.

Änderung im Zeitplan: Das Leben ist nie Warum Gewichtszunahme bei Periode?, und wenn Sie eine drastische Änderung Ihres Zeitplans durchmachen, brauchen Ihre Hormone Zeit, um sich daran zu gewöhnen, und dies könnte der Grund sein, warum Ihre Periode zu spät kommt. Dies ist wirklich üblich, wenn Sie Ihren Wohnsitz gewechselt haben, auf Reisen waren oder sich Ihre Arbeitsschichten geändert haben.

Sobald sich Ihr Körper an die ihm zugefügten Veränderungen gewöhnt hat, werden Ihre Perioden wieder normal sein. Hyperthyreose und Hypothyreose: Wenn Sie an Hyperthyreose oder Hypothyreose leidenkann dies auch ein Warum Gewichtszunahme bei Periode? dafür sein, dass Ihre Periode verspätet ist. Die Schilddrüse regelt den Körperstoffwechsel, und wenn Störungen auftreten, ist Ihr gesamtes Körpersystem einschließlich Ihres Menstruationszyklus betroffen.

Dies kann sowohl durch Hyperthyreose, übermäßige Sekretion der Schilddrüse als auch Hypothyreose, niedrige Sekretion des Thyroxinhormons geschehen. In jedem Fall sollten Sie sich testen lassen, um in Zukunft Ärger zu vermeiden. Perimenopause — Sie müssen sich Ihrer Menopause nähern: Ungefähr zwei bis acht Jahre vor der Menopause können bei Frauen unregelmäßige Perioden auftreten, was das erste Läuten ist, dass sie sich der Menopause nähern.

Dies geschieht, weil die Östrogenproduktion allmählich abnimmt, was zu seltenen Perioden führt. Stillen: Stillende Frauen können ihre Periode verpassen.

Prolaktin, das Hormon hinter der Sekretion des Stillens, kann zu verspäteten Perioden führen, da es den Eisprung bei Frauen unterdrückt. Tatsächlich wird festgestellt, dass viele Mütter während des Stillens mehrere Monate lang keinen Eisprung haben und es daher als natürliche Verhütungsmethode für sicheren Sex verwenden. Der Menstruationszyklus ist bei menstruierenden Frauen sehr variabel, während viele während des Stillens sogar ein Jahr lang ohne Menstruation auskommen können, bleiben andere mit ihren Zyklen ganz normal.

Anämie führt zu niedrigen Blutspiegeln im Körper, wodurch sich Ihre Periode verzögern kann. Einnahme des falschen Verhütungsmittels: Obwohl Verhütungsmittel meistens bei der Regulierung der Körperhormone helfen, sind nicht alle Medikamente für alle Körpertypen geeignet. Wenn Sie Ihr Verhütungsmittel ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden, ist es höchste Zeit, die Anwendung einzustellen.

Ihr Arzt kann Sie am besten beraten, welches Verhütungsmittel Sie anwenden sollten, um eine Schwangerschaft zu verhindern, ohne Ihren normalen Zyklus zu beeinträchtigen. Das sind also die verschiedenen Gründe, warum Ihre Periode verspätet sein kann oder Sie Ihre Periode deswegen aussetzen können. Es ist ratsam, dass Sie unter allen Umständen einen Arzt aufsuchen und prüfen, was getan werden kann, um das Problem der späten Periode zu behandeln.

Höchstwahrscheinlich werden Ihnen mehrere Tests empfohlen, um die Angelegenheit mit Ihnen zu diagnostizieren und entsprechend zu handeln.

Gewichtsschwankungen: Wie der Zyklus dein Gewicht beeinflusst

Fangen Sie nicht selbst mit Medikamenten an, ohne Ihren Arzt zu beraten, sonst richten Sie am Ende noch mehr Schaden an. Jack Kevorkian verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Angiologie und Gefäßchirurgie.

Warum Gewichtszunahme bei Periode?

Er verfügt über das notwendige Wissen, um Ihnen einen Service von höchster Qualität zu bieten, und Hunderte von zufriedenen Patienten unterstützen ihn.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out