Question: Für wen gelten allgemeine Geschäftsbedingungen?

Bei Verträgen zwischen Unternehmern – Gewerbetreibenden und freiberuflich Tätigen – werden AGB grundsätzlich unter folgenden Voraussetzungen wirksam einbezogen: Der Vertragspartner kann die Absicht, die AGB einbeziehen zu wollen, erkennen. Der Vertragspartner widerspricht nicht.Bei Verträgen

Wann gelten welche AGB?

Anwendung finden die gesetzlichen Regelungen bezüglich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Verträgen, die zwischen Verbrauchern und Unternehmern abgeschlossen werden; eine Anwendung dieser Regeln zwischen Unternehmern hingegen findet nur eingeschränkt statt.

Welche Regelungen sind in AGB nicht zulässig?

Verboten sind nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (Paragraf 309 Nr. 7 BGB) Klauseln, die eine Haftung für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit in irgendeiner Weise einschränken. Auch eine Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit darf in den Geschäftsbedingungen nicht ausgeschlossen oder begrenzt werden.

Ist der Vertragspartner Verbraucher im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes, gelten zahlreiche zwingende Sonderregelungen. Die umseitigen Vertragsbedingungen werden — sofern wir beweisen können, dass Sie diese tatsächlich zur Kenntnis genommen und ihnen zugestimmt haben - mit Ihrer Unterschrift Bestandteil dieses Vertrages.

Für wen gelten allgemeine Geschäftsbedingungen?

Die umseitigen Vertragsbedingungen werden mit Ihrer Unterschrift Bestandteil dieses Vertrages. Vorsicht bei nachteiligen, ungewöhnlichen und überraschenden Klauseln!

▷ Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kleindruck, versteckte Einordnung nicht mit ihnen rechnen musste und nicht besonders darauf hingewiesen wurde bzw. Dazu gibt es umfangreiche höchstgerichtliche Rechtsprechung. Ob eine gröbliche Benachteiligung des Vertragspartners bei einem Nebenpunkt anzunehmen ist, richtet sich nach den jeweiligen Umständen des konkreten Falls im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und danach, ob es eine sachliche Rechtfertigung für die Abweichung von der allgemeinen Rechtslage gibt.

Für wen gelten allgemeine Geschäftsbedingungen?

Undeutliche Bestimmungen werden zum Nachteil des Vertragspartners ausgelegt, der die Formulierung gewählt hat! Bei Konsumentengeschäften sind undeutliche intransparente Klauseln zur Gänze unwirksam!

nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle

Bei Missachtung kann die zuständige Gewerbebehörde eine Geldstrafe bis zu 1. Lediglich in letzterem Fall darf idR Schriftform verlangt werden! Sonstige wichtige Hinweise: Im Anwendungsbereich des Konsumentenschutzgesetzes gibt es zahlreiche weitere zwingende Sonderreglungen!

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out