Question: Wie groß kann ein Liliputaner werden?

Bis zu einer Größe von 1,45 Meter gilt man offiziell als kleinwüchsig. Die Ursachen, die zu dieser Behinderung führen, sind vielfältig; sie reichen von Skelettveränderungen bis hin zum Mangel an Wachstumshormonen.

Wie groß können kleinwüchsige werden?

Nach Angaben des Bundesverbandes Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien e.V. (BKMF) sind in Deutschland etwa 100.000 Menschen kleinwüchsig. Die Betroffenen werden als Erwachsene nur zwischen 70 und 150 cm groß.

Mara ist gerade 14 Jahre alt geworden - aber sie misst nur 116 Zentimeter. Wenn Mara mit ihren Freundinnen in ihrer Heimatstadt Ettlingen unterwegs ist, drehen sich die Leute reflexartig nach ihr um. Kein Wunder, denn sie ist fast einen halben Meter kleiner, als die meisten Mädchen in ihrem Alter.

Doch Mara hat gelernt, mit ihrer Besonderheit gut zu leben. Sie nimmt sich so an, wie sie ist - und entwickelt sich zu einem selbstbewussten Teenager. Die erstaunten Blicke stören sie nicht mehr.

„Darf man dich „Liliputaner“ nennen, Michel?“

Schwangerschaftswoche per Ultraschall den Verdacht auf eine Wachstumsstörung des Ungeborenen feststellen. Doch bei Mara war es nicht so. Als sie im Oktober 2000 das Licht Wie groß kann ein Liliputaner werden? Welt erblickte, freuten sich die Eltern, dass die Geburt komplikationslos verlaufen war und sie ein vermeintlich gesundes in den Armen hielten.

Wir wussten nicht, was das zu bedeuten hatte.

Wie groß kann ein Liliputaner werden?

Dieser Verband setzt sich seit 1988 für die Interessen kleinwüchsiger Menschen ein. Durch das Hinterhauptsloch verläuft das verlängerte Rückenmark als Verbindung zwischen Gehirn und Rü ckenmark - beides zusammen bildet das zentrale Nervensystem.

Auch Maras Hinterhauptsloch war verengt. Deshalb musste sie mit 18 Monaten eine neurochirurgische Operation durchstehen. Um letzteres auszugleichen, bekommt sie bis heute Krankengymnastik. Es gibt die Möglichkeit, die Gliedmaß en kleinwüchsiger Kinder zu verlängern.

Wie groß kann ein Liliputaner werden?

Das geschieht durch eine Kallus-Distraktion. Dann werden die künstlichen Brüche mit in den Knochen eingebrachten Nägeln und äußeren Spannern langsam auseinander gezogen. Dieses Verfahren kann ab dem vierten Lebensjahr oder auch spä ter, zum Beispiel mit 15 Jahren eingesetzt werden. Im Kindesalter kann so ein Zentimeter Knochen pro Monat gezüchtet werden. Ziel der Kallus-Distraktion ist eine Verlängerung der Beine von über 20 Zentimeter und der Arme von circa zehn Zentimeter - deshalb erstreckt sich diese Behandlung in Etappen über mindestens ein bis zwei Jahre.

Bernhard Mohr ist mittlerweile seit elf Jahren Vorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg.

Wie groß kann ein Liliputaner werden?

Deshalb haben Kleinwüchsige zahlreiche Schwierigkeiten. Ich denke, das kommt dadurch, dass wir Mara zur Selbständigkeit erzogen haben. Bei uns daheim stehen überall kleine Tritte rum und ihr Zimmer ist mit Kommoden eingerichtet, damit sie überall drankommt. All das erzeugte ein Stigma, das Kleinwüchsigen heute noch anhaftet. Dabei kenne ich durch die Verbandsarbeit mittlerweile viele erwachsene Betroffene, die ganz tolle Karrieren hingelegt haben.

Mein Kind ist kleinwüchsig

Kleinwüchsige sind ganz normal intelligente Menschen - ihnen fehlen nur ein paar Zentimeter. Deshalb sollten sie trotz ihrer geringeren Körpergröße als gleichberechtigte Partner im der Gesellschaft anerkannt werden. Die Haltung der Eltern und Verwandten zu ihrer geringen Körpergröße spielt dabei eine wichtige Rolle. Durch das Treffen mit anderen Betroffenen sehen die Kinder, dass es Gleichaltrige gibt, die auch nicht so gut wachsen, wie sie selbst.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out