Question: Warum habe ich eine höckernase?

Bei der Höckernase hat sich im oberen Drittel der Nase ein Höcker gebildet, der in der Regel aus Knorpel- und Knochengewebe besteht. Oft ist diese Deformation genetisch bedingt, manchmal kann aber auch ein Unfall zu einer Verwachsung des Nasenrückens führen.

Was tun bei Hakennase?

Eine Möglichkeit, eine Hakennase zu korrigieren, ist die klassische Nasenkorrektur in Form einer Nasen OP. Je nach Befund kann Dich Dein Arzt „geschlossen” oder „offen” operieren. Bei der geschlossenen Methode kann er Knorpel- und Knochenstrukturen durch die Nasenlöcher bearbeiten.

Thrombose bedeutet, es bildet sich ein Blutgerinnsel Thrombus in einem Blutgefäß oder im Herzen. Dieser Blutpfropf behindert den Blutstrom durch den Körper.

Besonders häufig sind dabei die Beinvenen betroffen. So betrifft die Venen-Thrombose zu 98% die Beinvenen oder Beckenvenen und nur zu 2% die Venen der Arme oder anderer Körperteile. Eine rasche Diagnose und medizinische Behandlung sind wichtig. Bei einer tiefen Beinvenenthrombose besteht das Risiko einer lebensbedrohlichen Lungenembolie. Daher suchen Sie bitte im Zweifel stets einen Arzt oder Phlebologen Venenspezialisten auf. Symptome einer Thrombose Eine Thrombose verläuft anfangs meist unbemerkt.

Warum habe ich eine höckernase?

Zudem lässt sie sich oft gar nicht so einfach erkennen und viele Betroffene merken gar nicht, dass sich ein Blutgerinnsel bildet.

Die Anzeichen von Thrombose sind unspezifisch und hinter typischen Beschwerden können auch ganz andere Ursachen stecken. Nicht jeder Schmerz, nicht jede Hautveränderung oder Schwellung ist gleich eine Thrombose. Vorweg kann gesagt werden: Die meisten Beinschmerzen stammen nicht von einer Thrombose.

Warum habe ich eine höckernase?

Thrombosen verursachen kein Kribbeln, Taubheitsgefühl oder längst ausstrahlende Schmerzen. Diese Symptome werden vielmehr durch Störungen in der Nervenbahn verursacht.

Warum habe ich eine höckernase?

Wenn Sie zunächst selbst prüfen möchten, Warum habe ich eine höckernase? Ihr Schmerz von einer Thrombose stammen könnte, dann beantworten Sie die folgenden Fragen. Sollten Sie 4 Fragen mit Ja beantworten, besteht das Risiko, dass eine Thrombose vorliegt. Wenn Sie mehrere dieser Anzeichen haben, sollten Sie so rasch wie möglich einen Arzt oder Phlebologen Venenspezialisten aufsuchen, damit dieser eine genaue Diagnose stellen und Sie gegebenenfalls umgehend behandeln kann.

Habe ich eine Thrombose? Symptome und Anzeichen erkennen

Was soll ich tun, wenn ich akute Beinthrombose feststelle? Ruhig bleiben und nicht in Panik verfallen. Eine Thrombose muss ernst genommen und umgehend behandelt werden — aber es zählt nicht jede Minute wie nach einem Herzinfarkt.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out