Question: Kann man drei Kindern gerecht werden?

Aufmerksamkeit für die Großen Aber ein wenig Aufmerksamkeit in Form von Mitbringseln haben Jimmy und Luise dankend angenommen. Drei Kindern gerecht werden ist vor allem dann möglich, wenn das Kleinste nicht immer im Mittelpunkt steht.

Was ist der ideale Abstand zwischen zwei Kindern?

Optimaler Altersabstand aus psychologischer Sicht: Drei Jahre. Aus Sicht von Entwicklungspsychologen sind drei Jahre ein optimaler Abstand zwischen zwei Geschwistern. «Die enge Verbindung des ersten Kindes mit den Eltern, vor allem der Mutter, lässt in der Regel nach dem dritten Geburtstag nach.

Wie lange muss man warten zweites Kind?

Werden Frauen nach einer Geburt schnell wieder schwanger, birgt das Risiken für die Mutter und ungeborene Kind. Einer aktuellen Untersuchung zufolge sollten zwischen Geburt und erneuter Schwangerschaft 12 bis 18 Monate vergehen. Ältere Frauen mit dem Wunsch nach mehreren Kindern wollen jedoch oft nicht so lange warten.

Ihr habt doch alle mehrer Kids. Anlass der Frage ist, daß ich dieses anzweifelte. Die Mama bekam 12 Kinder in 19 Jahren. Ich habe 2 kleine und 2 große Kids. Selbst da ist es schon manchmal schwierig jedem gerecht zu werden, weil gerade kleinere Kids erst recht um Mamas zeit kämpfen.

Wie vielen Kindern kann man gerecht werden?

Wie soll das gehen, wenn man z. Sicher ist es ok, wenn die größeren Kids sich ein wenig mal um die kleineren Geschwister kümmern aber ich denke es geht garnicht mehr ohne deren Hilfe und dann geht ihnen doch einiges ihrer eigenen Interessen verloren. Liegt es an meiner angeblich mangelnden Organistation, wenn ich meine schon 2 können mal stressig sein? Ich bin wirklich gern Mama, wir haben ne menge Spaß aber ich mach mir nichts draus auch mal zuzugeben, daß auch ich mal die Nase voll habe.

Der manchmal ganztägige Lärm und Streit meiner Kids. Kann mir kaum vorstellen, daß man als Mama von 12 Kindern noch irgendwelchen Freiraum hat nur für sich. Steht mir ja nicht zu wem zu sagen wie viele Kinder er haben soll. Antwort von 3Jungs-mama am 22. Antwort von Bajuli am 22. Wieviel sich der Vater dabei einbringen kann und wieviel auch ältere Geschwister mithelfen können und ob es sogar noch Großeltern gibt die mithelfen. Von daher warum kann man nicht so vielen Kindern gerecht werden?

Für mich wärs nichts, da mein Mann beruflich bedingt eher weniger zuhause ist und wir keinerlei weitere Hilfe hier vor Ort haben. Ein Kind könnte ich mir noch vorstellen, Kann man drei Kindern gerecht werden?

Kann man drei Kindern gerecht werden?

dann wäre für mich persönlich Ende meiner Kapazität. Aber Mamavon12 hat Dir doch schon dazu bei 2unter2 geantwortet. Denke ohne Hilfe von außen kann man das auch kaum packen. Antwort von mamavon12 am 22. Ist es dier nicht möglich dich nit mehreren Kindern gleichzeitig zu beschäftigen,kanst du nicht mit mehreren Kindern malen od basteln?

Bei uns haben immer mehrere Hausaufgaben gemeinsamm gemacht ,einige im Wohnzimmer andere in der Küche. Geholfen und erklärt habe ich nur wenn sie etwas nicht gewußt haben. Wir wohnen hier auf einem Bauernhof den ich von meiner Oma geerbthabe. Hier war und ist immer genug Platz zum toben ,bei schönem Wetter waren die Kids mit Freunden drausen.

Kann man drei Kindern gerecht werden?

Sie hatten immer feste Regeln aber auch ihre Freiräume. Da hatten alle da zu sein. Natürlich haben sich diese Regeln und Zeiten mit dem Alter der Kinder auch geändert. So essen wir heute abends warm. Da haben alle da zu sein. Nur wer wirklich wichtige Termine, hat ist ausgenommen. Ich kontroliere das am abend. Daran hat sich nichts geändert,das mußauch mein ganz gr. Sohn noch machen ,jedenfalls solange er noch bei uns wohnt. Re: woooow mamavon12 Antwort von 3Jungs-mama am 22. Aber Organisation ist das A und O in einer Großfamilie.

Aber auch eine gute Absprache untereinander. Ich habe mich natürlich mit jedem Kind auch ein Stück neu organisieren müssen und meine Familie auch aber man wächst mit seinen Aufgaben.

Das klingt zwar doof ,aber ist ganz einfach so. Antwort von Potter am 22. Wir entschieden uns dennoch für ein drittes Kind. Auch hier: Liebe, ganz klar, aber manchmal ist es immer noch zu viel. Trotzdem kamen alle weiteren Kinder. Ich war mir oft in den Schwangerschaften unsicher, ob ich Kann man drei Kindern gerecht werden? wirklich schaffen könnte, aber all die guten Momente mit meinen Kindern und der tiefe Wunsch nach einem wieteren Kind überwiegte die schlechten Gedanken und es kam zu den weiteren Kindern.

Sicher bin ich manchmal gestresst. Aber man wächst ja mit den Aufgaben. Im Moment aber unvorstellbar für mich, aber damals klappte es. Da kommt es dann wahrscheinlich auch auf die Organisation an. Und nicht zuletzt auf die Charaktere der Kinder. Manche Kinder machen einem weitere Kinder wahnsinnig schwer, andere ziemlich leicht.

Anderen Menschen traue ich das schon zu. Antwort von vaberget am 22. Ich könnte mir vielleicht auch noch ein weiteres Kind vorstellen, aber ich habe Zweifel dann doch entgültig an meine Grenzen zu kommen.

Re: varberget Antwort von mamavon12 am 22. O:K: die Wäsche ,aber ich muß mit weniger Kindern auch wischen ,saugen od, Betten machen. Die machen die Kinder jetzt übrigens selber! Genau wie sie jetzt selber saugen. Ihre Wäsche lege ich gebügelt in Körbe und wegräumen machen sie.

Als sie kleiner waren hatten manche meiner Kinder die gleiche Konfektionsgr.

Drittes Kind

Das war egal,jeder hat gleich viel im Schrank gehabt. Heute ist das nicht mehr. Antwort von Anja1078 am Kann man drei Kindern gerecht werden?. Ich merke schon, dass es jetzt mit Baby und 2 großen etwas ganz anderes ist, als mit Baby und Kleinkind!!!

Die Großen können schon sehr viel helfen! Es wollen ja nicht alle gleichzeitig etwas bzw. Kann man drei Kindern gerecht werden? Ohren hat man ja eh immer. Wichtig ist doch, zu schauen, dass die Kinder ernst genommen werden und man wirklich jedem einzeln zeigt, dass man ihn liebt.

Antwort von pinkett am 22. Ich denke auch das nicht jede Mutter dazu geschaffen ist, bzw die Kraft und Nerven besitzt so viele Kinder vernünftig gross zu bekommen. Und ich habe grossen Respekt vor Müttern die 5,6 und nochmehr Kinder grossziehen! Ich selbst habe nur 3 und bin damit im mom voll ausgelastet. Wenn wir es an der Zeit finden, wird noch ein 4. Antwort von Citra am 22. Gibt aber auch viele Mütter, die das schon bei einem Kind nicht hinkriegen.

Ansonsten: Meine Mutter ist mir und meinen 3 kleinen Geschwister gerecht geworden, finde ich. Sie war weder Übermutter noch Putzfee, hat sich nicht selbst aufgegeben, hat nicht alles richtig gemacht, hat einiges an mich ausgelagert, aber ich liebe sie sehr und bewundere sie für ihre Leistung und dafür, dass sie immer ihren Weg geht. Und woher weiß ich, dass alles immer supertoll gewesen Kann man drei Kindern gerecht werden?, wenn ich Einzelkind geblieben wäre.

Und auch meine Oma selbst hat das Gefühl gehabt, voll beachtet zu sein. Da ging es ja in erster Linie darum, dass alle satt wurden. Und dennoch hat meine Uroma es trotzdem hinbekommen, dass alle Kinder, trotz vieler weiterer Arbeit, das Gefühl hatten, von ihr ausreichend beachtet zu werden.

Sie hat den Kindern zugehört, wenn sie etwas von ihr wollten, war immer da rein physisch. Und ihm das Gefühl gibt, kein Störfaktor zu sein. Das ist unabhängig von der Kinderzahl und der Verteilung der Haushaltsaufgaben, Kann man drei Kindern gerecht werden?

die Kinder viel oder wenig tun oder auf ihre Geschwister aufpassen müssen oder, oder. Antwort von annettge am 18. Es ist sicher nicht immer einfach. Dessen bin ich mir auch bewusst. Und trotz allem möchten wir viele Kinder, ob es dann 10 oder 12 wegen mir auch 15 werden wird sich zeigen.

Ich bin mit 25 Jahren und das 4.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out