Question: Wie heißt Nina Hagen richtig?

Contents

Catharina „Nina“ Hagen (* 11. März 1955 in Ost-Berlin) ist eine deutsche Sängerin, Schauspielerin und Songschreiberin.

Spanisch: kleines Mädchen Chinesisch: wunderschönes Mädchen Griechisch: die Reine, die Göttliche, die Schöne Nina bezieht sich im Russischen auf die heilige Nina; weibl.

Namens Nínos Gründer der Stadt Ninive ; heute eher üblich als Kurzform von Namen, die auf -nina enden, z. Antonina, Giovannina, oder in Russland Koseform von Anna. Die Herkunft ist jedoch umstritten. Nina ist außerdem eine Koseform des Mädchennamen Nikolina. Nina Wie heißt Nina Hagen richtig?

in Deutschland ein beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 102. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 22. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 63. Weltweite Beliebtheit von Nina Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Nina in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder.

Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite. Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du.

Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt. Geburten in Österreich mit dem Namen Nina seit 1984 Rang Namensträger Quelle Stand 16 12916 Statistik Austria 2019 Erläuterung: Der Name Nina belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 16.

Insgesamt 12916 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt. Dann wäre es klasse, wenn du uns Wie heißt Nina Hagen richtig? uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Bisher gab es 3 Hochdruckgebiete und 6 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Der Name Nina ist nach meinem Empfinden. Ist es eine Kurzform von Janina? Ich kenne auch eine Nina von früher, die jetzt in ihren Dreißigern sein müsste, deshalb hat der Name rein gar nichts was mich begeistert.

Aber so unterschiedlich sind halt die Geschmäcker, super schlimm ist der Name nicht ; 7. Die Männer reagieren auch immer sehr angetan auf meinen Namen, was mir natürlich schmeichelt. Insgesamt kenne ich bestimmt 5-6 Ninas persönlich. Auch Nona, Nöna etc habe ich schon gehört. Für eine Russin wurde ich aber auch schon ein paar Mal gehalten.

Als Kind hat es mich auch geärgert, dass der Name aufgrund seiner Kürze kaum Spielraum für einen ernsthaften Spitznamen lässt. Nun ja, man gewöhnt sich daran. Allerdings hat es mir gefallen, dass ich selten auf andere mit dem selben Namen getroffen bin. Ich bin 22 und die erste Nina traf ich im Urlaub Wie heißt Nina Hagen richtig? anderen Ende des Landes als ich 11 Jahre alt war. Ich bin mit meinem Namen mittlerweile sehr zufrieden. Früher fand ich ihn doof, weil ich nie wirklich einen Spitznamen hatte, da der Name eh schon so kurz ist.

Ich kenne einige Ninas, meine beste Freundin zum Beispiel. Es ist immer ganz lustig, wenn wir unterwegs sind und Leute kennenlernen - alle glauben uns immer nicht, dass wir beide Nina heißen :D 24. Ich muss ihn halt immer über deutlich aussprechen damit er verstanden wird. Ausserdem habe ich eine schrecklichen Spitznamen: Nina-Wurst, Nina-Wina. Ich werde ständig als Wiener Wurst assoziiert. Ansonsten bin ich froh das ich die einzige Nina in meinem Landkreis bin.

Trotzdem kann ich den Namen empfehlen!!! Oder und wie heißt du richtig. Ich glaube ich bin Wie heißt Nina Hagen richtig? einzige Nina die ihren Namen verflucht 17. Namen habe ist die länge wirklich gut. Sonst kenne ich keine andere Nina, allerdings gibt es viele ähnliche Namen, wie z.

Ernsthafte Spitznamen habe ich eigentlich keine aber ich werde ab Wie heißt Nina Hagen richtig? zu Ninchen oder Nini gerufen. Vor allem bei meinem langen Nachnamen finde ich Nina einfach besser als einen langen Vornamen.

Manchmal nervt mich die Einfachheit dieses Namens. Aber im Endeffekt bin ich froh, nicht Laura, Sophia oder so zu heißen, sondern einfach nur Nina. Mein Spitzname ist übrigens Ninja x 1. Er klingt weiblich und doch ganz frech und da ich auch kein Freund von Spitznamen bin perfekt für mich. Klingt auch nicht so nach Püppi. Ich hatte ihn ausgesucht in dem Glauben da ginge nichts draus zu machen.

Und nun rufe ich sie selber Nine, Nini, Ninchen. Cool find ich das es den Namen nicht so oft gibt. Hatte extra die Kita-Leiterin gefragt die Große ist schon dort und die meinte seit Jahren keine Nina mehr gesehen zu haben. Ja ich heiße auch Nina. Ich finde den Namen ganz okay. Außer natürlich die Ninas die heute berühmt sind. Da kenne ich schon ein paar mehr.

Nina Hagen

Ich bin froh, dass ich Nina heiße und nicht irgendwie Isabella oder Antonia. Ja, die Namen sind Wie heißt Nina Hagen richtig? aber Nina gefällt mir da schon ein bisschen besser. Mein Vater wollte, dass der Name etwas moderner klingt.

Ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden, finde ihn schön und zeitlos. In meiner Kindheit und Jugend kannte ich nur wenige Ninas. Mittlerweile höre ich den Namen an jeder Ecke. Da der Trend Wie heißt Nina Hagen richtig? kurzen Namen geht, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es bis zu 3 Ninas in einer Klasse gibt.

Meine Spitznamen waren: Ninchen-Kaninchen, Ninja, ab und zu ruft mich meine Mutter Ninok. Und in letzter Zeit nennt mich mein Neffe Nini. Ich bin Jahrgang 1996 und in meiner Klasse gab es noch zwei weitere Ninas. Beim Volleyball gab es ebenfalls noch eine Nina. Dem nicht genug haben die Jungs mich immer Nina Vagina gerufen. Auch jetzt noch treffe ich auf Leute die mit diesem blöden Spruch ankommen. Es ist zwar nicht mehr so oft, aber es ist trotzdem nicht schön.

Ich bin alles andere als glücklich mit meinem Namen. Leute es gibt auch Namen mit mehr als vier Buchstaben. Ich denke nicht das Kinder es gut finden, wenn jedes fünfte denselben Namen trägt. Diese zeitlich begrenzte Anhäufung von bestimmten Namen, lässt zudem auch immer gleich auf bestimmte Sozialschichten schließen. Die Namen sind an sich ja schön und gut, aber wenn man sie wie Kevins und Chantals verteilt, haben sie ihren Reiz und ihre Besonderheit schnell verloren.

Ich habe meinen Namen immer sehr als neutral empfunden. Ich finde es nur sehr störend, dass anner Leuts Eltern ihre Kinder auch so genannt haben. Anmutig bin ich leider überhaupt nicht. Stattdessen bin ich dafür bekannt, ein Tollpatsch zu sein, aber das konnten meine Eltern ja nicht voraussehen. Ich wurde gottseidank noch nie in meinem Leben Nini genannt und werde es wohl hoffentlich auch in Zukunft nie erleben.

Früher mochte ich ihn nicht so,weil er so kurz ist. Heute finde ich das sogar toll! In meiner gesamten Schule gibt es nur 1 andere Nina.

Mir ist es aber egal wenn viele andere so heißen. Das ist ja uch nicht das wichtigste. Der Name ist schön und sehr weiblich. Und mein Idol:Nina Dobrev,heißt auch so! Er diktierte dem Beamten Nina Vera. Er fand das klang hübsch wie primavera lat. Ich bin ihm sehr dankbar für die Idee! Meine Mutter hat ihm übrigens verziehen und findet den Namen auch schön.

Ehrlich gesagt finde ich, dass der Name vor 19 Jahren nicht wirklich so in Massen verteilt war, wie heutzutage. Finde ich schade, hätte ich gewusst, dass es massenweise Ninas werden gibt, hätte ich sie niemals so benannt. Wie heißt Nina Hagen richtig? bekam auch sehr viele Komplimente und viele positive Meldungen und ich weiß auch nichts daran auszusitzen : 16. Bin gerade mal 16 Jahre alt und hab bestimmt schon 15 andere Ninas getroffen. Allein in meiner Klasse gibt es noch eine, in meinem Englisch Kurs mit mir zusammen sogar drei!

Ihr könnt euch vorstellen wie nervig das ist. Und man kann mir ja nichtmal wirklich einen Spitznamen geben um uns auseinanderzuhalten damit nicht alle angelaufen kommen, wenn einer Nina ruftweil es keine richtigen Spitznamen für den Namen gibt. Das einzig wirklich coole ist, dass mich eine Freundin immer Ninja nennt, aber ich weiß zum Beispiel nicht, ob ich das in 5 Jahren noch so cool finde. Und wenn´s ernst wird, heißt´s dann: Nina-Ninutschka-Ninowski alle russisch-sprachigen Leser oder aus ähnlichen Sprachgebieten mögen mir diese Verhunzung bitte verzeihen!!!

Aber Nina weiß sofort, dass sie dann besser die Ohren anlegen und geschmeidig in die Gänge kommen sollte. Dann hätten Wie heißt Nina Hagen richtig? wohl nicht besser machen können. Weiß aber nicht mehr warum. Inzwischen kenne ich wirklich übertrieben viele mit dem gleichen Namen, aber ich finde ihn jetzt mit 24 trotzdem total super. Außerdem find ich es cool, beim Sport Ninja genannt zu werden. Es gibt wirklich nichts was ich an meinem Namen auszusetzen habe.

Ich bekomme nur positive Kommentare, zum Beispiel, wie hübsch der Name doch sei. Altmodisch finde ich den Namen überhaupt nicht.

Konstanze von Schulthess: Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg. Ein Porträt

Frieda ist altmodisch, aber Nina doch nicht? Bisher hatte ich noch keine schlecht Erfahrungen mit diesem Namen. Ich kenne keine einzige Nina, da wo ich herkomme, also hat er, zumindest bei mir, einen Seltenheitsgrad. Außerdem ist der Name unkompliziert. An alle Ninas da draußen: Seid stolz auf euren Namen! Vielleicht gefällt anderen dein Name auch nicht ,würde dir doch sicherlich auch nicht gefallen wenn andere sich über deinen Namen so äussern würden!

Ich find solche Äusserungen einfach nur respektlos ,man kann schließlich seine Meinung auch anders ausdrücken!!! Solche Leute sind einfach nur unterste Schublade. In meiner Klasse gibt es noch ein weitere Nina, aber auch das Problem lässt sich, Zweitnamen sei Dank,umgehen.

Wie heißt Nina Hagen richtig?

Witzig ist, dass meine Stiefcousine sagt man das so? Ich bin also die große Nina und sie ist die kleine Nina. Wie lange die Lösung hält, kann ich nicht beurteilen. Heute ist er ja sehr geläufig und ich weiß, vor ca. Schade ist Wie heißt Nina Hagen richtig?, wenn Leute aus einem einfachen, Wie heißt Nina Hagen richtig? Namen dann z. Ninchen machen, nur um einen Spitznamen zu kreieren. Das habe ich noch nie gemocht. Wir nennen sie meistens Nini oder ich als die Große von allem Cousins nenne sie ich sie auch Nina Chérie.

Wir wohnen in Frankreich Wenn sie älter wird, wird sie diese Spitznamen wahrscheinlich nicht wollen. Die einzigen Spitznamen, die ich habe sind Ninchen, Ninchenbienchen - beide schrecklich! Aber wir fanden und finden ihn super. Er ist kurz, einfach und schön. Und im Gegensatz zu den Lenas und Mias dieser Welt ist sie später nicht Nina5 in der Schule. Aber Nina ist schön und kein Zungenbrecher, außerdem ist er zeitlos und ich kenne sehr wenige andere Ninas 24. Mich nennen meine freude ja auch nin,ninchen und es stöhrt mich nich.

Außserdem hatte meine alte lehrerin mich ninchen genannt. Klar man kann ihn kaum falsch aussprechen oder veralbern, aber es gibt auch keine Kürzel oder Spitznamen die mir gefallen. Nina selbst ist sehr langweilig. Und ich kenne auch einige Ninas hier. Naja was soll man machen, gibt auch schlimmere : natürlich immer Geschmackssache!

Es freu mich aber zu lesen das er wohl vielen anderen gut gefällt! In meiner Schule war der Name eher selten. Natürlich kommt es manchmal vor, dass mich Jemand 'Ninchen' nennt; Freunde+Bekannte. Aber das finde ich ziemlich okay. Mittlerweile liebe ich den Namen! Ich bin sehr froh, dass meine Eltern diesen für mich ausgewählt haben.

Meine Spistznamen im Freudeskreis sind: Nuni und Nins 6. Ist doch irgendwie langweilig oder? Diese ganzen kürzel sagen echt nichts aus genau wie z. Bei Nina ist es mit Lina, Mina, Tina, Sina. Viele meiner Klassenkameradinnen heißen Anja, Tanja, Nicole oder Sabine.

Mein Zweitname ist Judith finde ich auch ganz o. Möchte nicht anders heißen, mir fällt kein besserer Name ein. War in der Schule und auch jetzt im Beruf immer die einzige, die Nina heißt. Es gab nie Verwechselungen : Wozu braucht man für diesen Namen Spitznamen??? Jeder Spitzname ist schlechter als der Name Nina. Aber ich liebe diesen Namen und ich habe mich immer mit ihm wohlgefühlt.

Mein Vater hat ihn für mich ausgesucht. Meine Mutter wollte für mich den Namen Josephine, so heißt heute meine Tochter. Spitznamen hatte auch ich: Ninotschka, Nana, Ninchen Meine Mutter nannte mich immer Fine, obwohl ich Nina heiße.

Aber das fand ich auch o. In Bayern allerdings recht häufig. Und keiner hat mich je öfter als einmal Ninchen o. Nini genannt, dass langweilt schnell. Als Kind schon gar nicht. Ich finde diese Namen Klasse. Kurz und leicht zu schreiben. Sie passen zu jedem Familiennamen. Außerdem ist es kein Mode-Name.

Die Namen klingen bei Kindern schön, wie auch bei Erwachsenen. Es gibt immer mal Phasen, wo die Kinder gerne anders heissen würden. Aber ich denke, dass sie mit ihren Namen zufrieden sind. Es sind alles kurze, knackige und gut aussprechbare Wie heißt Nina Hagen richtig?, die mir sehr gefallen. Ich bin auch ne Nina und ich bin total froh dass es keinen Spitznamen gibt und das man den Namen auch nicht sonderlich Wie heißt Nina Hagen richtig? kann. Der Name ist kurz und knackig, passt zu jung und alt und klingt einfach schön.

Ich finds toll, so heißen zu dürfen und würde ihn nicht missen wollen! Sowohl wenn man ein kleines süßes kesses Mädchen oder eine süße eher schüchterne Tochter bekommt!

Wie heißt Nina Hagen richtig?

Und das weiß man bei der Geburt ja bekanntlich noch nicht! Und als Erwachsene ist der Name sowohl charmant als auch stark! Klingt gewöhnlich, langweilig und total kindisch, Ninas dürfen wohl nie erwachsen werden. Hätte Einfallslosigkeit einen Namen Wie heißt Nina Hagen richtig? würde sie Nina heißen. Früher wollte ih immer Emilie heißen aber ich finde das Nina zu meinem Nachnamen auch gut passt und Emilie nicht.

Liebe Grüße an alle Nina's da draußen. Nichts gegen alle Ninas dieser Wie heißt Nina Hagen richtig?, aber für mich hat der Name keinen wirklichen Klang, einfach eine Aneinanderreihung von vier Buchstaben. Eigentlich sehr schade, aber ich bin sehr froh das ich so heisse, und nicht anders :- Diedie Nina heissen können stolz darauf sein:D! Meine beste freundin heißt so. Aber ich finde es schade, dass es da nicht wirklich einen Spitznamen gibt.

Der Name ist ziemlich häufig, aber trotzdem immernoch toll. Sarah oder so, solche Namen, kann man i. Hat irgendwie nichts besonderes oder einzigartiges. Klingt gewöhnlich, langweilig und total kindisch, Ninas dürfen wohl nie erwachsen werden. Hätte Einfallslosigkeit einen Namen so würde sie Nina heißen.

Finde den Namen total schön. Vom Clown die Tochter hieß Nina. Hab früher nur meine Onkels verflucht, als sie mich Nani riefen :- 2. Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp? Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out