Question: Ist aufgrund dessen ein Wort?

Bei aufgrund dessen handelt es sich um eine Verbindung aus der Präposition aufgrund mit der in Vertretung eines Substantivs gebrauchten Genitivform von der/das, weshalb die Zusammenschreibung »aufgrunddessen« falsch ist. Entsprechend auch: aufgrund derer/deren.

Wird aufgrund groß oder klein geschrieben?

Gehen wir der Lösung doch einfach gemeinsam auf den Grund. Für Schnellleser: Die richtige Form gibt es hierbei nicht. Beide Schreibweisen, also „aufgrund“ und „auf Grund„, sind vollkommen korrekt.

Wird auf jeden Fall zusammen oder getrennt geschrieben?

Wenn der Begriff am Satzanfang seht, scheibt man Auf jeden Fall. In allen anderen Fällen ist auf jeden Fall die richtige Schreibweise.

Die ist eine im Deutschen. Sie verbindet Sätze, Satzteile sowie Wortgruppen oder einzelne miteinander. Genauere Erklärungen und Beispiele zur Verwendung der Wortart, finden sich im entsprechenden Fachartikel. Es gibt mehrere hundert Konjunktionen in unserer Sprache. In diesem Beitrag versuchen wir, möglichst viele davon zu sammeln. Die folgende Übersicht ist in nebenordnende, unterordnende, mehrteilige Konjunktionen sowie Konjunktionaladverbien unterteilt.

Die Liste wird ständig erweitert. Ist aufgrund dessen ein Wort?, Partikel als Es war warm in Paris, als wir letztens dort waren. Häufig als … als dass Es war zu schön, als dass man es mit Worten beschreiben könnte. Adverb, Partikel andererseits Ihr Sohn kränkte sie, andererseits machte er sie auch stolz. Adverb anschließend Erst räumen wir auf, anschließend gehen wir an den Strand.

Adverb ansonsten, ansonst Es gab ein paar Fehler, ansonsten ist aber alles in Ordnung. Adverb anstatt anstatt … zu + Infinitiv Tom machte einen Ausflug, anstatt ein Gespräch mit Dirk zu führen. Häufig als … anstatt dass Tom machte einen Ausflug, anstatt dass er ein Gespräch mit Dirk führte Ist aufgrund dessen ein Ist aufgrund dessen ein Wort?

dass Hör auf zu spielen, statt dass du unser Geld verzockst! Präposition Häufig als … außer dass Ich weiß wenig, außer dass ich nichts weiß.

Ist aufgrund dessen ein Wort?

Adverb bevor Ich möchte das Meer sehen, bevor ich sterbe. Adverb, Präposition bloß Ich laufe gern durch Rom, bloß meine Schuhe sind zu eng. Adjektiv, Adverb, Partikel da Ich möchte dieses Buch lesen, da ich die Autorin seit vielen Jahren mag. Adverb dabei Das Geschirr ist zerbrochen, dabei war es so sorgfältig verpackt.

Adverb dadurch Tim soll langsam fahren, dadurch spart er Benzin. Adverb dafür Rbekka will den Sonnenaufgang sehen, dafür ist sie heute besonders früh aufgestanden.

Adverb dagegen Mein Vater hat keine Kondition, dagegen bin ja sogar ich richtig sportlich.

Ist aufgrund dessen ein Wort?

Adverb damit Er das Wort, damit es alle verstanden. Adverb danach Voran liefen die Eltern, danach kamen die Kinder Adverb dann Mach den Abwasch, dann können wir über deinen Geburtstag reden. Adverb darauf Am Ende der Straße ist das Haus, darauf müsst ihr zugehen Adverb darum Das Fahrrad hatte einige Mängel, darum hat Greta es nicht gekauft.

Adverb dass Tom hat sich gefreut, dass du ihm geschrieben hast.

Ist aufgrund dessen ein Wort?

Häufig als … nur dass Martin erfuhr Ist aufgrund dessen ein Wort?, nur dass Katrin überraschend abgereist war.

Adverb dazu Das stimmt so, dazu gibt es nichts hinzuzufügen. Adverb denn Hannes muss sich beeilen, denn der Zug kommt gleich.

Adverb, Partikel deshalb Ich habe morgens ein Vorstellungsgespräch, deshalb gehe ich früh ins Bett. Adverb desto siehe: deswegen Ich möchte Hans sehen, deswegen bin ich hier. Adverb folglich Ist aufgrund dessen ein Wort? war nicht in der Stadt, folglich habe ich von dem Unglück erst später erfahren. Adverb geschweige meist mit denn Sie haben nicht einmal Geld für einen Anzug, geschweige denn für ein Auto.

Adverb indem Peter bedankte sich, indem er eine Karte schickte. Adverb indes, indessen Kirsten las ein Buch, indes Rebekka einen Film schaute. Adverb insofern Die Idee ist gut, insofern sie keinem schadet.

Adverb Häufig als … insofern als Felix hat mehr geholfen als alle anderen, insofern als er sofort gehandelt hat. Adverb insoweit als inzwischen Die Klausur ist in erst 3 Monaten, inzwischen bereitet Joshua schon darauf vor. Adverb je siehe: je nachdem Die Buch ist ein Thriller und ein Liebesroman, je nachdem wer es liest. Adverb jedoch Er bewarb sich immer wieder, jedoch wollten ihn die Arbeitgeber nicht.

Adverb Hinweis: Jedoch kann sowohl als Konjunktionaladverb als auch nebenordnende Konjunktion gelten. Dies erkennen wir an der Stellung derdie auf das Wort folgt vgl. Adverb minus Zehn minus drei ist sieben. Adverb, Präposition nachdem Ich habe mich verliebt, nachdem ich sie richtig kennengelernt Ist aufgrund dessen ein Wort?. Adjektiv, Adverb Hinweis: Die Wortart von nämlich ist unklar. Oft wird es als Konjunktion bezeichnet, dagegen spricht, dass nämlich weder Nebensätze einleiten etwa: nämlich sie mich mag noch im mit Verbzweitstellung vor dem Vorfeld stehen kann nämlich sie mag mich.

Gegen die Wortart Adverb spricht, dass nämlich nicht vorfeldfähig ist nämlich mag sie mich. Adverb, Partikel nun veraltet, gehoben Es war zu spät, nun er es erfuhr. Adverb, Partikel ob Es ist nicht klar, ob ich heute noch kommen kann.

Präposition obgleich Vielleicht habe ich mir die Worte nicht richtig gemerkt, obgleich ich sie oft gelesen habe. Präposition Norbert hat geholfen, ohne dass wir gefragt haben. Adverb, Präposition respektive Wir suchen eine Bewerberin respektive einen Ist aufgrund dessen ein Wort?

mit guten Rechtschreibkenntnissen. Adverb seit Es ist schon über eine Stunde vergangen, seit sie in den Wald gegangen ist. Präposition seitdem Mathilda hat sich total verändert, seitdem sie sich verliebt hat.

Adverb sintemal veraltet Ich habe kein Portemonnaie dabei, sintemal ich eigentlich nur spazieren gehen wollte. Adverb, Partikel sobald Ich rufe dich an, sobald ich zu Hause bin. Adverb sondern Wir fahren nicht nach Italien, sondern nach Griechenland.

aufgrund

Adverb sooft Hans bringt mir Eier, sooft ich es möchte. Adjektiv, Adverb statt siehe Jonas faulenzte, statt zu arbeiten. Adverb um um … zu + Infinitiv Ich kenne nur einen Weg, um das Problem zu lösen.

Adverb, Präposition umso Je früher die Arbeit fertig ist, umso besser. Häufig als … umso … als Du musst früh schlafen gehen, umso mehr als du morgen einen langen Tag hast.

Dazu hat Hannes kein Recht, umso weniger als er selbst nicht alles richtig gemacht hat. Adverb während Einbrecher räumten das Haus aus, während die Familie im Urlaub war. Präposition währenddem Nach dem Rasenmähen gab es eine Erfrischung, währenddem es weder Essen noch Trinken gab.

Adverb währenddessen Kirsten kochte das Mittagessen, währenddessen sie mit ihrer Freundin telefonierte. Adverb wann Fiona weiß nicht, wann sie Zeit hat. Häufig als … selbst wenn Wir verpassen den Zug, selbst wenn wir rennen. Adverb Häufig als … Vergleichspartikel … stark wie ein Bär. Begriff + wie + Beispiele … Männer wie Elvis und John.

Rechtschreibung: aufgrund oder auf Grund ?

Adverb wobei Ich komme mit, wobei ich keine Lust darauf habe. Adverb zumal Sie geht nicht in den Pool, zumal sie nicht schwimmen kann. Adverb zuvor Johnny küsste sie, zuvor hielt er allerdings kurz inne. Adverb zwar siehe: Mehrteilige Konjunktionen Doppelkonjunktionen einerseits — andererseits Einerseits hat das Projekt nicht geklappt, andererseits habe ich jede Menge gelernt. Die obige Liste beinhaltet nicht nur tatsächliche Konjunktionen, also nebenordnende und unterordnende, sondern auch Konjunktionaladverbien.

Dabei handelt es sich um Adverbien — eine Wortart, die die näheren Umstände einer Handlung erklärt — die allerdings als Konjunktion gebraucht werden. Aus diesem Grund sind sie in der obigen Liste aufgeführt.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out