Question: Was ist der Plural von cousin?

Contents

Cousins steht für: Mehrzahl von Cousin (Vetter), siehe Verwandtschaftsbeziehung #Cousin und Cousine.

Oder eine andere raffinierte Formulierung? Geschwister zweiten Grades wäre wohl theoretisch genealogisch korrekt und geschlechtsneutral, aber völlig ungebräuchlich und damit unverständlich. Wenn der Protagonist selbst keine Geschwister hat, trifft auch die Umschreibung Verwandte gleicher Generation oder in vielen Fällen gleichaltrige Verwandte eindeutig zu.

Andere Varianten zur Spitznamenbildung funktionieren natürlich auch. Ob das im konkreten Fall bzw. Das Verwandtschaftsverhältnis ist immerhin i.

Was ist der Plural von cousin?

Nachdem ich ein paar Tage abgewartet habe akzeptiere ich diese Antwort mal; diese Art der Umschreibung mit den Beispielen bietet sich wirklich sehr gut an. Ich hatte zwar ursprünglich auf ein zusammenfassendes Wort gehofft, aber das scheint es ja nicht zu geben und selbst wenn wäre es wahrscheinlich sehr Was ist der Plural von cousin?.

Das zentrale Problem, passende Synonyme zu finden, ist natürlich, dass ohne den Originaltext, den Du übersetzt, keine echte Hilfe möglich ist. Vorschlag reicht für die meisten Zwecke praktisch aus.

Was ist der Plural von cousin?

Sollte allerdings semantisch wirklich etwas an der exakten Familienbezeichnung hängen, ginge Deinem Text etwas verloren. Edit: Bei näherem Hinsehen sehe ich allerdings das wirkliche zugrundeliegende Problem nicht. Was spricht dagegen - sobald die Personen im Text vorgestellt wurden - den maskulinen Plural zu nutzen mit meine Cousins als Übersetzung für die Gruppierung?

Off-Topic: Die italienische Sprache zum Beispiel löst das Problem zu langer Anreden genau auf diese Weise. Sobald ein männliches Wesen in einer Gruppierung ist, wird der maskuline Plural verwandt.

Was bin ich für das Kind meiner Cousine?

Erst in den letzten Jahrzenten mit der erzwungenen oder versuchten Genderneutralität wird die Nutzung des maskulin Plurals immer unüblicher. Leider gibt es nicht immer gut klingende Alternativen oder prägnante Formulierungen. Oder eben sehr lange Formulierungen Lehrer oder Lehrerin. Ich bin zwar jung, aber ein generisch-maskuliner Plural bei Cousin ist mir unbekannt. Ich kenne nur Cousins und Kusinen — bzw. Es stellt sich schon die Frage, warum Cousin trotz der deutlich anders klingend Kusine eine Funktion erfüllt haben soll, die andere Wörter Onkels für Onkels und Tanten?

Ich will das hier nicht an dem exakten Wort festmachen. Ich habe auch keine Literaturliste wo und wie das benutzt wird oder wurde. Ich habe es vor vielen Jahren so in der Schule gelernt, dass man bei Gruppen mit Mitgliedern beiderlei Geschlechts die maskuline Plural Form benutzt. In Bezug auf Genderneutralität ist es natürlich total verpönt auf diese Art Vertreter eines Geschlecht zu übergehen, aber damit kommen dann die Unsicherheiten, weil es keine vernünftigen und praktikablen Alternativen gibt.

Thanks for contributing an answer to German Language Stack Exchange! Provide details and share your research! To learn more, see our.

Contact us

Find us at the office

Panic- Copelan street no. 75, 47565 El Aaiún, Western Sahara

Give us a ring

Julionna Slaski
+31 799 837 887
Mon - Fri, 7:00-21:00

Reach out